Podolski greift für Bayern mit der 11 an

bbi
18. Juni 2006, 16:32 Uhr

Bayern München hat für Neuzugang Lukas Podolski das Trikot mit der Rückennummer 11 reserviert. Der aus Hamburg verpflichtete Abwehrspieler Daniel van Buyten wird mit der Nummer 5 für den Rekordmeister auflaufen.

Millioneneinkauf Lukas Podolski bekommt beim deutschen Meister und DFB-Pokalsieger Bayern München in der neuen Saison das Trikot mit der Nummer 11. Der 21-Jährige, der für zehn Millionen Euro Ablöse vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln an die Isar wechselt, übernimmt damit die Nummer des Brasilianers Ze Roberto. Dies gaben die Bayern am Sonntag offiziell bekannt.

Abwehrspieler Daniel van Buyten, der vom Hamburger SV verpflichtet wurde, tritt künftig im Bayern-Dress mit der Trikotnummer 5 an. Zuletzt trug diese der Kroate Robert Kovac, in der vergangenen Saison war sie nicht vergeben worden. Der berühmteste "Fünfer" beim FC Bayern war "Kaiser" Franz Beckenbauer.

Autor: bbi

Kommentieren