In das Vereinsheim der SG Gahmen 24/74 ist in der Nacht zum Donnerstag erneut eingebrochen worden. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Lünen: Einbruch

Spielerpässe der "Ersten" geklaut

11. Dezember 2009, 12:38 Uhr

In das Vereinsheim der SG Gahmen 24/74 ist in der Nacht zum Donnerstag erneut eingebrochen worden. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Vandalierer haben sich am Vereinsheim der SG zu schaffen gemacht. Die Verantwortlichen beunruhigt jedoch mehr der Diebstahl der Spielerpässe, die die Täter mitgenommen haben. Sie bitten die Einbrecher, die Pässe schnellstmöglich zurückzugeben.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren