09.07.2017

RWE

Das sagt Demandt zu Testspieler Unzola

Foto: Volker Speckenwirth

Hervenogi Unzola kam beim 5:2-Testspielsieg von Rot-Weiss Essen gegen den SC Düsseldorf-West über 45 Minuten zum Einsatz.

Der Linksverteidiger war in den vergangenen drei Jahren beim SC Verl angestellt, zuvor lief er 25-Jährige schon für die Sportfreunde Lotte und die U23 von Borussia Dortmund auf. In der abgelaufenen Spielzeit kam der Deutsch-Kongolese auf 30 Einsätze bei den Ostwestfalen. Seine fußballerische Ausbildung genoss er bei Bayer Leverkusen und Viktoria Köln.

Nun soll also der nächste Schritt zu Rot-Weiss Essen folgen. Nach dem Testspiel-Einsatz am Sonntag darf sich Unzola auch bei beiden Einheiten am Montag im Trainingslager in Goch noch präsentieren. Ob er eine Option für eine weitere Verpflichtung ist, wollte Essens Trainer Sven Demandt jedoch noch nicht so recht beantworten: „Die Jungs, die bisher bei uns waren, können alle Regionalliga spielen. Ich kenne ihn auch schon seit der Jugend. Die Frage ist nur – und das hatten wir bei den anderen auch – ob er uns weiterhilft oder nicht.“

In seinem Testspiel-Einsatz gegen den Oberligisten aus dem linksrheinischen Teil der Landeshauptstadt hat er jedenfalls auch ordentlich Dampf nach vorne gemacht. Vom Profil der Flexibilität passt Unzola auch ins Profil, so ist er auf der linken Seite variabel einsetzbar, in Verl kam er auch schon öfter mal als Innenverteidiger zum Einsatz – so auch im Rückspiel gegen Rot-Weiss Essen.
Bleibt also abzuwarten, ob sich Unzola noch einmal zeigen darf.

Die Sommertransfers von Rot-Weiss Essen im Überblick:
Zugänge: Kai Pröger (BFC Dynamo), Marcel Lenz (MSV Duisburg) Robin Urban (SSV Jahn Regensburg), Cedric Harenbrock (Bayer Leverkusen U19), Daniel Engelbrecht (TSV Steinbach), Ismail Remmo, Boris Tomiak, Simon Skuppin, Stefan Jaschin (alle eigene U19)
Abgänge: Niclas Heimann (SV Rödinghausen), Maksimilijan Milovanovic (1. FC Bocholt), Gino Windmüller (Wuppertaler SV), Richard Weber (FC Schalke 04 II), Jeffrey Obst (SG Wattenscheid 09), Patrick Huckle (FSV Frankfurt), Kasim Rabihic (Ziel unbekannt).

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken