Bei der insolventen Alemannia Aachen brennt der Baum! Nach zuletzt fünf Niederlagen in Serie und einem Torverhältnis von 1:13 haben die Fans

Alemannia Aachen

Unbekannte beschädigen Spieler-Autos

Krystian Wozniak
25. September 2013, 14:58 Uhr

Bei der insolventen Alemannia Aachen brennt der Baum! Nach zuletzt fünf Niederlagen in Serie und einem Torverhältnis von 1:13 haben die Fans "die Schnauze voll".

Das skandierten die knapp 500 mitgereisten Alemannia-Fans nach dem 0:3 in Siegen. Mit einer Bilanz von neun Punkten aus neun Spielen stecken die Aachener mitten im Abstiegskampf. Für die Fans zu viel des Schlechten.

[gallery]3636,0[/gallery]
Nach RS-Informationen sollen einige Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in die Tiefgarage des Aachener Stadions gelangt sein und zwei Spieler-Autos demoliert haben. Das Interessante an der Sache ist, dass die Personen, die in die Tiefgarage des Tivoli gelangen wollen, einen Code eingeben müssen. Die Randalierer haben diesen geknackt...

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren