08.11.2011

Jetzt ist es offiziell!

Dietz erhält Sitz im Aufsichtsrat

Die Gesellschafter der MSV Duisburg GmbH und Co KGaA haben in ihrer Sitzung am Dienstag Bernard Dietz zum neuen Mitglied im Aufsichtsrat bestellt.

„Wir freuen uns, mit Herrn Dietz neben seiner sportlichen Kompetenz vor allem auch die Verbindung zur Tradition unseres MSV in dieses Gremium einzubinden“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Dieter Steffen.

Dietz, seit der vergangenen Spielzeit offiziell als „Berater und Repräsentant“ für den MSV am Ball, hatte für die Zebras zwischen 1970 und 1982 in 396 Begegnungen 70 Tore erzielt und war von den Fans im Sommer 2010 bei der Wahl der 24 "Legenden" auf Platz eins gewählt worden. Der Rekord-Spieler des MSV folgt im Aufsichtsrat dem von seinem Amt zurück getretenen Erich Staake.

Darüber hinaus wurde in der Sitzung beschlossen, das Gremium von sechs auf neun Personen zu erweitern; die Besetzung der drei zusätzlichen Positionen erfolgt nach Anerkennung der Satzungsänderung durch das Registergericht.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken