29.04.2011

Hammer SpVg.: Sperre

Fiore muss drei Wochen zusehen

Die Hammer SpVg muss drei Wochen auf Giancarlo Fiore verzichten. Der Mittelfeldspieler war am Ostermontag beim 1:1 in Stadtlohn vom Platz geflogen.

Fiore hatte in Stadtlohn wegen einer Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte gesehen. Der Italiener ist im Heimspiel am 15. Mai gegen die SpVg Emsdetten wieder einsetzbar.

Das Kreispokalfinale der HSV ist indes abermals verlegt worden. Neuer Termin ist Freitag, der 22. Juli. Die erste Runde im Westfalenpokal findet am 17. August statt.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken