Startseite

Deutschland-Gegner
Yoshida und Asano verlieren letzten Japan-Test vor der WM

(0) Kommentare
Deutschland-Gegner: Yoshida und Asano verlieren den letzten Japan-Test vor der WM
Foto: dpa

Die Nationalmannschaft Japans hat den letzten Test vor der WM in Katar verpatzt. Die beiden Ruhrgebietsprofis Maya Yoshida und Takuma Asano kamen zum Einsatz.

Japans Fußballnationalmannschaft hat die Generalprobe vor der Weltmeisterschaft in Katar verpatzt. Das Team um die beiden Ruhrgebietsprofis Maya Yoshia (Schalke 04) und Takuma Asano (VfL Bochum) verlor am Donnerstag in Dubai mit 1:2 (1:1) gegen Kanada, das auch bei der WM in Katar am Start ist.

Yuki Soma (9.) hatte Japan in Doha in Führung gebracht, Steven Vitoria (21.) glich im Durcheinander nach einer Ecke aus. Kurz vor dem Ende verwandelte Lucas Cavallini (90.+5) einen Elfmeter zum Sieg für Kanada, kurz davor hatte Miki Yamane (89.) auf der Gegenseite den Pfosten getroffen.

Die Asiaten sind am kommenden Mittwoch (14.00 Uhr/ARD und Magentasport) Auftaktgegner der DFB-Elf. Trainer Hajime Moriyasu hatte mehrere angeschlagene Spieler wie Stuttgarts Wataru Endo, Hidemasa Morita und Kaoru Mitoma geschont. Endo und Morita werden als Doppelsechs erwartet, auch der Frankfurter Daichi Kamada dürfte zum WM-Auftakt in die Startelf zurückkehren. 

Der Bochumer Offensivmann Asano stand dabei in der Startelf, wurde aber zur Pause gegen Ayase Ueda ausgewechselt. Der Schalker Abwehrspieler Yoshida kam fünf Minuten vor dem Ende für den ehemaligen Klopp-Schützling Takumi Minamino. Auch Ao Tanaka vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf stand in der Startelf. Der zuletzt am Knie verletzte Ex-Schalker Ko Itakura kam für 67 Minuten zum Einsatz.

Nicht zum Einsatz kam Bayerns Alphonso Davies, der sich kurz vor der WM-Pause verletzt hatte. Bei Kanadas erster WM-Teilnahme seit 36 Jahren geht es zum Auftakt am Mittwoch (20.00 Uhr MEZ/ARD und MagentaTV) gegen Belgien.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.