Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalenliga 1
Für die SpVgg Erkenschwick wird es nun ernst

(0) Kommentare
Westfalenliga 1: Für die SpVgg Erkenschwick wird es nun ernst
Foto: Dirk A. Friedrich

Die SpVgg Erkenschwick steht nach dem Erreichen des dritten Platzes beim diesjährigen Cranger Kirmes Cup nun vor dem Pflichtspielauftakt.

Die SpVgg Erkenschwick gewann bei der diesjährigen 22. Ausrichtung des Cranger Kirmes Cups das Spiel um Platz drei gegen die Mannschaft vom Ausrichter des SV Sodingen mit 3:1 und zeigte sich vor Beginn der kommenden Spielzeit in der Westfalenliga 1 zum Abschluss der Vorbereitung in bereits guter Frühform.

Doch bevor der Ball zum Auftakt in der Westfalenliga rollt, steht die erste Runde im Pokal gegen Ligakonkurrent DJK Grün-Weiß Nottuln an. Nottuln belegte in der vergangenen Spielzeit den fünften Tabellenplatz und erspielte sich in 34 Partien 56 Punkte. Erkenschwick hingegen belegte letzte Saison den achten Rang mit 54 Zählern. Beim letzten Aufeinandertreffen in der letzten Saison gewann der DJK mit 1:0. Am Sonntag (7. Mai, 15 Uhr) wird die Partie angepfiffen.


Eigentlich sollte es für die Mannschaft von Cheftrainer Magnus Niemöller bereits am kommenden Mittwoch im Kreispokal gegen Genclikspor Recklinghausen weitergehen. Dadurch, dass der Bezirksligist jedoch keine vollständige Mannschaft zusammen bekommt, wird Erkenschwick der Sieg automatisch zugesprochen.

“Duell der Enttäuschten”

Rückblickend auf das vergangene Duell beim Cranger Kirmes Cup gegen den SV Sodingen sprach Niemöller von einem “Duell der Enttäuschten”. Zu groß sei die Enttäuschung auf den verpassten Finaleinzug beider Mannschaften des traditionsreichen Wettbewerbs gewesen.

“Es war das typische Spiel um Platz drei. Wir fühlen uns jedoch nicht als unverdienter Sieger. Wir sind froh, dass wir es hinter uns haben. Mehr als Dritter werden konnten wir nicht. Von daher ist alles gut”, erklärte der Trainer.

In Bezug auf die kommenden Duelle und zum Stand der Mannschaft vor dem Pflichtspielauftakt erklärte Niemöller weiter: “Wir als Mannschaft sind ja erst seit knapp drei Wochen beieinander, deshalb kann ich den Stand bei jedem einzelnen noch nicht vollends beurteilen. Letztendlich befindet sich jeder noch in seinem eigenen Modus und die Aufgabe für die kommenden Wochen wird sein, dieses Puzzle zusammenzufügen.”

(0) Kommentare

Westfalenliga 1

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Hammer SpVg 1 1 0 0 5:2 3 3
3 SC Peckeloh 1 1 0 0 3:0 3 3
4 SpVgg Erkenschwick 1 1 0 0 3:1 2 3
5 SV Mesum 1 1 0 0 2:1 1 3
6 SC Westfalia Kinderhaus 1 1 0 0 1:0 1 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Hammer SpVg 1 1 0 0 5:2 3 3
2 SC Peckeloh 1 1 0 0 3:0 3 3
3 SpVgg Erkenschwick 1 1 0 0 3:1 2 3
4 SC Westfalia Kinderhaus 1 1 0 0 1:0 1 3
5 TuS Hiltrup 1 0 1 0 1:1 0 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 SC Peckeloh 0 0 0 0 0:0 0 0
6 TuS Hiltrup 0 0 0 0 0:0 0 0
7 SpVgg Erkenschwick 0 0 0 0 0:0 0 0
8 SV Borussia Emsdetten 0 0 0 0 0:0 0 0
9 Hammer SpVg 0 0 0 0 0:0 0 0

Transfers

SpVgg Erkenschwick

SpVgg Erkenschwick

01 H
TuS Haltern am See Logo
TuS Haltern am See
Sonntag, 14.08.2022 15:00 Uhr
3:1 (-:-)
02 A
SV Rödinghausen II Logo
SV Rödinghausen II
Sonntag, 21.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
03 H
I.G. Bönen Logo
I.G. Bönen
Sonntag, 28.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
01 H
TuS Haltern am See Logo
TuS Haltern am See
Sonntag, 14.08.2022 15:00 Uhr
3:1 (-:-)
03 H
I.G. Bönen Logo
I.G. Bönen
Sonntag, 28.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
02 A
SV Rödinghausen II Logo
SV Rödinghausen II
Sonntag, 21.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SpVgg Erkenschwick

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.