Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga West
4. Sieg! Aufsteiger Düren sorgt weiter für Furore

(32) Kommentare
Regionalliga West: 4. Sieg! Aufsteiger Düren sorgt weiter für Furore
Foto: Frank Oppitz

Zum Abschluss des 5. Spieltags in der Regionalliga West holte sich Aufsteiger 1. FC Düren seinen vierten Sieg, obwohl zwischenzeitlich ein 2:0 verspielt wurde.

In der Regionalliga West sorgen weiter die Aufsteiger für Aufsehen. Während der 1. FC Kaan-Marienborn bereits am Samstag den vierten Sieg im fünften Spiel feierte, zog der Mitaufsteiger aus der Nordeifel nun nach: Der 1. FC Düren schlug die U21 des 1. FC Köln mit 3:2 (2:1) und bleibt ungeschlagen und punktgleich mit Tabellenführer Kaan-Marienborn an der Ligaspitze.

Die Dürener, in den ersten Spielen vor allem mit starken Schlussphasen erfolgreich, holte sich mit einem frühen Doppelschlag die Führung. Marc Brasnic (14.) und Philipp Simon (16.) überwanden Torhüter Jonas Urbig. Der Keeper war einer von vier Kölnern mit Profiverträgen, die beim Effzeh auf dem Platz standen. Den Anschluss und 2:1-Halbzeitstand erzielte Lukas Nottbeck nach 28 Minuten.

Nach dem Wechsel schafften die Kölner dann den Ausgleich: Denis Huseinbasic netzte kurz nach Wiederbeginn (52.), das Spiel war wieder völlig offen. Und mal wieder Auftritt der Dürener Joker: Vincent Geimer, gerade eine Minute auf dem Feld, brachte die Gastgeber wieder in Front (69.) und auf die Siegerstraße.

Während Düren mit 13 von 15 möglichen Punkten einen Start nach Maß hinlegt, sind die Kölner mit drei Niederlagen und vier Zählern auf dem 13. Platz. Und so geht es für beide weiter: Bereits am Freitagabend empfangen die jungen Geißböcke die Reserve von Fortuna Düsseldorf, Düren fährt tags darauf zum SV Lippstadt.

(32) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Düren99 2022-08-21 16:37:09 Uhr
Alles ist nun möglich. Schade, dass wir 2 Punkte im Derby bei Alemannia Aachen haben liegen lassen.
Stauder09 2022-08-21 16:40:21 Uhr
"sind die Kölner mit drei Niederlagen und vier Zählern auf dem 13. Platz."

Da wurde wohl etwas verwechselt. Richtig wäre ein Zähler und 17. Platz.
Düren99 2022-08-21 17:19:07 Uhr
Und auch die Zuschauerzahl geht steil nach oben. Jetzt schon vierstellig. Es liegt auch daran, dass enttäuschte Alemanniafans nun zu uns kommen. Unser Stadion liegt ja auch nur einen Katzensprung vom Kreis Aachen entfernt.
GFC Düren 09 2022-08-21 17:29:56 Uhr
13 von 15 möglichen Punkten sind kein Zufall mehr...
ATSV79 2022-08-21 17:42:06 Uhr
Labert nicht einmal Aachener immer Aachener Scheiss auf den FC Spelthan, 2 verlorene Punkte ihr hattet Glück bei uns sonst wäre es eine Niederlage geworden.Ich hasse solche Retorten Vereine wie den FC Spelthan keine Tradition aber ein Politiker der den Club hochpampert und ihr bildet euch was drauf ein ?Die Historie und Tradition einer Alemannia Aachen werdet ihr niemals erreichen wenn Spelthan aufhört geht's zurück in die Kreisliga.Ich weiß nicht warum ihr euch egal wo mit uns Aachenern anlegt und meint euch zu fühlen wie der FC Bayern München ihr habt alles nur durch euren Landrat erreicht mehr nicht.
JohnWayne 2022-08-21 17:43:11 Uhr
Immer schön bescheiden bleiben und nicht die Bodenhaftung verlieren Düren 99. Genießt den derzeitigen Tabellenplatz. Ihr werdet niemals die Strahlkraft von Alemannia Aachen erreichen. Das haben schon ganz andere Vereine versucht: Baesweiler, Jülich, Würselen....Der Weg führte im Anschluss in die Insolvenz und die Kreisliga. Also Düren 99: Etwas mehr Demut! Tradition von über 100 Jahren kann man nicht kaufen. Ju
Düren99 2022-08-21 18:09:54 Uhr
Bei dem Thema Insolvenz in unserer Region fällt mir eigentlich immer nur Alemannia Aachen ein. Da sollte man als Aachener Fan mal ganz schnell die Füße still halten.
Eifel AC 2022-08-21 18:50:43 Uhr
Der größte Unterschied zwischen DN und Alemannia sitzt auf der Bank. Würde Brunetto gerne am Tivoli sehen.
ATSV79 2022-08-21 18:58:02 Uhr
Düren 99 jetzt weiß ich wieder du bist the Pusher Modefan usw du hast doch einen Sockenschuss Typ
Lohrheide 2022-08-21 19:01:39 Uhr
Tradition kann man nicht kaufen, das war so, ist so und wird immer so bleiben. Gruß nach Aachen aus der Lohrheide, euch wird es immer geben, andere werden von der Bildfläche verschwinden, wenn keine Demut vorhanden ist. Als 09er weiß man wovon man spricht,
Düren99 2022-08-21 19:19:51 Uhr
Wir Dürener werden unsere Mannschaft bei schweren Auswärtsspiel in Lippstadt zahlreich begleiten und anfeuern. Mir persönlich würde ein Unentscheiden reichen, um den Nimbus der Unschlagbaren zu erhalten. Irgendwann kommt in dieser Saison auch mal eine Niederlage, dass ist so sicher, wie das Amen in der Krirche.
JohnWayne 2022-08-21 19:29:40 Uhr
So ist es Lohrheide. Gut, dass es uns Traditionsvereine gibt. Ob RWE, WSV, RWO oder SGW 09: Düren 99 wird dieses Gefühl niemals kennen lernen. Düren 99: Zahlreich nach Lippstadt? 30 oder 40 Mann? Lächerlich.
Kartoffelkäfer 2022-08-21 19:44:05 Uhr
Stadion ????
Das ist ein Sportplatz mit einer Tennisanlage .was bist Du für ein Typ Modefan,ach ne.Du bist ja jetzt Düren 99
Und welche Fans meinst Du Wurst???
Bestimmt die Spieler der 2.Mannschaft + Spielerfrauen.
Aber kein Problem .Nächstes Jahr holen wir den Aachener Brasnic und Hohl ist unser Trainer.Dann läuft das.Versproxhen
oecher 2022-08-21 19:53:15 Uhr
Freunde,ignoriert den Vogel doch einfach-das ist nur wieder ein neuer Account vom Modefan,Pusher…. oder wie auch immer diese verkappte Existenz sich noch nennt——am Ende der Saison wird abgerechnet,das jetzige ist nur eine Momentaufnahme.Also alles gut-Freitag hauen wir Rot Weiss Ahlen weg und ab dann läufts-schönen Abend
ATSV79 2022-08-21 20:14:09 Uhr
So ist es abgerechnet wird zum Schluss Heimsieg gegen Ahlen und langsam nach oben klettern
Düren99 2022-08-21 20:16:32 Uhr
Ich verstehe ja, dass die Aachener etwas neidisch auf unsere aktuellen Erfolge sind. Sie hatten sich ja von ihrer Alemannia etwas mehr erhofft. Und wenn man nur 25 Kilometer Luftlinie in einer Region ausleinander liegt, tut das weh. Aber Fakt ist, dass wir nach 5 Spieltagen 10 Punkte vor euch liegen. Ihr könnt ja im Derbyrückspiel bei uns oder vielleicht im Mittelrheinpokal zeigen, dass ihr besser als wir seid.
ATSV79 2022-08-21 20:56:09 Uhr
Neidisch nicht worauf auch das ihr jeden Tag tausend Gebete zum Spelthan machen müsst?Ihr versteht es nicht ihr seid von diesem Politiker abhängig ohne ihn werdet ihr verschwinden in die Kreisliga euer Stadion war es nicht einmal der Stadt Düren wert da Geld reizustecken.Denk an meine Worte ohne Spelthan kein Regionalliga Fussball in Düren,ich habe lange in Euskirchen gewohnt und weiß in Düren steht ein Großteil zum FC Köln aber nicht zum FC Spelthan das Projekt eines Politikers.Am Ende der Saison zählt und nicht nach 4 Spieltagen wo wir erst 3 von gespielt haben aber genießt den Höhenflug um so tiefer werdet ihr fallen.Ihr kennt nicht das Jahrzehnte lange fiebern und feiern in guten wie in schlechten Zeiten,das kennen halt nur Fans von Traditionsvereinen.Event und Modefans kommen bei Erfolg und bei Misserfolg sind sie beim nächsten Projekt und denken sie können sich was einbilden
oecher 2022-08-21 23:09:56 Uhr
Ich denke auch nicht das irgendein Aachener neidisch sein wird-vielleicht auf den guten Saisonstart,ok,den wünsch ich mir seit Jahren endlich einmal bei uns-ansonsten habt ihr nichts was wir gerne hätten.Aber da gehts nicht drum,hier gehts eher um die nicht vorhandene Demut eines „No Name Vereins“-ansonsten geht mir Düren nämlich am Allerwertesten vorbei-und obwohl ich in Düren wohne,käme ich niemals auf die Idee eins eurer Spiele zu besuchen(ausgenommen das Rückspie)
stehplatzmitte 2022-08-22 09:33:30 Uhr
Die armen Aachener, jetzt müssen sie sich hier schon mit einem Troll mit zwei Namen abgeben.

Vereine wie den FC Düren habe ich schon so oft aufsteigen und fallen sehen, das ist oft nur ein zeitlich begrenztes Phänomen. Insofern würde ich als Aachener ganz locker bleiben beim Thema Düren. Erledigt sich mangels vorhandener Substanz irgendwann wieder von selbst.
MS-Adler 2022-08-22 10:52:51 Uhr
Wie geht es eigentlich Germania Windeck? :-)
Bischek 2022-08-22 11:22:16 Uhr
@ Düren

Bei allen Respekt vor der Leistung, aber manchmal ist es besser den Ball flach zu halten.
Aachen ist für mich als Oberhausener bestimmt nicht mein Lieblingsklub, doch 1000x lieber wie die "Dorfklubs" die mit viel Kohle hochgeschossen werden, und nach 2-3 Jahren wieder verschwinden. Siehe Teveren und und und...
Ich war 2006 bei einem Spiel von RWO bei euch zu Gast und war überrascht das dort überhaupt ein Regionalligaspiel stattfinden durfte, bin sehr gespannt was sich bis zu unseren Spiel bei euch getan hat.
Stauder09 2022-08-22 15:48:09 Uhr
Man sollte nicht vergessen, dass der "gute Saisonstart" auch durch einen sehr günstigen Spielplan zustande gekommen ist.
In den ersten Spielen nahezu alles Mannschaften, die in der unteren Tabellenregion zu finden sind.
GFC Düren 09 2022-08-22 16:08:51 Uhr
Die sind u.a. da unten zu finden, weil sie gegen Düren verloren haben...
Stauder09 2022-08-22 18:09:16 Uhr
Genau und deswegen haben sie in den anderen Spielen auch so viele Punkte geholt...
GFC Düren 09 2022-08-22 20:15:09 Uhr
Haben sie doch gar nicht.
oecher 2022-08-22 20:28:30 Uhr
Genau das meinte Stauder09 ja-die hellsten seit ihr aufm Dorf auch nicht,lach—war nur scherzhaft gemeint:-)
GFC Düren 09 2022-08-22 21:09:53 Uhr
In meinem Satz steht "u.a." und machte seinen Einwurf m.E. somit überflüssig...
Fußball Genießer 2022-08-23 06:38:28 Uhr
Liebe Aachener, lasst euch nicht ärgern, die Dürener Fans müssen fast schon so offensiv auftreten. Was ihr da hört ist die Sorge vor dem schnellem Ende.

Das hat auch einen einfachen Grund:
Dieser Verein läuft gegen die Uhr.

Düren MUSS nämlich spätestens in 2 Jahren Richtung Liga 3 aufsteigen, da der Verein sich sonst niemals etablieren wird.
Man hat ja bereits in Düren selbst kaum Erfolg damit(850 Zuschauer bei 100.000 Einwohnern ist nicht viel).

Und das hat auch einen ganz einfachen, wenn auch bitteren, Grund:
Für Fußball in der 4. Liga interessiert sich außerhalb der etablierten Fanszenen kein Mensch.

Das tut weh, ist aber so. Vereine wie Aachen, Oberhausen oder Münster können immerhin auf ihre bereits existierenden Fans zurückgreifen. Ausserdem sind die Namen bereits etabliert.

Das hat Düren aber nicht. Da muss man sich aufbauen. Das wird in Liga 4 aber niemals gelingen, ganz egal wie erfolgreich man da ist, weil der Erste Gedanke von den meisten in Düren immer noch sein wird, zum 1. FC Köln oder Leverkusen zu gehen, die um die Ecke wohnen.

Sollte Düren mal die 3000er Marke bei den durchschnittlichen Zuschauerzahlen überschreiten, dann kann man mal davon reden, dass dieser Verein der Alemannia langsam Konkurrenz machen könnte.

Mit den aktuellen Zahlen kann man damit aber höchstens beim benachbartem FC Eschweiler prahlen.
GFC Düren 09 2022-08-24 00:43:54 Uhr
Die in Düren müssen gar nichts, die haben einfach nur Spaß am Status Quo. Müssen muss man ganz wo anders...
GFC Düren 09 2022-08-24 00:59:52 Uhr
Und wenn es wieder in die Mittelrheinliga geht, ist das halt so. Danach sieht es aber zur Zeit nicht aus. Die machen sich eher Sorgen darum, wie es in DN weiter geht, wenn dieser Traumlauf nicht gestoppt wird. Das ist halt das Problem eines jeden Vereins, der nur in Beine und nicht in Steine investiert. Die altehrwürdige Westkampfbahn ist ja schon ein Witz für Liga 4 - und das ärgert mich wirklich! Wo bleibt die Umsetzung der großspurigen Umbaupläne?
Aachen Fan 1983 2022-08-24 10:36:26 Uhr
@ Düren99: Wie viele Nicks willst du hier noch haben? PrivatePaula, ThePusher, Modefan und wie sie alle heißen. Eine gespaltene Persönlichkeit. Die Kundenzahl geht steil nach oben? Das ich nicht lache! Von 850 Kunden auf 1.200 Kunden! Einfach nur lächerlich dieser 1.Plastik Club Spelthahn! Diese Bruchbude ist der blanke Hohn! Da gibt es im Aachener Umland Kreisliga Sportplätze die in einem besseren Zustand sind. Da ist selbst der altehrwürdige Lindenplatz in einem besseren Zustand! Ein echter Alemannia Fan würde niemals zum Überläufer, eines 1.Plastik Club Spelthahn! Ich lehne diesen Retortenclub auch ab! Wie alle anderen auch! Das sieht man ja auch bestens an den Kundenzahlen, dass dies keine S.. interessiert in Spelthahn. Die denken sich beim 1.Plastik Club Spelthahn Einbildung ist auch eine Bildung. Und das dieser Spelthahnn ein arroganter Hansel ist, darüber brauchen wir nicht diskutieren. Der arrogante Spelthahn muss sich ja auch was einbilden und einen auf FC Bayern machen, obwohl die Bruchbude noch nicht einmal Kreisliga Ansprüchen genügt. Hochmut kommt vor dem Fall sage ich da nur! Der größte Witz sind sowieso die 1.Plastik Club Spelthahn Kunden. Wenn ich das schon lese, die Kunden werden ihren Club beim Auswärtsspiel zahlreich begleiten! Da klopfe ich mir vor lachen auf die Schenkel! Wie viele Kunden waren auf dem Tivoli? 200 vielleicht! Und das ist genau das was die Plastik Kunden nie kapieren werden! Jahrelange gewachsene Strukturen oder eine gewachsene Fanbasis kann man nicht innerhalb von kurzer Zeit, künstlich erzeugen! Ich werde das Rückspiel boykottieren! Weil ich mich nicht in einen Käfig sperren lasse, von einem arroganten und überheblichen Spelthahn der wunderst meinst was er wäre! Wenn der arrogante Spelthahn mal keine Lust mehr hat, dann geht es wieder zurück in die Kreisliga! Die Spruchbänder bei unserem Heimspiel gegen den 1.Plastik Club Spelthahn haben es gezeigt! Keine Akzeptanz dem 1.Plastik Club Spelthahn und seinen lächerlichen Kunden!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.