Startseite » Fußball » Regionalliga

Nowak und Wagner übernehmen
RWE trennt sich von Neidhart

(144) Kommentare
Nowak und Wagner übernehmen: RWE trennt sich von Neidhart
Foto: Tillmann

Hammer vor dem vorletzten Spieltag in der Regionalliga West. Nach Infos dieser Redaktion trennt sich RWE von Trainer Christian Neidhart.

Rot-Weiss Essen hat die Reißleine gezogen. Nach Infos dieser Redaktion wurde Trainer Christian Neidhart zwei Spieltage vor dem Ende der Regionalliga-Spielzeit freigestellt.

Der letzte Versuch, die Mannschaft so auf Kurs zu bringen, dass die Partien in Rödinghausen und gegen RW Ahlen gewonnen werden. Dann ist man weiterhin auf einen Patzer von Preußen Münster angewiesen, die noch beim SC Wiedenbrück und gegen die U21 des 1. FC Köln ran müssen.

In den letzten beiden Begegnungen wird es auf der Bank der Essener eine Interimslösung geben. Die könnte nach unseren Infos aus Sportdirektor Jörn Nowak und Vincent Wagner bestehen, der zuletzt mit der U19 der Essener eine bärenstarke Saison mit dem sechsten Platz abschloss.

Die Entscheidung gegen Neidhart fiel nach unseren Informationen am Mittwochabend im Rahmen einer gemeinsamen Krisensitzung, die von 20 Uhr bis fast Mitternacht andauerte. Zuletzt ließen die Ergebnisse zu wünschen übrig, auch die Leistungen fielen immer öfter ab, daher kamen Ergebnisse wie die Pleite in Ahlen oder die Remis gegen Aachen und Gladbach II zustande, die am Ende den Ausschlag zugunsten der Preußen geben können. Auch im Niederrheinpokal gab es unter der Woche das Halbfinal-Aus beim Wuppertaler SV zu verdauen.

Zu viel für die Verantwortlichen, die nun den letzten Joker gezogen haben. Im Laufe des Tages wird eine Bestätigung des Klubs erwartet.

(144) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

faselhase07 2022-05-05 10:23:40 Uhr
Drei Wochen zu spät um einen entscheidenden Push in der Meisterschaft zu geben.

Trotzdem danke für die aufreibende Zeit, CN!
Gerade in den Pokalfights letztes Jahr, hast Du uns wieder auf die Landkarte gebracht!
Lackschuh 2022-05-05 10:24:06 Uhr
Klare Kritik an die Herren Uhlig & Nowak! Herr Neidhart war schon länger nicht mehr haltbar und zwar unabhängig von der Liga! Durch das "Trödeln" hat RWE möglicherweise mit Aufstieg und Pokal alles verloren....man hätte viel früher diesen Impulsjoker ziehen müssen!
Lackschuh 2022-05-05 10:24:59 Uhr
faselhase

Wir schrieben gleichzeitig!
Ronaldo 2022-05-05 10:25:03 Uhr
1 Monat zu spät!!!!
krayerbengel 2022-05-05 10:28:35 Uhr
Ich hoffe Nowak fliegt heute noch hinterher!
AdioleTTe 2022-05-05 10:28:45 Uhr
Längst überfällig !!!
RWEimRheingau 2022-05-05 10:28:57 Uhr
So ist es, mindestens 4 Wochen zu spät! Dieses zaudern, zögern und ständiges erklären und beschwören kostet uns vermutlich nach dem Aus im Pokal auch den Aufstieg.
Alles Gute Herr Neidhart, Sie haben alles gegeben, es hat leider nicht gereicht.
RotWeißFood 2022-05-05 10:30:05 Uhr
krayerbengel Was ein Schwachsinn. Nowak stellt seit er hier ist jedes Jahr einen guten Kader
PreußenTom 2022-05-05 10:30:36 Uhr
Oh man, das überrascht mich zu diesen Zeitpunkt schon sehr. Klingt ein wenig nach Panik, auch und gerade in der Führungsetage.
tutnichtszursache 2022-05-05 10:31:45 Uhr
NOWACK PACKEN SIE IHRE KOFFER!
JEdes Jahr den Trainer aus tauschen, den Kapitän in einer Saison zweimal entlassen.

Dies spricht nicht für eine langfristige Planung und gute Kaderzusammensetzung!

Der Fisch stinkt vom Kopf!
krayerbengel 2022-05-05 10:32:02 Uhr
Eine Woche vor Saisonende ,eine solche Entscheidung zu treffen, spricht für die Inkompetenz des Sportdirektors...
RotWeißFood 2022-05-05 10:32:13 Uhr
PreußenTom Man machts jetzt halt wie Münster und zieht alle Register. Denke auch gegen Ahlen wird der Platz nicht bespielbar sein
moers47441 2022-05-05 10:32:18 Uhr
Das wundert nicht, denn er wäre auch bei einem Aufstieg gegangen, darauf hatte man sich längst verständigt, da es in der Kabine seit Monaten nicht mehr stimmt und es einzig durch den Erfolg überstrahlt wurde. Nach der Pokalpleite war man intern der Meinung, dass die Mannschaft einen neuen Input braucht, weil die Angst zu groß war, dass der Graben zwischen Teile der Mannschaft und Neidhart so groß ist, dass man nicht mal mehr die Chance auf den Aufstieg wahrt, sollte Münster irgendwie noch straucheln.
Als man es vor Wochen angesprochen hat, wurde man dafür aufs Übelste beleidigt und einige Personen versuchten mit ihren Schwurbeleien und Lügen vernünftige User zu diskreditieren. Man kann nur hoffen, dass RS das in Zukunft unterbinden wird.
Schlafender Riese 2022-05-05 10:32:23 Uhr
Wir sind genauso blöd wie die Blauen. Hier hält sich nur ein Trainer mit 3-Punkte-Schnitt. Darunter machen wir es nicht. Bin mal gespannt, mit welcher Truppe Neidhart nächstes Jahr aufsteigt. Titz/Magdeburg lassen grüßen. Bei den Blauen grüßen Tedesco/Leipzig, Breitenreiter/Zürich, Rangnick,...
AdioleTTe 2022-05-05 10:34:10 Uhr
Vincent Wagner alles Gute !!!!
Du packst das Viiiiinceee Smile)
RotWeißFood 2022-05-05 10:34:28 Uhr
Schlafender Riese CN hatte jetzt 2 Saisons die chance und beide Male im Endspurt den Faden verloren. Ich finde es nicht ungerechtfertig zu sagen, dass es wohl nochmal einen neuen Input braucht
Rot Weiss Ole 2022-05-05 10:36:23 Uhr
Bin wahrhaftig kein Schlake Fan, aber die haben es rechtzeitig gemacht. Büskens pusht permanent und hat der Mannschaft rechtzeitig Beine gemacht. Wir sind zu spät dran, trotzdem ein letzter Versuch ist es Wert!
RWE1965 2022-05-05 10:37:44 Uhr
Endlich zu spät aber immerhin. Bin gespannt wer jetzt kommt.
Ich hoffe bis zu Ende das wir noch Aufsteigen.
NUR DER RWE
Cronenberger 2022-05-05 10:40:50 Uhr
Wenns schief geht, kann euer Vorstand und Verwaltungschef wenigstens behaupten, sie hätten ja alles versucht!!
Eine sehr durchschuabare Taktik, 2 Spieltage vor dem Ende der Saison!
Es muß schon ganz schön krachen und stinken im Team, wenn man zu solch einem drastischen Mittel greifen muß!
Grote und Davari lassen grüßen!
Cronenberger 2022-05-05 10:42:58 Uhr
Gewissensberuhigung der Führung und der Versuch, euch Fans zu beruhigen!
Schließlich seid ihr es ja, die den Wechsel fordern ....
so kann man euch hinterher schön die Schuld in die Schuhe schieben, weil, von der Führung her hätte Neidhart bestimmt das Vertrauen auch für die restlichen Spiele gehabt!
... So wird man argumentieren, wenn es nicht funktioniert!
RotWeißFood 2022-05-05 10:44:57 Uhr
Cronenberger Lass uns bitte an noch mehr deiner Weisheiten teilhaben
RWE1 2022-05-05 10:46:51 Uhr
In der Winterpause wäre der Wechsel optimal gewesen. Die Ergebnisse waren bis da auch nur glücklich.
Jünther, Jötz und Jürgen 2022-05-05 10:47:36 Uhr
Am Trainer hat es u.E. nicht gelegen. Essen spielt ein super Runde. Immer und alles am Trainer festzumachern ist falsch. Aber der einfachste Schritt. Grundsätzlich sind die Personalien Grote und Davari Einschnitte in der Hierachie der Mannschaft gewesen und hat Lücken gerissen. Diese hat aber der Trainer nicht zu verantworten. Die Mannschaft hat oft sehr viele Chancen erarbeitet und vorne wurde diese dann aber nicht gemacht. Auch kein Ding was man dem Trainer anlasten kann. 2 Spiele vor Ende der Saison ( wie gesagt, mit einem sehr guten Punkteschnitt ) einen Trainer zu entlassen ist schlechter Stil.
Ditobi 2022-05-05 10:49:11 Uhr
RWE leider wie immer !

kein Ziel erreicht, Trainer weg, wahrscheinlich die guten Spieler auch.

Keine langfristige PLanung, kein Aufbau, keine Entwicklung, keine Konstanz..... keine Zeit was aufzubauen weil der Druck immer so hoch ist.

Sorry, so ! wird das nie was.........
RotWeißFood 2022-05-05 10:50:01 Uhr
Jünther, Jötz und Jürgen Es ist jetzt aber schon die zweite Saison mit starkem Einbruch gegen Ende und großen Phasen der Lustlosigkeit zwischendurch. Da ist der Trainer dann halt die größte Konstante
Hans_schopfheim 2022-05-05 10:55:20 Uhr
Irgendwie schade, aber finde trotzdem, es ist zu spät. Evtl. hat man nach Duisburg geblickt. Ob der Wechsel noch was bringt, wird sich zeigen oder auch nicht. Nur der RWE
Brückenschänke 2022-05-05 10:59:18 Uhr
Nowak ist seit dem 01.07.2019 beim RWE.
In dieser Zeit feuerte er jetzt den 3. Trainer.
Und was hat Nowak sportlich erreicht?
Nichts!
Nowak raus! Sofort!
krayerbengel 2022-05-05 10:59:41 Uhr
RotWeissfood@
Wer hat den denn Trainer verpflichtet und schaut dem Treiben seit Wochen tatenlos zu?
Wer macht denn für das sportliche Dilemma die Fans verantwortlich und läßt keinerlei Selbstkritik zu?
Wer verpflichtet denn die Spieler, denen man unprofessionelles Verhalten vorwirft?
RotWeißFood 2022-05-05 10:59:54 Uhr
Über den Zeitpunkt kann man diskutieren, aber mMn war nach der Saison sowieso Schluss
Pfeifendlichab 2022-05-05 11:00:33 Uhr
Ehrlich gesagt bin ich sprachlos. Habe ich in etwa in den letzten Wochen "Neidhart raus!"-Rufe im Stadion oder bei den Auswärtspartien überhört?

Wie kann man einen Trainer, der den besten Punkteschnitt ever für RWE erzielt hat, zwei Spieltage vor Schluss in die Wüste jagen? Die Entscheidung finde ich noch katastrophaler, als seinerzeit bei Big Titz.

Wenn sich jetzt unser Sportdirektor an die Seitenlinie stellt dann doch nur, um sich beim eventuellen Aufstieg als Retter und Macher zu präsentieren. Dabei hat dieser den Kader zusammengestellt und ist für diverse Blindgänger im Team mitverantwortlich.

Was für eine Panikaktion zwei Spieltage vor Schluss, ich fasse es nicht ...

GOTT SCHÜTZE ROT-WEISS ESSEN
Kalle K 2022-05-05 11:04:06 Uhr
Ich bin gespannt, ob die Maßnahme die gewünschte Wirkung zeigt.
Mir kommt es so vor, dass andere Verantwortliche von sich selbst ablenken wollen.

Denn eine derartige Maßnahme hätte nach dem Ahlenspiel erfolgen müssen.
Denn spätestens seit dem Gladbachspiel sind wir in der passiven Rolle.
Wagner kann jetzt doch nur dafür sorgen, dass beide Spiele gewonnen werden und Münster Punkte liegen lässt; am besten einmal verliert.

Besten Dank, Herr Neidhart.
Aber:
Entscheidend ist der Verein und dessen Wohl.
Alles andere ist zweitrangig. Ob der Trainer das Problem war kann ich von außen nicht beurteilen.
Rot Weiss Ole 2022-05-05 11:07:48 Uhr
Einzig richtige Entscheidung. Der Auftritt in den letzten Spielen und vor allem in Münster war erschreckend. Und an alle die RWE nur aus der Ferne beobachten und urteilen: Grote blieb dem Verein nichts anderes übrig und bei Davari weiß ich gar nicht wieso man sich da so aufregen kann. Er hat absolut schwach gehalten und sich dann nicht mit der Bank anfreunden können. Wo kommen wir denn da hin, wenn ein Angestellter die ganze Belegschaft runterzieht. Auch da gibt es keine zwei Meinungen! Und das sich Nowak mit auf die Bank setzt ist auch vollkommen richtig! Warum? Weil Vicent Wagner den Druck alleine nicht stemmen soll. Und jetzt noch eins zu Nowak: Ja, der Spruch gegenüber den Fans war nicht richtig, genauso wie die Aussage von Neidhart die Ultras stehen immer hinter der Mannschaft, aber Neidhart hat einen Top Kader bekommen und schaftt es nicht 90 Minuten dominant auftreten zu lassen. Was kann Nowak dafür???
Rot Weiss Ole 2022-05-05 11:08:47 Uhr
in Wuppertal, sorry!
YoHanSon 2022-05-05 11:14:15 Uhr
Ich bin ja kein Fan von diesen ewigen Trainerwechseln und halte mich da auch bedeckt.Kontinuität sieht anders aus.
Warum Titz gehen musste ist mir ein Rätsel- sehr wahrscheinlich war er zu unangenehm.Neitzel passt total nicht.Demand- ohne Worte.
Bei CN war das nun eine logische Konsequenz. Er hat die Mannschaft einfach nicht mehr erreicht und war ,für essen, auch zu leise.
Der Trainer der Essen KANN muss anscheinend noch geschmiedet werden. Manchmal hat man als Fan den Eindruck man entscheidet nur um den eigenen………..
Naja- Hauptsache es kommt mal einer :
-Der kann
- Mitsprache hat ?!!
- Und bleibt
Wrobel- übernehmen Sie
Dong 2022-05-05 11:16:05 Uhr
171 Punkte in 76 Spielen. Und was macht RWE? Den Trainer rauswerfen ... da musst du auch erstmal drauf kommen.
neigefraiche 2022-05-05 11:17:13 Uhr
off-topic:

das ist sehr bedauerlich. Habe mich stets fachlich geäußert und der Sache dienlich – höflich, motivierend, versönlich, Brücken bauend, ... und aufrichtig! Hätte dieses Projekt mit dieser Meldung heute abgeschlossen.

Trotzdam Danke für die mehrwöchige Duldung. Nachwuchs ist schwer zu bekommen, wie überall in der realen Welt.
Waldecker 2022-05-05 11:17:51 Uhr
Wenn schon seit Wochen fest steht, dass Neidhart RWE ligenunabhängig verlassen wird, dann kommt die Reaktion zu spät. Uhlig/ Nowak sollten am besten mitgehen. Bei aller Wertschätzung der vergangenen Arbeit im Verein.
Cronenberger 2022-05-05 11:19:35 Uhr
RotWeißFood@
Von mir aus, kannst du gerne haben.

Aber im Ernst!

Ich sage das ohne Häme!
Man muß mal überlegen was jetzt genau passiert ist:
Wenn man eine Krisensitzung gemacht hätte, dann doch wohl schon im Vorfeld zu dem Pokalspiel, damit man jeden Tag Zeit nutzen kann!
Aber, ... man lässt noch weitere 2 Tage vergehen, um dann, 2 (!) Tage vor dem vielleicht wichtigsten Spiel des Jahres für euch, mit Gewalt den Spielern klarzumachen um was es für den Verein geht!

Das zeigt doch, wieviele Individualisten und wohl auch Egoisten in diesem Team sind.
Ich bin mal gespannt, mit oder ohne Aufstieg, wer davon noch gehen oder bleiben wird?!
Weil, .... eine positive Stimmung herrscht jetzt ganz bestimmt nicht mehr in der Mannschaft!
Und, ehrlich gesagt, was für ein Interesse sollte ein Spieler an einem Aufstieg haben, wenn er sich relativ sicher ist, doch trotz Vertrages auch für die Dritte Liga, gehen zu wollen.
Und wie man weiß, auch unterschrieben Verträge sind nicht in Stein gemeißelt!

Ich denke, wenn RWE es nicht schafft, wird die Mannschaft auseinanderbrechen.
Anders wäre es auch total unlogisch, weil ein neuer Trainer möchte seinen eigenen Kader zusammensetzen und darauf aufbauen!
Nebular899 2022-05-05 11:19:49 Uhr
Oh doch schon entlassen, 2 Spieltage vor Schluss. Wie immer RWE mit den Händen aufgebaut und mit dem A**** eingerissen.
Marco_Assindia_1907 2022-05-05 11:25:08 Uhr
Meine Quelle sagt was anderes das Weibel und Wagner übernehmen und das es gestern richtig geknallt haben muss in der Kabine.
Axl76 2022-05-05 11:27:11 Uhr
Das tut mir leid, Herr Neidhart!

Ich kann zu wenig hinter die Kulissen blicken, aber ich fand Ihre maßvolle und unaufgeregte Art gut.

Meine Sicht: Gegen Wuppertal wird niemand den Jungs verboten haben, 100% zu geben und zu fighten, oder?
Aber so ist es häufig. Vielleicht hat er die Jungs nicht mehr erreicht. Als Profi müsste mich aber ohnehin niemand erreichen, um Gas zu geben.

Ich drücke dennoch Vincent Wagner die Daumen. Vielleicht passiert nun ja etwas positiv Überraschendes. Und hoffentlich schafft das Management es, den guten Kern der Mannschaft zu halten.

Brennt am Samstag! Gebt alles!
Und an alle hier: Bitte etwas mehr Respekt gegenüber CN. Ich denke, er hat einen verdammt guten Job gemacht.

An CN: Alles Gute für Sie!

Nur der RWE!
Marco_Assindia_1907 2022-05-05 11:28:21 Uhr
Wrobel/Wagner meinte ich
Opa Bär 2022-05-05 11:32:30 Uhr
Dann sind ja die Rufe und Bitten von 98% der RS Komentierer erhöhrt worden. Aber der Zeitpznkt ist natürlich genauso beknackt wie der bei unseren Zebras.....aber wenns hilft....
thokau 2022-05-05 11:34:25 Uhr
Welche Rolle spielt ein Punkteschnitt, wenn man seine Ziele nicht erreicht?
Das spielt bei unserem finanziellen Aufwand keine Rolle!
Ich habe das Pokalspiel nicht gesehen, deshalb kein Kommentar von mir dazu, aber wenn eine Mannschaft in dieser Phase der Saison die Leistung verweigert ist der Trainer verbrannt!
Aber der Zeitpunkt ist natürlich tödlich!
Red_Eyes 2022-05-05 11:38:09 Uhr
Leider 6 Wochen zu spät, oder besser seit Anfang der Winterpause!

Krasses Fehlverhalten der Verantwortlichen! Völlige Ideenlosigkeit, keinen Plan und Querelen untereinander! Jeder weiß, so kann es nicht klappen und wird es auch nicht!

Komplette, desorientierte Aussagen von Trainer, wurden nicht korrigiert! Herr Uhlig ist nicht der Typ der dazwischen haut! Schade, es wird wahrscheinlich nicht den erhofften Aufstieg geben, auch der ertragreiche Pokal wurde niveaulos abgeschenkt!

Das alles konnte die Mannschaft samt Trainer erreichen, wären da nicht die Animositaeten und persönliche Eitelkeiten nicht gewesen.

Diese Ignoranz und das in Ihrer Position darf und durfte nicht sein!

Daraus begründet sich auch der kommende Wechsel von einigen sehr guten Spielern.

Wir haben einen Staff von 8 Mitarbeitern!!! Wir haben einen serbischen Scout der offenbar oft nicht ins Schwarze trifft. Der Verwaltungsrat verdient nicht den Namen, von dort kam nichts!

Bleiben noch wir Fans: Hier ließ sich Nowak zu einer Aussage hinreißen die ein absolutes No Go war.
RWE1 2022-05-05 11:38:30 Uhr
Jetzt müssen die Spieler liefern. Wer nicht die geforderte Leistung bringt, der Fliegt.
verleihnix 2022-05-05 11:38:42 Uhr
Wenn die Mannschaft in den letzten Spielen das gezeigt hätte was sie drauf hat wäre wir nie in diese Stuation gekommen! In keinem Spiel hätte man über sich hinauswachsen oder gar an seine Leistungsgrenze gehen müssen. So wurden in Aachen, Oberhausen und gegen MGII Punkte fahrlässig, wenn nicht sogar vorsätzlich (sorry das ist mein Eindruck: Dienst nach Vorschrift!!) verbaselt. Letzlichwurde nicht nur gegen den Trainer sondern gegen die Fans und gegen den Verein gespielt. Das Drama fing gegen MGII an, die Nichtleistung wurde damals noch optimistisch alsn Folge der Corona Infektionen im Team analysiert. Für mich war das klare Arbeitsverweigerung! Das ganze Gefüge schien in den letzten Wochen nicht mehr zu passen. Wo war der Sportdirektor in der entscheidenden Phase der Saison? Mit dem Scheckbuch wedeln und (vermeintlich) geile Spieler holen ist einfach, dafür zu sorgen, dass das Gesamtkonzept über eine komplette Saison zusammen hält und alle mitgenommen werden ist die Erwartung, die ich an einen Sportdirektor habe! Da hat JN 2x miserabel performt!! Ich werde egal in welcher Liga auch kommende Saison zu meinem RWE gehen. Die Hoffnung in den letzten Spielen jetzt wirklich all in zu gehen und auf einen Ausrutscher Münsters zuhoffen besteht allerdings weiterhin!! Ich hoffe Wagner/ Nowak oder wer auch immer die letzten beiden Spiele übernimmt können die Truppe (die es definitiv kann!!!) nochmal anzünden!!!
Kalle K 2022-05-05 11:41:21 Uhr
An anderer Stelle wurde richtigerweise gesagt.

Punkteschnitte sind uninteressant.
Entscheidend ist der Aufstieg. Punkt.

Mit welchem Personal dieser realisiert wird ist zweitrangig, da es um das Wohl des Vereins geht.

Derartige Entscheidungen müssen zu einem richtigen Zeitpunkt getroffen werden.
Ob es jetzt richtig ist kann jeder für sich beantworten...

Die Antwort ist aber nein
thokau 2022-05-05 11:42:27 Uhr
Das Problem mit Vince sehe ich darin, das die 2Altstars sich von einem so jungen Mann unter Umständen nichts sagen lassen und ihr eigenes Ding machen!
Ich bin auf die Aufstellung gespannt!
Nur Spieler die einen Vertrag für die nächste Saison haben dürfen überhaupt im Kader stehen, besonders wenn der Vertrag nur für die 3. Liga gilt!
thokau 2022-05-05 11:44:16 Uhr
Friedhelm Funkelf
RotWeißFood 2022-05-05 11:44:47 Uhr
Ich habe auch großen Respekt vor dem Punkteschnitt von CN, aber ein Trainer ist halt mehr als nur Taktiker. Er muss die Mannschaft auch mitnehmen, und dass hat er definitiv in vielen der letzten Spielen nicht geschafft.
krayerbengel 2022-05-05 11:45:56 Uhr
Rot weissOle@
Ich denke nicht ,daß Nowak einen Top-Kader zusammengestellt hat.
Die Chemie innerhalb des Kaders muss stimmen, so wie dieses Erfolgskriterium für eine Beziehung gilt, so gilt es für alle gruppendynamischen Bereiche des Lebens.
Auch für eine Fußballmannschaft ist die richtige Chemie erfolgsentscheidend. Ein jedes Fußballteam lebt von seinen Charakteren und deren Beziehungen zueinander.
Und hier sehe ich das Hauptversagen des Sportdirektors!
Spieler wie Engelmann, Janjic,Bastians, Davari oder auch Eisfeld zu verpflichten, dazu bedarf es keiner übermäßigen sportlichen Kompetenz, sondern lediglich ein dickes Bankkonto!
Nowak scheint einfach nur wild einzukaufen, ob verletzte Spieler ( Niemeyer)
oder sportlich überforderte Spieler (zb.Langesberg) scheint ihn völlig egal zu sein.
Ein Davari, denn Nowak noch aus gemeinsamen RWO-Zeiten kennt, wird erst in den Mannschaftsrat gewählt , danach wird er sogar zum Kapitän ernannt und anschließend wird ihm die Professionalität abgesprochen!
Bedarf es noch eines Beweises der Nowakschen Inkompetenz im Bereich der Menschenkenntnis?
Red-Whitesnake 2022-05-05 11:46:53 Uhr
Das ist Rot-Weiss Essen.
So und nicht anders geht es.
Viele Außenstehende fühlen sich jetzt wieder in ihren Meinungen bestätigt.
Aber nur so geht es.
Jetzt übernehmen die 2, die ohne Druck und Sorgen die 2 restlichen Spiele angehen können.
Nix können sie verkehrt machen.
Viel Glück/Erfolg.. Vince Wagner und W.Wrobel.

Danke und alles Gute für die Zukunft, Herr Neidhart.
War nicht alles schlecht, viel mehr möglich, aber in letzter Zeit nicht alles Gold was glänzt
RWE-Papi 2022-05-05 11:48:45 Uhr
Nun bin ich völlig sicher, auf RWE liegt ein Fluch!
Seit 2 Jahren spielen wir so erfolgreich, dass der Punkteschnitt ein Träumchen ist. Wir kegeln einen Bundesligisten nach dem anderen im DFB-Pokal raus. Trotzdem schaffen wir es nicht, weil gerade jetzt, wenn RWE so stark ist unglaublicherweise erst Dortmund eine noch bessere Mannschaft stellt oder in diesem Jahr sich die RWE Verantwortlichen verarschen lassen und die Unruhe um Grote größer machen, als sie war. Aber selbst das hätte dieses Jahr zum Aufstieg gereicht, wenn da nicht dieses minderbemittelte Individuum gewesen wäre, das meinte, dass es eine gute Idee wäre, mal einen Böller auf die Spieler des Gegners zu schmeißen. Und nun den Trainer zu einem bedeutungslosen und falschem Zeitpunkt zu entlassen ist ganz billig.
Habe ich eine Lösung? Nein, denn der Fluch ist stärker.
JeffdS 2022-05-05 11:53:19 Uhr
Immerhin besteht jetzt noch die Chance, dass es besser wird. Und darauf kommt es an. Wir müssen versuchen, unsere kleine Chance noch wahrzunehmen. Es steht einiges auf dem Spiel. Und Sponsoren haben auch ihren Einfluss. Danke für die schönen Momente CN und schauen wir nach vorne .. hoffe jetzt fahren viele nach Lotte und der Support hilft dem neuen Coach!
Cronenberger 2022-05-05 11:54:19 Uhr
Marc Assindia1907@
Wenn das stimmt, bestätigt sich meine Theorie umso mehr!

Warum sollten Spieler, die jetzt wahrscheinlich eh keinen Bock und Intreresse daran haben, weil deren Vertrag sich automatisch verlängert bei Aufstieg oder noch einen laufenden Vertrag haben, aber jetzt doch wegwollen, noch gesteigertes Interesse an guten LEistungen haben.
Wenn man dadurch gehen kann, weils klimatechnisch zwischen denen und der Mannschaft und Verein nicht mehr stimmt, geht es denen am A... vorbei, ob es in der Kabine geknallt hat!
Spätestens mit dem nächsten Wochenende, am 15.05., war es das dann sowieso!
Das ist eine kurze, überschaubare Zeit!

Da spielt es keine Rolle, ob es RWE oder sonstwo ist!

Wer gehen will geht sowieso!
Anton Leopold 2022-05-05 11:55:31 Uhr
Ich sehe das auch so, dass sich die Verantwortlichen absichern wollen gegen den Vorwurf nicht alles getan, nicht alles versucht zu haben. Ferner wollen sie mit CN wohl nicht in die 3. Liga, sollte es doch noch klappen.

Ob "der Trainer die Mannschaft" noch oder nicht mehr erreicht hat, wie es immer so schön heißt, wissen die Verantwortlichen besser als ich.

Herrn Neidhardt wünsche ich alles Gute. Er hat überwiegend gute Arbeit geleistet. Auch wenn ich Herrn Titz besser fand, stimme ich nicht in den Chor der Neidhardt-Kritiker ein. Er ist ein sehr menschlicher, sehr anständiger Zeitgenosse, dem man keinen Schmutz hinterherwerfen sollte.

Wenn man ihm etwas vorwerfen kann, dann, dass er unsere spezielle Situation in der Regio West vielleicht doch unterschätzt hat. Man merkt das an Aussagen wie, "jede Mannschaft habe mal eine Schwächephase". Das mag auf die 3. Liga zutreffen, wo es theoretisch drei Aufstiegsplätze gibt, das mag auf andere Wettbewerber der Regio West zutreffen, auf uns trifft das nicht zu.

Wir müssen im Grunde schon Anfang April den Sack zugemacht haben, weil dann die Berater richtig aktiv werden.

Es gilt auch einzukalkulieren, dass es im März aus diversen Gründen (unbespielbare Plätze z.B.) mehrere Wochen keine Spiele gibt.

Das hat uns im letzten Jahr den Aufstieg gekostet, das könnte in diesem Jahr wieder so sein (Weil PM den KFC nur mit 3:0 und nicht mit 10:0 besiegt hat, liegen unsere Chancen nicht mehr bei 20 % sondern wieder bei 40 %).

Sollten wir ein weiteres Jahr in der Regio bleiben, muss dem nächsten Trainer klar gemacht werden, dass wir ab der dritten Niederlage nicht mehr aufsteigen, weil uns jeder Verein in der Liga halten will - siehe die Aussagen des Torwarts aus Wiedenbrück.

Das reicht bis zum vorsätzlichen Abschenken von Spielen (Oberhausen). Das nicht wahrhaben zu wollen, ist einfach dumm.

Wir hatten zwei Schwächephasen, eine im Oktober nach den schweren Verletzungen von Heber und Holzweiler und eine nach der Quarantäne. Das war in der Summe eine zuviel.
Bettpfosten 2022-05-05 11:56:09 Uhr
Leider viel zu spät. Darum sehe ich den sportlichen Entscheidungsträger auch sehr kritisch. Diese Position muß auch angesprochen werden.
Rotor 2022-05-05 11:56:14 Uhr
Unsere Mannschaft wurde zu Beginn der Saison zusammengestellt, um aufzusteigen. Bei einigen wenigen Spielen konnte man sehen, dass die Mannschaft was kann, aber zu oft konnte man auch sehen, dass es tatsächlich noch keine Spitzenmannschaft ist. Eine Spitzenmannschaft findet Lösungen, wenn der Gegner hoch presst oder auch gegen Gegner, die tief stehen und nur auf Konter lauern. Eine Spitzenmannschaft weiß, wie man gefährliche Ecken und Freistöße schießt. Eine Spitzenmannschaft kann auch 11m schießen und versenken. Eine Spitzenmannschaft gewinnt zwar auch nicht alle Spiele, jedoch kann sie nach einem Seuchenspiel den Schalter schnell wieder umlegen und auch mal Gegner spielerisch auseinandernehmen. Wenn es dann mal mit spielerischen Mitteln nicht klappen will, dann weiß eine Spitzenmannschaft auch, wie Kampf geht.
All das habe ich bei unserer Mannschaft zu häufig vermisst. Konstanz ? Fehlanzeige ! Schnelles Umschaltspiel ? Mangelhaft. Nach einer Führung begann oft das große Zittern, es wurde nur noch verwaltet -manchmal 45 lange Minuten ! Der Sturm verschonte den Gegner meist gnädig und hinten wurden völlig unnötig Geschenke an die Gegner verteilt. Spieler mit schwachen Leistungen wurden viel zu spät ausgewechselt.
Wenn man Ballbesitzfußball spielt, ohne zwingende Torchancen zu kreieren, dann bringen 70 % Ballbesitz eben oft keine Punkte oder nur einen Punkt.
Es tut weh, wenn ich sehe, dass es bei all den aufgeführten Sachen keine Weiterentwicklung gibt, im Gegenteil, die Mannschaft wird immer schlechter in Allem.
Da darf man sich schon fragen, wofür RWE eigentlich einen oder auch mehrere Trainer bezahlt ?!
Corona und englische Wochen lasse ich nicht gelten, dass hatten andere auch. Der Böllerarsch taugt auch nicht als Ausrede.
Hochgelobte junge Spieler werden gekauft, dann verliehen oder auf die Bank/Tribüne gesetzt, um dann A-Jugendlichen den Vorzug zu geben ?
Es wird ein Sportinvalide verpflichtet und ein Stürmer, der seine beste Zeit längst hinter sich hat und nun aus 5m keinen Möbelwagen mehr trifft !
Ich will ja nicht sagen, dass alles schlecht war, aber vieles war eben auch nicht gut, eben einer Spitzenmannschaft nicht würdig.
Der letzte Strohhalm ist nun der Rauswurf des Trainers. Ob das 2 Spiele vor Saisonende nun gut oder schlecht ist, mag ich nicht beurteilen. Aber mit CN in der nächsten Saison weiterzumachen -egal ob 4. oder 3. Liga – wäre definitiv ein Fehler gewesen.
Vielen Dank Herr Neidhart für Ihre bisherige Arbeit. Sie waren stets bemüht, aber mehr leider nicht. Vielleicht hätten Sie besser im beschaulichen Meppen einen Rentenvertrag unterschreiben sollen. Für einen lebhaften Verein wie RWE hat es leider nicht gereicht.
Und an die Mannschaft: Geht einfach raus und spielt mit Herz und Wille Fußball, so dass nachher keiner sagen kann, ihr hättet nicht alles gegeben.
In diesem Sinne: Nur der RWE !
Eigen_RWE 2022-05-05 11:57:53 Uhr
Axl76

Gemessen wird man nur am Erfolg und das wäre der Aufstieg von RWE gewesen.
CN, der ist einfach zu LAHM
moby 2022-05-05 11:59:20 Uhr
@krayerbengel: bin ganz bei dir bezüglich der Chemie, die innerhalb einer Mannschaft stimmen muss. Das hat sie bei uns offenkundig nicht. Allerdings ist es doch auch die Aufgabe des Trainers, die Mannschaft zu formen und einen Teamspirit zu erzeugen. Das scheint Neidhard nicht gelungen zu sein. Man muss halt mit Spielern, die für die entsprechende Liga eine besondere Klasse haben und erfahren sind (Davari, Grote, Eisfeld, Engelmann, Batians) umgehen können. Ist bestimmt nicht einfach, aber nunmal die Aufgabe bei RWE. Ansonsten muss man ein anderes Konzept fahren und auf junge und entwicklungsfähige Spieler setzen.
Eigen_RWE 2022-05-05 12:01:30 Uhr
YoHanSon

Wrobel der Traumtänzer.
Seit seinem Rauswurf bei RWE hat er als Trainer keinen Verein mehr gefunden und als Scout oder Berater ist er überflüssig, wie ein Kropf
Cronenberger 2022-05-05 12:02:25 Uhr
Hatte Neidhart eigentlich einen Vertrag über die Saison hinaus! ...
Wenn ja, wird es richtig teuer!

Ist ja dann nicht der erste Trainer in den letzten fünf Jahren, der mit vertrag gegangen wurde!
goleo 2022-05-05 12:02:36 Uhr
Was ein Schwachsinn! Was soll das 2 Tage vor Saisonende bringen!? Zumal unter Neidhart die letzten Ligaspiele deutlich gewonnen wurden.- Bei Meppen hat Neidhart sehr gute Arbeit geleistet und hat mit RWE letzte Saison 90! Punkte geholt und steht nun wegen „BÖLLERWURF“ knapp hinter Münster und nicht davor. Trainer raus? Liegt es wirklich am Trainer!? Immer am Trainer? In diesem Fall finde ich die Entlassung fast schon unseriös. Die Saison ist ja noch nicht vorbei. Danach hätte man sich orientieren können. Ob der Verein so die Spieler abholt und motiviert für die letzten 2 Spiele? Ich glaube nicht.Man kann ja noch nicht einmal behaupten, das es nicht gepasst hat, bei den Punkteausbeuten. Es waren halt andere Mannschaften oder sind aktuell einen Tick besser. Mit solch einem Punkteschnitt wäre man sicher in den letzten Jahren aufgestiegen. Sich damit abzufinden, das einer noch besser ist, scheint aber im Gedankenhorizont nicht vorzukommen. Das zeigt auch die Klagekultur.- Am Rande. Mit Titz wähnte man sich auch schon in der Champions League, er war Big Titz, und wurde dann auch vom Hof gejagt, weil nicht schnell genug, gut genug. Er steigt nun mit Magdeburg in Liga 2 auf.
überholspur 2022-05-05 12:03:39 Uhr
Egal, was jetzt noch alles passiert - wir machen uns nur noch lächerlich ! Der nächste Clou : neuer Trainer "Waldi" Wrobel .
Für mich ist der Hauptschuldige Dr. Helf . Der bleibt schön im Hintergrund, lässt einen Welling 7 Jahre sein Unheil treiben und sieht zu , wie unser (!!) RWE völlig amateurhaft geführt wird, wenn man von Führung überhaupt sprechen kann.
thokau 2022-05-05 12:05:35 Uhr
Klar ist aber auch, für eine solche Entscheidung zu diesem Zeitpunkt gibt es maximal drei Möglichkeiten!
1. Der Trainer bietet seinen Rücktritt an, dann ist Er seine Autorität los und
muß weg.
2. Die nackte Verzweiflung, aber dann hätte man wohl schon früher und
nicht erst reagiert wenn praktisch nichts mehr zu ändern ist!
3. Ob der Leistungsverweigerung hat es Gespräche mit der Mannschaft
gegeben und die Sache ist dann Gestern eskaliert, sodass es keinen
Ausweg mehr gab!
Von letzterem gehe ich aus, sonst hätte man das nicht gemacht!
Ditobi 2022-05-05 12:12:52 Uhr
Das wird noch nicht alles sein, steigt RWE nicht auf.

Bricht da vieles auseinander, auch bestehende Verträge.
Denkt an meine Worte!

Neuanfang bei null, hoffentlich noch mit Sponsor............
Anton Leopold 2022-05-05 12:14:57 Uhr
thokau
Möglichkeit 3 wird es sein.
Dicker Doktor RWE 2022-05-05 12:20:10 Uhr
Alles Gute Herr Neidhart,. Auch wenn ich viele Sachen nicht verstanden habe von ihren Entscheidungen mochte ich Sie.
Ob der Rausschmiss was gebracht hat wissen wir spätestens Samstag gegen 16 Uhr.
Evtl wackelt dann auch der Trainerstuhl in Münster? Wer weiß das schon n
überholspur 2022-05-05 12:21:54 Uhr
Die bisherigen Kommentare sind überwiegend gut, entsprechen der Realität und sind relativ fair. Die meisten Fehler werden aufgedeckt, sie liegen alle an der Basis, nämlich in der Führungscrew.
Und jetzt nach vorne schauen !
Meckern tun wir alle, war würde ich tun ?
Kontakt aufnehmen zu Andreas Rettig, nach eigenen Aussagen ein eingefleischter RWE-Fan. Danach die Trainerfrage bearbeiten - Friedhelm Funkel, Dirk Schuster ( ist momentan frei , halte ihn als eisenharten und Disziplin liebenden Ex-Ossi für den geeignetsten ! ) oder Uwe Neuhaus kontakten. Alles Trainer, vor denen unsere Jungs die Hände an die Hosennaht legen würden. Weitere Ideen auf Anfrage.....
thokau 2022-05-05 12:22:39 Uhr
Wenn ich diese Sprüche von den 90 Punkten immer höre!
Entscheidend ist der Punkteschnitt Spieltags bereinigt und der hätte in vier der letzten zehn Jahre nicht zum Aufstieg gereicht!
Das kann jeder nachprüfen!
Red_Eyes 2022-05-05 12:24:07 Uhr
Frau Leopold

Und wo befinden wir uns in der Gegenwart?
Schlafender Riese 2022-05-05 12:24:14 Uhr
Nur mal so: Die letzten 3 Spiele 9 Punkte und 10-1 Tore...
Hinrunde in 19 Spielen 41 Punkte, jetzt in 17 Spielen 40 Punkte, wo ist der negative Trend bei RWE? Dagegen: WSV Herbstmeister!! (das hat gar keiner auf dem Schirm) mit 42 Punkten , jetzt in Rückrunde 33 Punkte... die halten Trainer und Team zusammen... Und wenn ich den ganzen Mist lese von den vielen Unentschieden bei RWE. Wir haben 9 Punkteteilungen, Münster 8. Wir sind (wie in der letzten Saison) leider bis jetzt 1x mehr gestolpert als ein wahnsinnig starker Konkurrent. Das wäre so, als wenn Liverpool den Klopp gefeuert hätte, wenn die letzte Saison ein zweites mal mit 98 Punkten hinter ManchesterCity "gescheitert" wären....
Red-Whitesnake 2022-05-05 12:25:29 Uhr
Obi-Kollege goleo...,
Titz wurde mehr oder weniger gegangen, weil es Memmen innerhalb der Mannschaft gab.
Wie man 2x am Tag trainieren kann.
Haben dann ein wenig rumgeheult und plötzlich war Titz Geschichte.
Für mich war das unvorstellbar damals, dass man damit/einige Erfolg hatten.
Mit dieser Punkteschnitt Geschichte... damit kann man sich den Hintern abwischen, wenn sie nix bringt.
Ich sage ganz ehrlich, dass das sogar mit mir als Trainer möglich gewesen wäre. ;-)
Mit Statistiken verhält es sich doch auch so... sie bringen im Endeffekt nix ein.
Zählt nur auf dem Blatt Papier und bringen dir auch nichts ein. ;-)

Hau rein und bleib' sauber.
Dicker Doktor RWE 2022-05-05 12:25:31 Uhr
Ne nicht den Neuhaus. Der reaktiviert sofort Alexander Löbe.
Ne bitte bitte nicht.
RWE1 2022-05-05 12:30:17 Uhr
Frage: Wer soll Nowak ersetzen?
Pimmel07 2022-05-05 12:30:28 Uhr
Rotor, danke für die in meinen Augen angemessene Zusammenfassung der Saison!

Wenn wir als Fans uns etwas weniger hysterisch verhalten, dann klappt das auch. Also das mit dem Aufstieg. Nächstes Jahr also in die zweite oder in die dritte Liga.

Nur der RWE!
PreußenTom 2022-05-05 12:30:56 Uhr
@Dicker Doktor RWE

Der Trainerstuhl in Münster wird mit 100% Sicherheit am Samstag nicht wackeln. Der Verein gab vor ein paar Tagen die Verlängerung des Vertrages mit Sascha Hildmann bekannt. Bleibt man in der Regionalliga, gilt der Vertrag bis 30.06.2023, im Aufstiegsfall bis zum 30.06.2024. Damit sind eigentlich schon alle Eventualitäten im Vertrag eingearbeitet worden.
Ditobi 2022-05-05 12:33:59 Uhr
Und selbst wenn das neue Trainergespann jetzt die Gegner an die Wand spielt......
Wenn Münster das nicht interessiert und patzt, ist das doch egal.

Reine Alibi Entlassung um dei eigenen Köpfe zu retten.
Kniffte 2022-05-05 12:34:04 Uhr
Unfassbar.
2 Spieltage vor Saisonende.

RWE ist und war schon immer ein Verein der nur von Amateuren geführt wird.

Lachnummer .

Preussen Münster steigt auf.
Jetzt erst recht.
Schalker1965 2022-05-05 12:36:24 Uhr
Schlafender Riese 2022-05-05 10:32:23 Uhr

"Bei den Blauen grüßen Tedesco/Leipzig, Breitenreiter/Zürich, Rangnick,..."

Bleib bei deinen "Roten" und fasel nicht von Dingen, von denen du keine Ahnung hast!
Pimmel07 2022-05-05 12:37:59 Uhr
Genau: Danke an Christian Neidhart, tolle Arbeit, aber vielleicht auch beim falschen Verein... ;-)

Bei Dirk Schuster fiel mir sofort Fokuhila ein.

Neuhaus hat seit unserer letzten gemeinsamen Zeit viel dazu gelernt und kann Aufstieg mit bekloppten Vereinen... Aber wäre RWE nicht ein Rückschritt für ihn?
moby 2022-05-05 12:44:08 Uhr
Ich bin sehr gespannt, wann wir mal was offizielles zu den Hintergründen erfahren. So bleibt unsererseits alles doch erhebliche Spekulation.
So auch folgendes: vielleicht haben auch eher die jüngeren Spieler aufgemuckt und waren unzufrieden. Warum ein Rios Alonso trotz bärenstarker Hinrunde zuletzt nur auf der Bank saß, habe ich nicht verstanden. Ebenso die permanenten Einwechslungen von Janjic, der bestimmt Qualitäten hat, diese aber leider nicht auf den Platz gebracht hat. Dafür saßen verdiente und engagierte Spieler zuletzt viel draußen (z.B. Harenbrock). Und was Krasniqi nach seiner U-21-Absage verbrochen hat, würde ich auch gerne mal wissen.
Mir scheint (Spekulation!), als ob Neidhart zuletzt weder die jungen, noch die erfahrenen Spieler mitnehmen konnte....
überholspur 2022-05-05 12:45:01 Uhr
@ pimmelchen und RWE1
Andreas Rettig für Nowak und die fokuhila-Frisur ist völlig egal, wir wollen keinen dressman, wir brauchen einen gestandenen Trainer. Wurde mit Darmstadt 98 Trainer des Jahres nach Durchmarsch von Liga 3 in Liga 1. Noch Fragen ?
raschö 2022-05-05 12:46:46 Uhr
das ist das wahre Gesicht vom Nowack!!!!!
überholspur 2022-05-05 12:48:26 Uhr
Und den Verwaltungsrat würde ich auch komplett neu aufstellen. Schaut euch mal die Jungs an, die Tickets für den VIP-Raum kann ich auch anderswo unterbringen.
Und noch mal zur scouting-Abteilung - unglaublich, da brauchen wir über Ein - und Verkäufe nicht mehr diskutieren...
rwebvb 2022-05-05 12:51:02 Uhr
Ich glaube, das der neue Trainer schon feststeht und auch für die erste Neuverpflichtung mitverantwortlich ist. Danke Herr Neidhardt, Sie haben es versucht und sind leider gescheitert. Alles gute für Sie.
RWE1 2022-05-05 12:52:29 Uhr
@überholspur
Da kann was dran sein. Rettig hat in Köln gekündigt. Ist ein Freund von Uhlig.
hrahn54 2022-05-05 13:07:26 Uhr
@RotWeißFood
Bin bei Dir. Besser als viele zuvor in den letzten Jahrzehnten.
Ausfälle und Ausnahmen gibt es immer.
Klaus Thaler 2022-05-05 13:07:51 Uhr
Viele User hier haben es ja schon geschrieben und ich schließe mich dem an.
Die Trennung erfolgt einige Wochen zu spät. Der Aufstiegszug ist für RWE diese Saison abgefahren. Münster wird das jetzt locker nach Hause spielen.
Neben Neidhart muß jetzt aber auch Nowak in Frage gestellt werden. Außer mit seinem Angriff gegen einige Fans, habe ich von ihm nichts produktives gehört. Die Mannschaft hat auch er mit zusammengestellt und diese Mannschaft funktioniert seit mehreren Wochen nicht mehr.
Andreas Rettig ist doch jetzt frei. Der wäre doch was für uns.
Selbst wenn wir das unmögliche noch schaffen würden und noch aufsteigen, klar würde ich mich da riesig freuen. Aber ein fader Beigeschmack würde bleiben. Und mal ganz ehrlich, was wollen wir denn mit der Truppe in der 3.Liga? Da müßten schon noch mindestens 4 bis 5 Kracher kommen, damit wir dort bestehen könnten und nicht sofort wieder runter gehen.
So oder so, wir werden nächste Saison wohl wieder einen größeren Umbruch bei RWE erleben. Das ganze fängt mal wieder bei Null an.
überholspur 2022-05-05 13:10:17 Uhr
Nur noch mal zum besseren Verständnis : alle handelnden Personen von RWE, die hier kritisiert werden, sind bestimmt nette Menschen, denen ich trotz aller Wut und Trauer respektvoll gegenüber treten würde. Sie haben alles versucht, leider nix auf die Kette bekommen und jetzt stehen wir hier mit unserem ungewaschenen Hals und fangen nicht nur bei null, sondern bei "minus" an, denn wir haben uns auf der ganzen Linie blamiert. Punkt - ist einfach so.
Die Szenen mit dem Punktedurchschnitt vergesst mal, entscheidend ist immer noch die Platzierung am letzten Spieltag. In der letzten Saison - ganz ehrlich - hatten wir gegen den BVB keine Chance. Wenn die wollen, steigen die auf mit Hilfe des gesamten Vereins. Und letztes Jahr wollten die einfach um jeden Preis. Aber dieses Jahr konnte uns uns einer Schlagen, und das waren wir selbst. Amateurhaftes Verhalten in der oberen Etage, Eitelkeiten und Beratungsresistenz haben dazu geführt.
DerOekonom 2022-05-05 13:14:12 Uhr
Bei RWE zählt am Ende der Saison nur Platz 1. Alles andere ist die B-Note, die kann man mitnehmen, aber Platz 1 ist die Aufgabe. Das können wir noch schaffen, aber eben nur wenn es Münster verkackt.

Und nach dem Konzept beim WSV (Tarnat raus für einen U19 Spieler) war wohl das Fass voll. Es war nicht die erste sonderbare Personalentscheidung des Trainerteams. Zudem ist zu vermuten, dass es noch andere Dissonanzen gegeben haben könnte.

Letztendlich wird man dem Trainer nicht mehr so recht zugetraut haben, beide Spiele erfolgreich zu organisieren. Dann ist die Trennung konsequent. Wagner kennt den Verein, ich hoffe er trifft die richtigen Entscheidungen. Taktisch und personell.

Sollte Münster in Wiedenbrück gewinnen, bleibt immer noch der bärenstarke 1. FC Köln. Wenn die Gas geben und mit der vollen Kapelle anrücken wird das ganz schwer für Münster. Technisch eine wirklich beschlagene Mannschaft. Sollten wir und Münster am Wochenende gewinnen muss Münster gegen Köln "All in" spielen, da wir gegen Ahlen zuhause mit 18.000 Zuschauern im Rücken sicher im Vorteil sind. Ob Ahlen dem mental gewachsen ist, wage ich zu bezweifeln. Und wer gegen Köln gewinnen muss, hat es sicher schwer. Die können Räume nutzen.

Entscheidend wird Samstag ab 14.00, da muss ein Sieg her. CN hätte ich das nach dem Auftritt beim WSV nicht zugetraut. Wenn wir das gewinnen, sollten wir es am letzten Spieltag schaffen können. Falls Köln mit spielt.

Wenn nicht werden wir dennoch nach dem letzten Spiel eine tolle Mannschaft nach einer super Saison angemessen und mit viel Begeisterung verabschieden. Und hoffen, das nicht die falschen Spieler den Verein verlassen werden. Heber und Young wären schon herbe Verluste sollte an den Gerüchten was dran sein. Aber auch das würden wir ersetzen. Und dann eben 2023 unseren Aufstieg schaffen. Wenn Münster weg ist, sehe ich keinen Verein mehr, der uns das streitig machen könnte.

Jetzt habe ich 5 x diese blöden Zeichen eingegeben. Geht's noch. 6 x, 7 x
moers47441 2022-05-05 13:14:19 Uhr
Rettig wäre super, dann kann ich meine Kommentare bis mindestens '24 planen, sollte er seine Karriere weiterhin sportlich verschlechtern. Die letzten zwei Stationen sind aus persönlichen Gründen/Machtkämpfen gescheitert. Das kann man sich in einem unruhigen Verein, der auch mal aufsteigen will, einfach nicht leisten.

Küsters soll ja ein Thema sein, wenn nach der Saison Bilanz gezogen wird und Nowak nicht 100 % das Gefühl vermitteln kann, dass es im nächsten Jahr klappt.
Klaus Thaler 2022-05-05 13:17:37 Uhr
Hier kursieren als Nachfolger für Neidhart Namen wie Wrobel und Neuhaus.
Nein bitte nicht, macht nicht wieder den Fehler und holt irgendwelche Trainer, die ihre Zukunft schon lange hinter sich haben.
Holt einen jungen, hungrigen Mann, der Lust hat einen Traditionsverein wieder nach oben zu führen. Und bitte keinen aus der tiefsten Provinz.
MK84 2022-05-05 13:20:30 Uhr
Warum macht ihr kein trainerschein
Anton Leopold 2022-05-05 13:20:51 Uhr
Holt einen Trainer, der Konflikte ausfechten kann und zwar so, dass sich danach alle in die Augen sehen können. Das gilt für Aufstieg und Nichtaufstieg.

Holt bei Nichtaufstieg vor allem einen Trainer, der unsere spezielle Situation in der Regionalliga West versteht und annimt.
Rot Weiss Ole 2022-05-05 13:22:11 Uhr
Wieso schreiben eigentlich immer welche "von wegen Vertrag für dritte Liga oder auch nicht". Das ist bei Münster genauso, das kann kein Grund für diese Spielweise sein.
Wir werden es in den nächsten Tagen oder nach dem letzten Spiel erfahren, warum Neidhart jetzt erst / oder jetzt gehen musste.
Und bitte nicht Wrobel, sorry, aber der trainiert doch seit Jahren keine Mannschaft mehr. Und noch was: Wir steigen auf, wartet ab!
Kalle K 2022-05-05 13:26:59 Uhr
Gut gesagt, Anton.
Gerade der zweite Punkt.
Die Liga ist schwierig, hererogen und alle spielen gegen uns mit 100 %
Das muss angenommen werden und es muss von Anfang an passen.
Die Aussage, dass die Saison noch lang ist und die anderen Punkte liegen lassen darf maximal von unseren Verfolgern kommen.

Am 14.05. sind wir schlauer und am Helmut kommt die gnadenlose Saisonanalyse


Der von Fortuna Köln wird Gerüchteweise gehandelt. Aber hier wird ja viel Müll geschrieben.
moers47441 2022-05-05 13:27:30 Uhr
Glöckner soll der heißeste Kandidat fürs Traineramt sein. Was Entwicklung von Mannschaft, Mentalität und Coaching angeht, wäre er auf jeden ein Fall ein Fortschritt gegenüber den letzten beiden Trainern.
Pfeifendlichab 2022-05-05 13:32:29 Uhr
Ich habe gerade in WAZplus das Interview mit CN gelesen. CN wurde heute morgen um 10 Uhr von Uhlig und Nowack auf die Geschäftsstelle gebeten und dort hat man ihm kurz und knapp die Entlassung mitgeteilt.
Für CN sei das überraschend gekommen und es sei ein scheiß Gefühl, zumal er mit keinem seiner Spieler Ärger hatte - wohlwissend dass er nicht alle 25 im Kader glücklich machen konnte. Für ihn sei die Entlassung sehr schmerzhaft. Es fühlt sich wirklich nicht gut an und tut weh, so CN.

An den Aufstieg glaubt er nach wie vor und drückt die Daumen dafür. Heutiges Training ist um 14 Uhr. CN wollte nicht vier Stunden bis dahin warten; er holt die Verabschiedung der Mannschaft aber nach.
Hans_schopfheim 2022-05-05 13:33:38 Uhr
@Dicker Doktor RWE; volle, aber volle Zustimmung.
Anton Leopold 2022-05-05 13:33:54 Uhr
Kalle K
Das mit Alexander Ende habe ich hier vor ner Woche als Witz geschrieben und mit ;--))) kombiniert, damit es auch als solcher verstanden wird.

Ende wäre nur gut, wenn er Najar mitbrächte. ;-)))
Kurt C. Hose 2022-05-05 13:37:13 Uhr
Na jetzt wird es doch am 14.05. erst recht heißen
Essen steigt auf !
Anton Leopold 2022-05-05 13:37:30 Uhr
Pfeifendlichab
Der Mann ist menschlich ein Riese.

Bei uns ist gilt es noch einiges zu verbessern.
echtgut 2022-05-05 13:39:29 Uhr
Ups was passiert den mal wieder in Essen??
Junge junge Junge, erst zwei Kapitäne verbrannt, dann Nowak mit der Aussage das nur die Fans Schuld sind. Und weil es einfacher ist einen Trainer zu entlassen anstatt mal im schwarzen Block auf räumen.
Witzig auch wie die Kader Planungen verlaufen, neuer Trainer und eigene Ideen!
Samstag ist der alles entschieden für Münster.
Fraglich wieviele Zuschauer gegen Ahlen dann noch kommen um sich noch ne Niederlage an zu gucken, lol.
Dicker Doktor RWE 2022-05-05 13:40:17 Uhr
Preußen Tom.
Seit wann interessieren Preußen Münster gültige Verträge!
echtgut 2022-05-05 13:41:43 Uhr
Vielleicht hollen die noch schnell den Pedder von Wuppertal, quatschen kann der doch, lol.
Pfeifendlichab 2022-05-05 13:42:19 Uhr
Ja, Anton, so sehe ich das auch.
Lobo333 2022-05-05 13:47:22 Uhr
Mir hat gerade ein Vöglein gezwitschert, dass auch der Engelmann im Sommer nach Münster wechselt.
Begründung: er will nach Hause und nochmal 3. Liga spielen...
Lobo333 2022-05-05 13:48:29 Uhr
Angeblich ist Engelmann schon suspendiert...
Jünther, Jötz und Jürgen 2022-05-05 13:49:21 Uhr
Wenn wir die Tabelle richtig lese, dann hat Trainer und Mannschaft alles richig gemacht. Blöd war dann höchstens der Böllerwurf.

Wir lesen hier Wrobel. Aber es sollen doch Wagner und Nowak übernehmen. Oder ist das überholt. Mit Herrn Wrobel hatte ich auf der Tribüne in Wuppertal einen Smalltalk halten können, er war echt bedient.
12.Mann v. Kleeblatt 2022-05-05 13:49:53 Uhr
Mein Gott Christian, Rechts und Links von Oberhausen schlagen die Granatenmeldungen ein.

Aus Untermeiderich wird Sodom - in Vogelheim oder jetzt Borbeck, damit man näher an OB-Frintrop liegt, wird nun Gomorah.

Oberhausen und RWO scheinen die einzigen Konstanten zu sein.

fkata (RS Pflichtklick)
Axl76 2022-05-05 13:50:03 Uhr
@ echtgut bzw. echtwahnsinnigschlecht:

Warten wir es doch ab. Und warum eigentlich diese Häme? Was ist nicht in Ordnung mit Ihnen?

Übrigens: Als Fan (also jemand, der ein Team unterstützt, unabhängig vom aktuellen sportlichen Erfolgt bzw. Nicht-Erfolg) werde ich auch zum Ahlen-Spiel gehen, wenn bis dahin die Messe gelesen sein sollte.

Zu Ihrer Argumentation:
Das ist doch wirklich eine Aneinanderreihung von Dingen, die nichts miteinnader zu tun haben. Was für ein Unsinn! Trainer entlassen ODER schwarzen Block aufräumen? Zusammenhang?
Aber was soll´s - warum lasse ich mich darauf eigentlich ein.

Ich bleibe Essener und drücke die Daumen.

Nur der RWE!
Rot Weiss Ole 2022-05-05 13:56:32 Uhr
Geht mal auf die Ticket-Seite. Das Spiel gegen Ahlen fast ausverkauft. Glauben doch wohl mehr an den Aufstieg …
Axl76 2022-05-05 13:58:17 Uhr
Auf der RWE-Homepage steht übrigens ganz klar Nowak/Wagner.
Wrobel wird dort nicht genannt. Dann können wir das schon mal abhaken.
amigo1899 2022-05-05 13:58:37 Uhr
Nach dem Trainer nun auch noch Engelmann ..... der nach Münster geht!?
Anton Leopold 2022-05-05 14:00:28 Uhr
Lobotomie ist eine ernste Angelegenheit.
amigo1899 2022-05-05 14:02:51 Uhr
Wenn das mit Engelmann mal keinen faden Beigeschmack hat....das er plötzlich "Ladehemmung" hatte!?

Ähnelt doch sehr dem Fall Sercan Güvenışık!!
Steiger1972 2022-05-05 14:03:20 Uhr
Nur für meine RWE-Kumpels.......Was habe ich gestern noch geschrieben,der Milchbauer-Trainer kann und wird gehen.Der Vincent Wagner soll übernehmen und frischen Wind in die Truppe für zwei Spiele bringen,dazu holen unsere Jungs die 6 Punkte und Münster spielt morgen Abend ein schönes Unentschieden.
Vincent und Waldemar Wrobel bringen neue Impulse mit und wir schaffen das noch.Unser RWE steigt auf!!!
Am 14.05 ist ganz Essen in rot/weiss.
Kalle K 2022-05-05 14:04:04 Uhr
Echtgut ist ein Troll. Seine Beiträge bedürfen keiner Kommentierung
Kalle K 2022-05-05 14:06:20 Uhr
@Anton alles klar.
Da sieht man, wie schnell sich geschriebees verselbstständigt.. Lachen
Axl76 2022-05-05 14:06:44 Uhr
Wo kommt denn das nun eigentlich her mit Engelmann bzw. Neidhart zu Münster?

Wollen wir nicht besser auf Fakten warten?
Ich halte den Engelmann übrigens für einen geraden Typen. Der gibt bis zum Ende alles - wann auch immer das Ende ist.
amigo1899 2022-05-05 14:08:51 Uhr
Auch der Kommentar hat was, nämlich nicht ganz Unrecht. :-)

Das nächste Kapitel aus der Rubrik Förderschule. Die Spieler treffen das Tor nicht und der Trainer muss gehen. Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, hat die Badehose Schuld. Genau mein Humor.
DuschönerRWE 2022-05-05 14:09:15 Uhr
Guerino Capretti, mein Tipp.
12.Mann v. Kleeblatt 2022-05-05 14:09:39 Uhr
"Zuletzt ließen die Ergebnisse zu wünschen übrig, auch die Leistungen fielen immer öfter ab, daher kamen Ergebnisse wie die Pleite in Ahlen oder die Remis gegen Aachen und Gladbach II zustande,"

Ich habe mal in die RS Rwes Spielliste geschaut.
Das Remis bei RWO wird also als Erfolg angesehen.
Sehr schön, brav.

Leider werden die CN Siege der 3 letzten Ligaspiele nicht betrachtet sondern man richtet sich nach einwozi und die 15.000 Hilfstrainer mit einer kostenneutralen Scheinlösung.

Die Portokaße scheint wohl leer zu sein.
Na, dann 5z2ey (3 Klickspenden)
fffmt (noch 2)
Midge 2022-05-05 14:10:51 Uhr
Sonweit ich weiss macht es jetzt Guardiola nach dem Ausscheiden
Rothosen1907 2022-05-05 14:14:13 Uhr
Spätestens nach Aahlen , hätte er gehen müssen ! Nochmals Danke , für nichts !
Rothosen1907 2022-05-05 14:18:42 Uhr
Hatte vergessen : Wir begrüßen , jetzt wieder 4711 , echt gut , Moers0815 , Viva Moers , Rot Auge ! Wie Panne muss dieser Vogel sein !
Dicker Doktor RWE 2022-05-05 14:47:01 Uhr
Was hier einige mit diesen Engelmann Gerücht haben. Solange es da nix offizielles zu gibt, ist es einfach nur ein Gerücht.
Schlimmer fände ich das Gerücht das Peter Niemeyer neuer Sportchef bei uns werden würde.
Aber dazu wird es hoffentlich niemals kommen.
PreußenTom 2022-05-05 14:52:38 Uhr
@Dicker Doktor RWE

Das mit Engelmann ist geklärt, er bleibt bei RWE, so der Berater. Es ist völliger Quatsch was da durch den Blätterwald geistert.
Peter Niemeyer wurde vor ein paar Wochen in seiner derzeitigen Position nach oben befördert. Auch dieses Gerücht ist völlige Blödsinn.
Und durch die Blume mal wieder mit der Causa Grote winken, wirkt auch weder lustig noch tut das hier etwas zur Sache.
redbull1de 2022-05-05 15:58:29 Uhr
@Anton

Ich werde mich hier als Außenstehender nicht zum Artikel äußern aber zum Punkt RWO.
Es ist nicht richtig das Oberhausen das Spiel abgeschenkt hat und diese öffentliche Behauptung ist sehr daneben. Richtig ist das RWO nicht besser spielen konnte und es auch nach den folgenden Spielen ein grausames Gegurke war. Auch unsere Mannschaft beschäftigt die Situation im Verein und
Ihrer Zukunft. Die Luft ist raus.
soso 2022-05-05 16:04:53 Uhr
..

rew ist zur Zeit ein Trümmerhaufen.

Uhle und Nowack haben zu lange gepennt.

Sie müssen auch weg !
Denn sie tragen wesentliche Mitverantwortung für das sportliche Scheitern. Sie haben ebensowenig einen Plan wie Neidart.


.
Han Solo 2022-05-05 16:06:18 Uhr
Was hier für Gerüchte gestreut werden.
Unglaublich!
Einige haben irgendetwas gehört von jemanden der etwas gehört hat.
Und wo ist ein wozzi?
Das ist doch seine Paradedisziplin.
Anton Leopold 2022-05-05 17:49:48 Uhr
redbull
Du bist einer der Vernünftigen aus der Nachbarschaft und ich glaube Dir, dass Du das wirklich glaubst. Es ist Dein gutes Recht, dies hier in Deinem Sinne zu kommentieren.

Bitte respektiere, dass andere aufgrund der Äußerungen Eures Präsidenten, der unterschiedlichen Leistungen in den Spielen gegen RWE und PM sowie der anschließenden Reaktion des Oberhausener Publikums zu anderen Schlüssen gelangen.
Horst_Emscher 2022-05-05 19:56:38 Uhr
@anton leopold
dein unsägliches Geschwurbel geht mir echt aufn Sack! Es sind (leider) nicht immer die anderen schuld!
Anton Leopold 2022-05-05 20:31:13 Uhr
Was trifft, trifft auch zu und wer sich angesprochen fühlt, ist auch gemeint. Die "Schande von Oberhausen."
Kurt C. Hose 2022-05-05 20:45:07 Uhr
Jetzt geht es erst richtig los.
Essen steigt auf !
Westkurve 1973 2022-05-05 20:45:52 Uhr
Wer lesen kann, .......................................... .. :

Es gibt definitiv keine wörtliche/verbindliche Aussage von Engelmann und /oder Berater, dass dieser nächstes Jahr für Essen spielt! Was bedeutet das wohl ???

@ Toffee: Von einer bereits erfolgten Unterschrift war keine Rede - einfach mal LESEN !
Horst_Emscher 2022-05-05 20:49:46 Uhr
Anton, glaubst du den Sermon, den du hier tagtäglich ablässt, tatsächlich selber? Dann tust du mir echt leid! Und mit RWO habe ich soviel zu tun wie du mit Osnabrück. Ich stelle nur fest, dass du meinst den Durchblick zu haben und hier ständig absoluten Schwachsinn schreibst! Als durchaus neutraler Beobachter habe ich anscheinend einfach mehr Ahnung und muss hier nicht am laufenden Meter Unwahrheiten verbreiten. Aber so läuft das ja heutzutage...einfach öfter mal Unsinn absondern, irgendeiner wirds schon glauben!
Anton Leopold 2022-05-06 06:30:00 Uhr
Horst E
Unsinn. Schwachsinn. Sermon. Das ist die Sprache der "neutralen Beobachter"?
Das ist ja beinahe süß.

Fakten.:
RWO kämpft sich die ganze Rückrunde in eine Position, in der sogar wieder eine theoretische Aufstiegschance besteht.
Gegen unseren Rivalen stellen sie dann plötzlich das Fußballspielen ein. 2 Fernschüsse gaben sie ab. Anschließend feiert das ganze Stadion die eigene Niederlage.

Bewertung:
Was ist der richtige Ausdruck dafür? Mies? Erbärmlich? Unsportlich?

Meine Meinung: RWO ist so dumm, als geistige Filiale das Spiel des FC Meineid mitzuspielen. Ohne Grund, ohne Not.

Sollte uns durch eine Nachlässigkeit der Preußen doch noch der Aufstieg gelingen, wird die Geschichte ewig an unseren Nachbarn hängen bleiben. Als "Schande von Oberhausen ".

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.