Startseite » Fußball » Regionalliga

RL West
RWO-Torjäger soll für Bandentritt zahlen, Fans sammeln

(155) Kommentare
RWO, Rot-Weiß Oberhausen, Sven Kreyer, RWO, Rot-Weiß Oberhausen, Sven Kreyer
Foto: Micha Korb

Weil Sven Kreyer beim Torjubel im Derby gegen RWE in die Bande getreten hatte, soll er den Schaden nun ersetzen. Dabei erfährt er große Unterstützung von den eigenen Fans.

Anfang Oktober trafen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen im Stadion Essen im Derby aufeinander. An jenem zehnten Regionalliga-Spieltag ging es um wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg. Nach Toren von Oguzhan Kefkir (12.) und Sven Kreyer (74.) trennten sich die Teams 1:1.

Im Nachgang des Derbys hat RWO eine Geldforderung des Konkurrenten aus Essen öffentlich gemacht. Weil Kreyer bei seinem Torjubel in eine LED-Werbebande getreten hatte, soll er den entstandenen Schaden von 1.100 Euro nun bezahlen.

Präsident Hajo Sommers kommentierte die Forderung wie folgt: "Wir waren schon erstaunt, als uns die Mail von Marcus Uhlig erreicht hat", erklärte er und fuhr fort: "Unser erfolgreicher Stürmer soll nach einem Torjubel tief in die Tasche greifen! Wenn ich das Video richtig betrachte, geht der Angriff ganz klar von der Bande aus. Sven stand kurz hinter der Torauslinie und blickte eindeutig in Richtung unserer Fans als ihm die Bande in den Fuß gebissen hat. Und jetzt stellt sie sich selbst als Opfer dar! Schaut mal alle genau hin!"

RWE reagierte am Dienstagabend mit einer ebenfalls humorvollen Antwort:


"#Bandenkriminalität: Wer hat hier wen gefoult? Unsere Bande Sven Kreyer oder doch eher umgekehrt? Ihr seid als VAR gefragt", schrieb der Verein mit einem Augenzwinkern auf seiner Facebook-Seite.

RWO-Fanrat schaltet sich ein

Damit Kreyer am Ende aber nicht auf den Kosten sitzen bleibt, hat sich auch der RWO-Fanrat zu Wort gemeldet. "Seit Jahren führen wir im Stadion Niederrhein erfolgreich die Becherpfand-Aktion zur Unterstützung der Jugend durch und überlegen, welchen guten Zweck wir einmal im Jahr damit unterstützen", erklärte die Fanbeauftragte Anke Gryszka.

Nun soll offenbar Kreyer profitieren. "Das 1:1 im Derby ist definitiv ein guter Zweck, den wir gerne unterstützen. Wir sehen nicht ein, dass jemand, der unseren Fans Gutes getan hat, auch noch dafür bezahlen soll." In den kommenden zwei Heimspielen wird das gespendete Becherpfand dazu verwendet, um Sven Kreyer finanziell zu unterstützen.

(155) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RWEimRheingau 2021-10-19 18:02:07 Uhr
Zahlen oder sofort pfänden, alles Hools in OB!
RWE1907 Essen 2021-10-19 18:11:36 Uhr
1.100,00 € finde ich zu wenig. Aber gut, mehr ist da auch nicht zu holen.
Rot Weiss Ole 2021-10-19 18:24:43 Uhr
Wer etwas mutwillig zerstört, kommt für den Schaden auf. So einfach ist das
satchmo 2021-10-19 18:25:05 Uhr
Dann sollte der selbsternannte Weltklub demnächst die Werbebanden bewachen lassen.Das ganze ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.
Underground 2021-10-19 18:30:05 Uhr
In eine LED Bande zu treten ist tatsächlich sehr dämlich. Warum sollte man den Verursacher nicht in Regress nehmen? Alles völlig legitim….
Gregor 2021-10-19 18:35:00 Uhr
Genau richtig. Wenn jemand irgendwo z.B. eine Scheibe einschlägt, wird er auch zur Rechenschaft gezogen und muss den Schaden bezahlen. Genauso richtig wäre es, z.B. die Treter von Wiedenbrück wegen Körperverletzung anzuzeigen. Ach ja lieber Oberhausener, den Betrag aus den in den kommenden zwei Heimspielen erzielten Becherpfand zu spenden haut nicht ganz hin. Dazu benötigt ihr wohl doch eher eine ganze Saison, oder ein Heimspiel gegen RWE.
Anton Leopold 2021-10-19 18:50:12 Uhr
Da erübrigt sich jede Diskusssion. Kreyer muss zahlen.
BOT-S04 2021-10-19 18:55:32 Uhr
und Klinsmann zahlt natürlich auch noch seine Batterie ab.....!!!

Leute. Ihr fordert immer Emotionen. Hat mal jemand Emotionen, dann ist es auch nicht gut. Klar, ist nicht geil, so ne Bande zu zerstören. Aber meint ihr wirklich, es war von ihm genau so gewollt? Mit Sicherheit nicht.

Und da RWO auch zahlt, ist doch alles gut!
Superlöwe 2021-10-19 19:00:34 Uhr
Sehr lustig aber richtig
Franky4Fingerz 2021-10-19 19:05:48 Uhr
Das eine Werbebande absichtlich unserem Stürmer in den Fuß gerammt wurde, ist eine absolute Frechheit! Wahrscheinlich hat die Versicherung der essener denen einen Vogel, nach Sichtung der Videoaufnahmen, gezeigt.

Solch gemein-gefährlichen Banden gehören angeleint!
Platzwart_sein_sohn 2021-10-19 19:07:57 Uhr
Da macht Herr Sommers so eine Theatervorstellung draus. Man sollte lieber kleine Brötchen backen, sich entschuldigen und bezahlen. Das war eine Straftat. § 303.
2 Heimspiele Becher-Pfand wird nicht reichen.
Preußen_Willy 2021-10-19 19:14:34 Uhr
Ich fordere als Strafe fünf Geisterspiele für RWO und ein RS-Jahresabonnement für den hasserfüllten Spieler.
rwoberhausen1969 2021-10-19 19:15:46 Uhr
Der Weltclub Rot Weiss Essen bittet zur Kasse...schlimm schlimm...nach dem Ausgleichstor in die Bande getreten...dieses Tor muss wohl den Essener sehr weh getan haben. Größe sieht anders aus !!!
Essen hat sich damit mehr als lächerlich gemacht und zeigt wie schon so oft den wahren Charakter.
Der Vorstand von RWO hat im VIP Bereich einen Stehtisch für 4 Personen hingestellt bekommen mit einer Karte "Gast" und nicht dem Kleeblatt als Symbol.
Für eine 12 köpfige Delegation ein wenig unterdimensioniert...ist halt der Weltclub Essen...so bewirtet man keinen Vorstand !
Die Essener werden im Rückspiel einen Tisch mit ausreichenden Stühlen und gastfreundlicher Bewirtung bekommen, wie es sich gehört.
Krayer scheint der erste Torschütze auf dieser Welt zu sein, der nach einem solchen Tritt eine Rechnung bekommt.
rwoberhausen1969 2021-10-19 19:19:05 Uhr
Krayer und RWO bezahlen nicht einen Cent dafür !!!!
Das machen wir Fans...
Ehrensache...

Glück auf dem RWO
Superlöwe 2021-10-19 19:24:25 Uhr
Dummheit bezahlt am Ende immer
rwoberhausen1969 2021-10-19 19:34:33 Uhr
Ihr seid soooo peinlich !!!!
Red-lumpi 2021-10-19 19:40:49 Uhr
@ rwoberhausen1969
Krayer und RWO bezahlen nicht einen Cent dafür !!!!
Das machen wir Fans...

Scheiß egal wer, Hauptsache ihr Asis zahlt !!!
rwoberhausen1969 2021-10-19 19:42:54 Uhr
Meine Güte seid ihr peinlich...
BOT-S04 2021-10-19 19:44:28 Uhr
Lustig das sich ausgerechnet die Essener (denkt nur ein paar Wochen zurück in Münster) hier über asoziales Verhalten beschweren, wenn es um reine Emotionen beim Fußball geht....

Gott sei Dank gibt es auch im wahren Leben viele ordentliche RWE- Fans mit denen man einen ordentlichen Dialog ohne Rot-Weisse Brille führen kann.
Anton Leopold 2021-10-19 19:47:03 Uhr
Der Vergleich mit Münster ist idiotisch. Hier hat ein Spieler vorsätzlich eine unerlaubte Handlung begangen und haftet aus § 823 Absatz 1 BGB auf Schadensersatz.

Der Verein RWE hat in Münster keine unerlaubte Handlung begangen, sondern Asoziale.
Underground 2021-10-19 19:51:14 Uhr
@ ey Oberhausener
Du super Fan weißt ja noch nicht einmal wie der Spieler heißt. Kreyer ist sein Name. Jetzt echauffierte dich nicht so, dass ist ein ne Blödheit gewesen in eine elektronische Bande zu treten.
Nate 2021-10-19 19:51:43 Uhr
Richtig so, andere kommen für weniger in den Knast. :-)

Aber wäre ja noch schöner, wenn die hier kostenfrei alles demoliert dürfen. Er hat hier ja genug verdient... wer mutwillig zerstört, muss zahlen. So ist das Spiel. Da braucht so ein ach so kultiger Sommers gar nicht versuchen, witzig zu werden.
Was erwarten die eigentlich? Wenn irgendwelche Zuschauer was zerstören, wird auch versucht zu ermitteln, wer den Schaden gemacht hat und zahlen muss.
Kann froh sein, dass er keine Anzeige wegen Sachbeschädigung bekommt
Jaja07 2021-10-19 19:54:14 Uhr
Die Fans des Klümpchenclubs vonne Emscher melden sich zu Wort, wie lustig. Wenn sie mal so zahlreich im Stadion wären.
Platzwart_sein_sohn 2021-10-19 19:56:55 Uhr
Jetzt stellt man RWE wieder als böse hin. Dabei hat Herr Uhlig die Rechnung an RWO nur weitergegeben. Die Bande gehört bestimmt nicht RWE.

Wenn ich ein Tor schieße und mich freue, habe ich keine Zerstörungswut. Absicht ??
rwoberhausen1969 2021-10-19 19:57:19 Uhr
Das ist ja ein gefundenes Fressen für Arnd Zeigler und seine wunderbare Welt des Fußballs. Der hat doch schon am Sonntag einen tollen Bericht über Essen gebracht.
Medial wird das ein Eigentor von Uhlig...man kann sagen ein Kacktor des Monats.
Ihr seid und werdet immer peinlicher...
Je mehr sich von euch melden...
goleo 2021-10-19 19:59:29 Uhr
An Lächerlichkeit nicht zu überbieten! Und hochpeinlich! RWE zeigt seinen wahren Charakter. Schön sind auch die Leute hier, die immer gleich irgendwelche Paragraphen zur Hand haben. Ganz stark. Daumen hoch für dieses Allgemeinwissen.
gprovinzial 2021-10-19 20:04:23 Uhr
Sehr geehrter Herr Kreyer, ich hoffe doch nicht wirklich, daß Sie das Geld für die Jugend für den durch Sie veursachten Sachschaden verwenden lassen.
Platzwart_sein_sohn 2021-10-19 20:05:43 Uhr
Die Dummen und die doofen
Superlöwe 2021-10-19 20:07:00 Uhr
Man darf ruhig zeigen wenn man ein wenig Bildung hat. Gut für alle aus Obsthausen, so könnt ihr was lernen!
wutango 2021-10-19 20:10:53 Uhr
Oh mein Gott! Soll der Kreyer das doch zahlen. Sonst steht im osten die nächste Insolvenz an.
Aber dann plädiere ich dafür, dass die retnerschubser für sämtliche kosten der Behandlung aufkommen. Denn das war mebr als fahrlässig.
Aber dem asozialen pack ist ja nix zu holen.
Das beziehe ausschließlich auf diese idioten, nicbt generell auf die rot-weissen Fans!
Und ich hoffe, Uhlig sieht von einer klage gegen Sven ab. :-)
rwoberhausen1969 2021-10-19 20:12:31 Uhr
gprovinzial

Mach dir mal nicht in die Hose.
Kreyer und RWO bezahlen nicht einen Cent !!!
Das machen wir Fans...der etwas andere Verein...
Die Jugend wird nicht einen Euro weniger bekommen...und wenn ich das aus meiner eigenen Tasche bezahle...
Glück auf dem RWO...
Franky4Fingerz 2021-10-19 20:13:12 Uhr
Wir sollten das in bar begleichen.
Und zwar ausschließlich in Münzen kleiner als 10Cent.
In einem gefrorenen Block aus Bernewasser.
faselhase07 2021-10-19 20:15:26 Uhr
Na toll!
Da müssen die RWOler aber kräftig Pfandflaschen sammeln gehen.


Liebesgrüsse aus Essen :-)))

P.S. Da erkannt man auch wieder den Charakter eines Sommers.
ata1907 2021-10-19 20:17:16 Uhr
Echt schlecht! Aber eher die Reaktion aus Oberhausen!

Wenn auch Sommers versucht einen Gag daraus zu machen, was ich auch noch verstehe, wenn ich ihn auch nicht lustig finde, isset ja wohl ziemlich dämlich eine LED Werbebande im Torjubel einzutreten.

Der Bericht darüber ist schon albern und hat nur den Klick-Zweck, den wir (mich eingeschlossen) bereitwillig bedienen. Is halt Boulevard. Aber auf so eine Rechnungsstellung, mit erhöhten Blutdruck, roten Kopf und Charaktereigenschaften bezüglich der Essener zu reagieren,... packt euch mal am Kopp! Dat is hier so hysterisch und peinlich geworden. Und zwar von Oberhausenern und Essenern.

Machste wat kaputt, krisse auffen Arsch und dartst löhnen. Dat is in Oberhausen garantiert nicht anders als in Essen. Für diese Erkenntnis brauche ich noch niemals ein Jurastudium.

Kommt mal alle runter!
Nate 2021-10-19 20:40:11 Uhr
Normalerweise hätte es sich gehört sich zu entschuldigen und von sich aus anzubieten für den Schaden aufzukommen. So gehört sich das. Ich glaub noch nichtmal dass das Teil Eigentum von rwe ist. So oder so, dass die neidvollen RWE Hater uns den schwarzen Peter zuschicken, ist typisch, asozial, peinlich und armselig. Herr Sommers wird auch immer unsymphatischer.
RWOlli 2021-10-19 20:44:44 Uhr
Ach?! Unsere Rechnung wird folgen! Mit Aufschlag!
Spätestens nach dem Rückspiel!
Zerstörte Toiletten, Zäune, usw.!
Muss ja einer bezahlen!
Nur der RWO!!!
Platzwart_sein_sohn 2021-10-19 20:45:03 Uhr
Ach Frankyboy du bist schon gut. Zumindest hast du damit schon Mal ein Schuldeingeständnis abgeben.

1100€ in nur 10 Cent Stücke......das sind 451kg.
Bitte teile uns mit wie du das hinbekommst mit der Übergabe. Tipp nehme keine 1 und 2 Cent Münzen.
zweiteliga2022 2021-10-19 20:50:30 Uhr
Verstehe das Unverständnis seitens einiger RWO-Anhänger auch nicht. Er hat in seiner berechtigten Freude über den Ausgleich nicht nachgedacht und gegen eine Werbebande getreten, dumm nur das es eine heute übliche LED-Bande war. Also Brieftasche auf und den Schaden begleichen, ist von der Kreisliga bis zur Bundesliga so. Wenn irgendjemand aus Freude oder Wut Eigentum eines Dritten beschädigt, muss man halt dafür gerade stehen.

Natürlich sollten die Straftäter in Münster, soweit ermittelt, gleichfalls zumindest für den finanziell entstandenen Schaden aufkommen müssen, und wenn momentan nichts zu holen ist, dann über einen Titel, denn die "Jungs schienen ja noch Recht jung, haben sie noch viele Jahre Zeit finanziell gerade zu stehen.

Hier sollte zusätzlich auch noch strafrechtlich einwenig Zeit zum Nachdenken eingeräumt werden, am Besten in Vollpension. Da kann man bei reiner Sachbeschädigung von Herrn Kreyer allerdings von absehen.
Ostwestfale 2021-10-19 21:03:24 Uhr
Oberhausens asoziale Peinlichkeit geht weiter und einmal mehr zeigen die selbstgerechten Anhänger dieses auf übereinander gestapelten Minderwertigkeitskomplexen basierenden Vereins ihr wahres Gesicht. RWE ist kein selbst ernannter Weltklub, sondern diese Bezeichnung stammt wie üblich vom neidischen Nachbarn, der dieses erfundene vom Adressaten nicht benutzte Konstrukt dann kritisiert. Genau so schön und bewusst in die Irre führend die anderswo auftauchenden Termini „Der selbst ernannte FC Bayern der Regionalliga West.“ Auch in diesem Fall eine Erfindung der RWO-Fans, die RWE aufs Butterbrot geschmiert werden soll. Demagogische und unredliche Machenschaften. Wird euch euer Gebaren nicht langsam selber unheimlich?
Die Sachlage ist eindeutig. Der Spieler Kreyer hat sich einer Sachbeschädigung schuldig gemacht und wird nun dafür haftbar gemacht. So ist das in einem Rechtsstaat, der auch das Recht auf Eigentum schützt. Das ist nicht lächerlich, sondern notwendig.
rwoberhausen1969 2021-10-19 21:17:21 Uhr
Jetzt werdet ihr ja noch peinlicher...
Auch noch das Strafrecht ins Spiel zu bringen.
Sag mal...geht´s noch...
Sachbeschädigung ist ein Antragsdelikt.
Hier gilt das Opportunitätsprinzip...das heisst, das hier kein öffentliches Interesse begründet werden kann und dieses Verhalten nur auf Antrag verfolgt werden kann.
Wenn Herr Uhlig einen Strafantrag stellen würde, wird die zuständige Staatsanwaltschaft aufgrund geringes öffentliches Interesse das Verfahren einstellen und auf den Zivilweg hinweisen.
Je mehr ihr kommentiert, umso peinlicher werdet ihr...
halbes Dutzend 2021-10-19 21:18:04 Uhr
Damit wir uns richtig verstehen: Selbstverständlich sind Sachbeschädigungen in Münster oder Oberhausen von diesen sogenannten Fans zu begleichen. Daher auch mehr Videoüberwachung und Polizeiaufgebot sowie Ordner. Wenn diese Zahlungsunfähig sind - abarbeiten
Labernich 2021-10-19 21:18:59 Uhr
So einen Psycho wie Krayer hätten sie vom Verband mindesten für 2 Spiele sperren sollen und den ganzen Broll-Verein rwo, Punkte abziehen. Der Typ hat doch ein Problem mit RWE, weil er da nie was auf die Kette bekommen hat. Aber der passt da auch genau hin.
goleo 2021-10-19 21:28:06 Uhr
RWE demaskiert sich hier selber. Ich frage mich, ob es jemals einen vergleichbaren „Fall“ in Deutschland gab? Ist mir jedenfalls nicht bekannt, habe ich auch so noch nicht darüber gelesen. Anstatt so etwas mit einem Augenzwinkern zu kommunizieren, sendet der große RWE tatsächlich eine ernsthafte Rechnung. Das wäre mir sogar als RWE Fan peinlich. Ich würde sagen man hat sich damit ein mediales Eigentor geschossen. Das Kack-Eigentor des Monats! Hallo Arndt, das wäre doch definitiv ein Beitrag für die Wunderbare Welt des Fußballs wert.

Die Sammelaktion von RWO zeigt wie es geht. Ich lege am nächsten WE gerne einen fetten Obolus oben drauf für diese Lachnummer. RWE scheint klamm zu sein.
Le Big Doc RWE 2021-10-19 21:28:28 Uhr
Langsam aber sicher gehen mir die Oberhausener Blitzbirnen im Kommentarbereich tierisch auf die Eier. Wo ist eigentlich euer Problem? Euer Präsident hat das doch öffentlich gemacht mit der Forderung wegen El Blindo Kreyers Sachbeschädigung.. Hat euer toller Rwo keine Haftpflichtversicherung das jetzt sogar die Pfandsammlerscene in Ob aktiviert werden muss? An Peinlichkeit seit ihr nicht mehr zu überbieten mittlerweile und das fast ausnahmslos was aus Oberhausen hier geschrieben wird. Bei diesen Franky muss man zwar vieles erahnen was er da stotternd und Lispelnd schreibt. Aber ihr anderen Oberhausener seid nicht einen deut besser. Macht beim nächsten Heimspiel am besten einen Stuhlkreis am Mittelkreis mit euren jämmerlichen Haufen und redet euch mal eure Minderwertigkeitskomplexe von der Seele.
RWE-Serm 2021-10-19 21:29:52 Uhr
Rwoberhausen1969,
Du meintest bestimmt Offizialdelikt,
oder?
RWE wird vom Stadionbetreiber eine Rechnung bekommen haben, RWE gibt diese Rechnung weiter an den Verursacher.
Wo genau besteht jetzt das Problem? Würde RWO umgekehrt nicht genau auch so handeln? Also, Flocken rüber, Maul halten und Gut is.
Ostwestfale 2021-10-19 21:33:39 Uhr
@RWO 1969
Das Strafrecht hat nur einer ins Spiel gebracht, von daher passt der von dir verwendete Plural nicht. Ansonsten bist du sicherlich eine Referenzklasse in Sachen Peinlichkeit, das allerdings nicht erst seit heute.
RWE-Serm 2021-10-19 21:34:08 Uhr
Goleo,
wird das noch schlimmer?
Versuch doch einfach mal sachlich zu bleiben oder bist Du im gerade im Einsatz
mit dem 12. Kampfschleusenschwimmer?
Ostwestfale 2021-10-19 21:39:45 Uhr
@Goleo
Fälle von Sachbeschädigung gibt es in Deutschland unzählige. Du kannst aber gerne deine Adresse hier posten, dann trete ich mal mal mutwillig was bei dir kaputt. Du verzichtest ja dann offensichtlich augenzwinkernd auf die Anzeige. Oder wirst du dich dann demaskieren?
Gregor 2021-10-19 21:41:33 Uhr
An den Beiträgen hier sieht man, wie die Oberhausener von Neid zerfressen sind. Selbst nichts auf die Reihe kriege,n, aber die Klappe weit aufreissen. Wenn hier jemand peinlich ist, dann seid es ihr Oberhausener.
Le Big Doc RWE 2021-10-19 21:42:31 Uhr
Die Frintropper und Dellwiger können ein fast schon leid tun bei der räumlichen Nähe zu diesen Inteligenzbolzen.
Kleeblatt1904 2021-10-19 21:43:24 Uhr
Das ist wirklich nur peinlich, also sowas hab ich ja noch nie gehört. Wo soll das hinführen? Finde ich aber lustig dass RWE das nötig hat.
Wir zahlen gerne eure Rechnungen!
Wer von RWE zahlt eigentlich den Schaden der durch den Ausfall von klaß entstandenen ist..
rwoberhausen1969 2021-10-19 21:49:05 Uhr
Nein nein...

mein lieber RWE Serm

Ein Offizialdelikt wird von Amts wegen her verfolgt.
Herjeh... da gibt es keinen Ermessensspielraum und da braucht auch keiner einen Strafantrag stellen.
Bei einem Offizialdelikt wird die Tat von Amts wegen verfolgt, weil...und jetzt höre gut zu...ein öffentliches Interesse besteht.

Bitte lieber Essener...hört auf zu kommentieren... es wird immer peinlicher
Ostwestfale 2021-10-19 21:49:41 Uhr
@Kleeblatt 1904
Du hast noch nie gehört, dass jemand für den von ihm verursachten Sachschaden eintreten soll? Da bin ich bei dir. Wo genau soll das noch hinführen, wenn das in Frage gestellt wird? Zum Thema Klaß. Bedauerlich. Und das ist ernst gemeint. Ich denke aber, dass der SC Wiedenbrück uns für gleich zwei schwer verletzte Spieler ebensowenig eine Entschädigung zahlen wird wie ihr im Frühjahr 2919, als ihr Kevin Grund schwer verletzt habt. Warum das so ist, muss ja nicht auch noch diskutiert werden.
Le Big Doc RWE 2021-10-19 21:52:01 Uhr
Noch so ein Experte.
Müsst ihr ein paar Pullen mehr sammeln Kleeblättchen. Macht ihr doch gerne wie ihr hier so schreibt.
Anton Leopold 2021-10-19 22:04:04 Uhr
Oberhausener, die über Strafrecht fabulieren, haben ihre Kenntnisse vermutlich in der harten Schule des Lebens erworben.
Le Big Doc RWE 2021-10-19 22:05:45 Uhr
Der Sommers hat es doch öffentlich gemacht und jetzt regen sich die Oberhausener Pfandjaeger auf..
Das öffentliche Interesse liegt also ganz klar auf Oberhausener Seite damit der Minderwertigkeitskomplexe öffentlich, aber dank des Internet, anonym ausgelebt werden kann. Aber jeder der in Oberhausen jetzt in Mülltonnen nach Pfandflaschen sucht ist ein potenzieller Rwo Kommentator..
Theoretisch könnten wir euch jetzt enttarnen wenn wir wollten
goleo 2021-10-19 22:06:15 Uhr
Ihr glaubt doch selber nicht was ihr hier schreibt. Reality distortion field. Man lebt mittlerweile in seinem eigenen Kosmos. Und wenn der Boss dann auch noch Jurist ist…Ach lassen wir das. Das Eigentor wurmt euch doch selber. Aber aus der Nummer kommt ihr nicht mehr raus. Chapeau, das der RS das hier ablichtet.

Ich lese hier immer was von Neid? Und Minderwertigkeitskomplexen. Hä? Das Narrativ wird wieder umgekehrt. Die Komplexe oder besser das Geltungsbedürfnis hat man anscheinend eher im Osten. Sonst müsste man sich nicht ständig durch solche Maßnahmen selber inszenieren und wichtig machen. Es bleibt einfach nur…peinlich. Da werden wieder richtig deutschlandweit Sympathiepunkte gesammelt.
Anton Leopold 2021-10-19 22:09:44 Uhr
Bullshit.
verleihnix 2021-10-19 22:11:08 Uhr
Ich muss jetzt mal ne Lanze für die Fans von Möhrenclubhausen brechen: mit solchen Themen können die einfach nichts anfangen, weil in deren Ruine nichts mehr kaputt getreten werden kann.... außer vielleicht die Fritteuse, die wir denen bezahlt haben.
Platzwart_sein_sohn 2021-10-19 22:11:40 Uhr
@Goleo

"Sonst müsste man sich nicht ständig durch solche Maßnahmen selber inszenieren und wichtig machen."

Die Peinlichkeit hat euer Herr Sommers leider heraufbeschwört. Herr Uhlig hat nur eine E-Mail geschrieben. Herr Sommers hat daraus eine mediale Aufmerksamkeit gemacht.
Die Reaktion des Herrn Sommers war unangebracht. Per Mail oder besser per Telefon kurz drüber reden und bezahlen.
Superlöwe 2021-10-19 22:12:45 Uhr
@goleo
Ich glaube Sie hatten einen Schlaganfall, Sie sollten dringend zum Arzt.
Red-lumpi 2021-10-19 22:13:37 Uhr
@goleo Da werden wieder richtig deutschlandweit Sympathiepunkte gesammelt.

Solange wir als 4. Ligist!!! im Schnitt über 10000 Zuschauer haben und uns vor Sponsoren kaum retten können, scheißen wir auf weitere Sympathipunkte;-)
Le Big Doc RWE 2021-10-19 22:17:35 Uhr
Goleo biste der nicht Lispelnde und nicht stotternde Zwillingsbruder von Franky?
Mit Deutschlandweit würde Dir wohl gut passen. Aber pass nur auf wenne Kopfüber inne Mülltonne hängst und nach Pfand suchst das Du nicht dann Deutschlandweit bekannter bist als der unbekannte Rot Weiss Oberhausen. Haste keine konektschen zu RTL2 für ne Doku über Elfhundert Euro Pfand für ne LED Tafel.?
Superlöwe 2021-10-19 22:22:14 Uhr
Minderwertigkeitskomplexe in Obsthausen?
Natürlich!!!!
1317 Zuschauer im Schnitt haben bei uns gute Landesligisten. Nur das hier nicht so viele Jammerlappen zum Fußball gehen.
Es ist natürlich auch ein Elend wenn ein Spieler 2 Monatsgehälter für eine Werbebande zahlen soll.

Wie schon gesagt, Dummheit zahlt am Ende immer!
Brückenschänke 2021-10-19 22:22:23 Uhr
Der Einzige, der sich hier wieder einmal peinlich verhält, ist dieser komische Hans-Joachim. Im ganzen Leben nichts auf die Kette gekriegt und ohne jeglichen beruflichen Abschluss meint er sich ständig als dummen August produzieren zu müssen, in der Annahme, er würde irgendwie von irgendjemand einmal aus Versehen ernst genommen.
Franky4Fingerz 2021-10-19 22:27:37 Uhr
Regt euch ab, Hafensänger.
Das war ja eh ein trauriger Tag für euch und dann macht
der böser Kreyer auch noch was kaputt.
Ihr werdet euer Geld schon bekommen.
Wir wollen doch nicht, dass IHR wieder Insolvenz melden
müsst und unsere Aufstiegsfeier kommenden Sommer,
ohne "s", verpasst! Wir Oberhausener sind doch Ehrenmänner!
...und natürlich auch Ehrenfrauen. Selten sogar beides ;-)
Ostwestfale 2021-10-19 22:28:01 Uhr
@Goleo
Warum sollte uns das Eigentor eures Sachbeschädigers Kreyer und eures Herrn Präsidenten, der in typischer RWO-Manier pseudosüffisanten Quatsch erzählt, wurmen??? Du Kerlchen machst mir so langsam richtig Spaß. Deutschlandweite Sympathiepunkte? Was ist das eigentlich für eine lächerliche hochmütige Haltung zu glauben, außerhalb von Osterfeld und Sterkrade habe man ein Problem damit, dass andere Leute ihr Eigentum schützen wollen? Hier geht es wohl eher um lokale Irrtümer.
RWE-Serm 2021-10-19 22:32:50 Uhr
Goleo,
ich habe eigentlich nix gegen RWO,
Ihr seid mir einfach egal und ich nehme Euch als Ruhrpottverein wahr, obwohl auf eurem Stadtschild lange Oberhausen/Rheinland stand. Dein, langsam nervendes lamentieren, ebenso das was man vom 12. Man der Emscherkampfschwimmer entcodieren kann ist nur noch Müll. Gibts bei Euch nicht mehr den Spielleiter oder so ähnlich, mit dem man auf Augenhöhe diskutieren kann.
Du bist mit ständig wiederholenden Litanei auf den RS und uns nicht mehr Ernst zu nehmen. Gott, gib uns Fußball und richtige Fans.
RWO-Oldie 2021-10-19 22:34:07 Uhr
War doch vorm Spiel schon klar:
Terra hat gesagt, entweder wir gewinnen oder wir treten denen die Bande kaputt.

Leute, Leute - entspannt euch. Wir zahlen die Peanuts und gut ist.
Brauer 2021-10-19 22:34:37 Uhr
Nach unserem Aufstieg zerlege ich das Laienspieltheater von Sommer aus lauter Freude.

Da wir Haijo ja sicher Verständnis haben;
rwoberhausen1969 2021-10-19 22:35:02 Uhr
Lieber Le Big Doc RWE

Wir schreiben uns im Gegensatz zu Euch "Rot Weiß" beim nächsten Kommentar bitte berücksichtigen.

Das die Essener hier Flaschensammler verachten ist typisch für die Essener DNA.
Diese Leute leben am Rande der Gesellschaft und verdienen unseren Respekt. Daher meine Bitte an Euch alle; Stellt die Pfandflaschen und Dosen neben dem Mülleimer und nicht in einem Mülleimer.
So haben es diese Leute einfacher und es wird nicht demütiger als es ist.
Das war jetzt ernst gemeint...ernst gemeint ist auch, dass ich Euch allen eine gute Nacht wünsche und bei aller Rivalität bleibt alle gesund und bis bald im Stadion.
Sportliche Grüße...
Le Big Doc RWE 2021-10-19 22:37:16 Uhr
Ja Fingerz. Sammelt aber schnell eure Pullen.
Bei Versäumnis müsst ihr sonnst vor leeren Rängen spielen. Hattest Du Ehrenmann Dir doch auch so sehr gewünscht für uns.
Aber das wäre für euch ja keine Strafe sondern nur die 14 tägige Routine
Ostwestfale 2021-10-19 22:43:50 Uhr
@RWO 1969
Dass die Oberhausener Essenern Aussagen in den Mund legen, die diese nicht getätigt haben, ist eure DNA. Unlautere Vergleiche zu Flaschensammlern zu ziehen und das als Essener Attitüde darzustellen… einmal mehr ohne weitere Worte. Ansonsten bleibe auch du gesund.
Le Big Doc RWE 2021-10-19 22:46:37 Uhr
RwOberhausen1969
Hab ich hier irgendwas geschrieben gegen Flaschensammler die damit ihr Lebensunterhalt aufbessern.?
Mach mich nur darüber lustig das diese Geschichte von der Rechnung durch Sommer an die Öffentlichkeit gelangt. Ihr Fans durch Pfand sammeln und künstlichen Aufregen euch so richtig schön zum Affen macht.
Trotz allem wünsche ich Dir auch eine angenehme Nachtruhe
lapofgods 2021-10-19 22:47:25 Uhr
Haben die solche Dinger in Oberhausen nicht? Das war jedenfalls keine gute Idee. Ich hätte aber gedacht, dass das noch teurer wird.
Underground 2021-10-19 22:48:34 Uhr
Da hat der RS aber ein schönes Stöckchen geschmissen und die Anhänger vom ( Under) Dog beißen beherzt zu. Einfach herrlich, wie sich hier manche zum Horst machen.
RWO-Oldie 2021-10-19 22:49:55 Uhr
@Brauer, dat wird aus zweierlei Gründen nicht passieren.
Ostwestfale 2021-10-19 22:54:10 Uhr
Glaube ich auch, Oldie. Erstens spielen bei HaJo ja keine Laien, sondern mindestens Semiprofessionelle und zweitens wird er sicherlich kein Verständnis haben. Zwinker
RWE-Serm 2021-10-19 22:57:12 Uhr
RWO--Oldie,
alter Haudegen,
völlige unnötige Diskussionen hier,
die wie auch immer aus dem Ruder
läuft. Warum, keiner weiß es genau.
Ich hab es eben, wie viele andere auch hier geschrieben. Unfall ist passiert, Haftpflicht zahlt, alles Gut. Ach ja, scheiss RWO, wir sind eh die besten.
RWO-Oldie 2021-10-19 22:57:12 Uhr
Ostwestfalen, dann sind’s ja sogar schon vier!?
Ostwestfale 2021-10-19 23:01:42 Uhr
Pasch mit zwei Vieren, Oldie! Oder so ähnlich…Wer zeigt schon alle seine Karten?

Gute Nacht!
Red-Whitesnake 2021-10-19 23:02:25 Uhr
Verdammte Hacke, ist doch nur 1 Euro für jeden RWO-Fan.
Ratenzahlung ist aber nicht. :-)))))
Underground 2021-10-19 23:03:52 Uhr
Was ein Geheule aus OB. Das ist doch dem Ruhrpott unwürdig. Wer wat kaputt ( im Eifer des Gefechts) der bezahlt den Schaden und fertig.
Bitte arbeitet doch nicht in jedem Artikel euren Klassenkampf ab.
Brauer 2021-10-19 23:32:51 Uhr
Oldi, sach warum nicht? Hat der Haio kein Sinn auf Revanche?

Wenn euer "Stadion' ja nicht schon richtig schrottreif und nicht mehr zeitgemäß wäre, könnten wir ja den 'begehbaren' Rest im Rückspiel in Schutt und Asche legen und ihr müsstet eurer Logik nach nur weiter Pfand für den "Neuaufbau" sammeln. Der Verursacher ist ja nicht haftbar!

Ihr seid scheiße, wie der BVB!
Ziva1907 2021-10-19 23:59:40 Uhr
Lieber Herr Sommers, warum zahlen Sie denn nicht die Rechnung??? Der Jugend das Geld wegnehmen ist ganz schön asozial!!! Ox
Franky4Fingerz 2021-10-20 00:16:46 Uhr
Nochmals ein dickes "Danke" für den aussortierten Stürmer,
der in unsam anarchistisch angehauchtem Milieu bestens zurecht kommt
und es mit reichlich Toren zurückzahlt.
Von daher blechen wir doch gerne für den entstandenen Schaden.
Beim einem eventuellen Pokalspiel in Essen darf er ruhig
mehrfach in dat Ding reinstiefeln. Gerne auch andere Spieler!
Franky4Fingerz 2021-10-20 00:36:58 Uhr
[url]https?://www.youtube.com/watch?v=Ns 8SUMJYad4&t=27s[/url]
12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-20 00:50:58 Uhr
Welcher Hirnie baut eigentlich eine Barriere direkt neben das Tor, entlang der Torauslinie und versperrt so den Weg zum ausverkauften RWO Gästeblock.
Zu hoch zum überspringen, dafür aber voll elektrifiziert.
Welche Bauaufsicht hat dem zugestimmt ?
Welches Ordnungsamt hat da weggeguckt ?
Welcher Feuerwehr Offizier hat das übersehen ?

Gott sei Dank ist unserem Goalgetter König Sven Kreyer bei der Ausübung seiner verdammten Pflicht in diesem geplatzten Schuhkarton nichts weiter passiert.
Der verantwortliche Veranstalter wäre seines Unternehmerlebens nicht mehr froh geworden.

Ein zerschnittener Sportschuh samt Strumpf und Fußrücken, auch Spann oder Rist genannt, der nicht entschädigt wurde, sollte reihen.

Ich schlage vor, für die baulichen Gegebenheiten einer Sportanlage ohne Gefährdung der verpflichteten Benutzer sollte ein unabhängiges Gutachten erstellt werden.
Dabei kann ich dann auch mit einem OB RA eventuelle Gesetzeslücken aufdecken.
26fnw
r657r
RWE1907 Essen 2021-10-20 03:57:12 Uhr
Wäre ich Polizist und an dem Tag im Stadion gewesen, ich hätte ihn wegen mutwilliger Zerstörung festsetzen lassen.
goleo 2021-10-20 06:35:14 Uhr
Zweimal Polizei mit mir im Stadion beim besagten Spiel. Beide finden die Rechnungsstellung seitens RWE ebenfalls armselig.
Unholt 2021-10-20 07:07:18 Uhr
Also ich kenne da jemanden, der vor ein paar Jahren aus der Emotion heraus, auf der Sitztribüne in Oberhausen leicht gegen eine Sitzschale getreten hat. Weil diese bereits sehr alt und von der Witterung porös war, brach sie direkt weg. Diese durfte er dann in der Geschäftsstelle gegen eine Gebühr von 80€ oder 90€ für eine brandneue Schale ersetzen lassen. Als lustigen Spruch gab es noch vor Ort die Aussage, dass zwei Wochen vorher bereits von einer anderen Gastmannschaft Fans für diese Tat Sitzschalen bezahlen mussten. Diese Schalen kosten ein paar Euro. So bekommt man sein Stadion auch saniert. ;-)
Von daher sind die 1100€ für eine Elektrobande wohl angemessen.
Brauer 2021-10-20 07:09:25 Uhr
Meine Fresse, wer darf heute alles zur Polizei?
Ostwestfale 2021-10-20 07:32:05 Uhr
Wie schon mehrfach gesagt, Eigentum ist in Deutschland geschützt. Wer diesen Grundsatz als armselig ansieht, sollte nicht im öffentlichen Dienst arbeiten. Zudem frage ich mich nach der Stichhaltigkeit eines solchen Argumentes. Wenn ein Polizist dazu Stellung nimmt, dann ist das ein hochwertiges Werturteil? Spannend.
Anton Leopold 2021-10-20 08:14:51 Uhr
Unglaubhaft, was goleo über Polizisten erzählt.
Lokutus 2021-10-20 09:00:58 Uhr
schon heftig.....ob im Überschwang oder nicht. Da latscht jemand etwas kaputt und es gibt keinerlei Unrechtsempfinden beim Verursacher ! Erstaunlich....
tutnichtszursache 2021-10-20 09:32:05 Uhr
hm.. Was da mit den Verantwortlichen bei RWE los?
Eine E-Mail an den Verein mit der Bitte um Weiterleitung an Sven Kreyer?

Hier gehört die große Keule ausgepackt! Hier handelt es sich um Bandenkriminalität! Hier handelt es sich ganz klar um organisierte Kriminalität. Eine Truppe die durch NRW reist und vorsätzlich anderen zu schaden. Mal mit Toren, mit Fouls, oder nun mit Gewalttaten gegen Sachen.

Schaltet das BKA oder das LKA ein! Das SEK muss Leute wie Sven Kreyer aus dem schlaf holen und direkt nach Karlsruhe bringen.
tutnichtszursache 2021-10-20 09:35:11 Uhr
@Lokutus
hab ich was überlesen? Wo hat sich Sven Kreyer zu der Sache geäußert. Im Artikel spricht doch nur deren Präsident und ne olle von den Fans....
Ostwestfale 2021-10-20 09:41:47 Uhr
Polemisierende Übertreibung ist die große Keule.
Le Big Doc RWE 2021-10-20 09:47:41 Uhr
Na, seit ihr schon fleißig in Oberhausen Pfand am suchen. Bedankt euch bei Sommers das er an der Haftpflichtversicherung sparen wollte, der lustige der.
Aber macht ihr ja gerne wie ihr ja seit gestern ganz stolz am Schreiben seit
Red-Whitesnake 2021-10-20 09:48:03 Uhr
Vielleicht kann das irgendein Oberhausen-Fan auch über die Payback App machen.
Gibt dann sogar noch reichlich Punkte und ne Prämie winkt.
Heute sind Lokus-Steine und Wunderduftbäume drin... dann ab in die Gästetoiletten damit.
Vielleicht rücke ich ja im Rückspiel mal wieder an, aber ordentlich sauber und gut riechend müssen die Teile sein... nicht wie sonst immer.
Bitte dann um Rückmeldung bis zum Rückspiel.
Ach ja, bitte auch an Toilettenbürsten denken. :-)
Anton Leopold 2021-10-20 10:23:38 Uhr
Die Beliebigkeit der Oberhausener ist entlarvend, egal ob sie versuchen durch missglückte Satire witzig zu sein oder mit ihren üblichen doppelmoralischen Anhaltungen auftreten.

Die Verachtung geltenden Rechts, wenn andere betroffen sind, kriecht hier seit Jahren aus jeder Zeile, gleichwohl ist man wehleidig, wenn man selbst betroffen ist. Die Schreiber sollten kontrollieren, ob sie unter Nachtschweiß leiden. Der Lycopodium-Typ ist der perfekte Untertan.

Neben dem Sportlichen wäre es der größte Gewinn bei einem Aufstieg, damit nichts mehr zu tun zu haben. Einfach nur widerlich, Verständnis für Kriminelle zu haben. Celiné lässt in "Reise ans Ende der Nacht" eine Figur sagen, Diebstahl sei die individuelle Korrektur eines ungerechten Systems.

Die Figur befindet sich - trotzt des doppelten Bodens, den die Szene hat - in der Irrenanstalt, als sie das sagt.
Klaus Thaler 2021-10-20 10:46:33 Uhr
Echt lustig, wie so‘n Kinderkram hier die Massen mobilisiert. Schon über 100 Beiträge. RS weiß schon, wie man Klicks erzeugt, denn einige Minderbemittelte springen sofort darauf an. Ach da fällt mir gerade ein, wo ist eigentlich Horsti?
Kalle K 2021-10-20 12:00:29 Uhr
Es ist doch einfach GEIL, wie der GEILE RWE die Massen anzieht.
Ich bleibe dabei. RWE ist wie ein schwarzes Loch. Einmal gefangen gibt es kein zurück mehr.
RWOlli 2021-10-20 12:08:44 Uhr
Was man hier alles liest!
Die Antipathie gegen RWO ist ja im Raum Essen wohl ziemlich verwurzelt!
Und es wird wahrscheinlich nicht besser, wenn wir euch nächstes Jahr die Meisterschaft wegschnappen! Lach
Bahnschranke 2021-10-20 12:09:22 Uhr
Natürlich ist es legitim das unser RWE sich den Schaden bezahlen lassen möchte. Es gibt doch überhaupt keinen Grund gegen die Bande zu treten, oder im Torjubel etwas zu beschädigen.
Unabhängig davon ob ein gegnerischen, oder ein eigener Spieler seine Emotionen nicht im Griff hat.
Mystique 2021-10-20 12:19:41 Uhr
Klaus Thaler, wie Recht Sie haben. Eigentlich wäre mir so ein Kinderkram nicht eine Zeile wert, aber ich finde es wirklich bemerkenswert, wie der RS es immer wieder schafft, die breite Masse über das stupide vorgehaltene Stöckchen springen zu lassen. In China ist übrigens gerade ein Sack Reis umgefallen.
Rothosen1907 2021-10-20 12:43:31 Uhr
@4Fingerz : Du Hohlbirne , gehörst auch angeleint !
wutango 2021-10-20 12:46:32 Uhr
@ Anton Leopold: deine Beiträge sind der Hammer. Du liest, aber verstehst nicht.
Zitat AL: "Der Vergleich mit Münster ist idiotisch."

Im Kommentar vorher ist nicht vom RWE die Rede, sondern von "die Essener". Damit sind, wie man dem Kontext entnehmen kann, die "Fans" gemeint. Außerdem ist Kreyer der Täter, nicht der RWO! Hier werden die Vorzeichen also, wenn man auf deiner Art sieht, ebenfalls verdreht.

Zitat AL: "Oberhausener, die über Strafrecht fabulieren, haben ihre Kenntnisse vermutlich in der harten Schule des Lebens erworben."

Das nehme ich mal als Verleumdung, "Die in § 187 Var. 1 StGB normierte Verleumdung stellt ein Ehrverletzungsdelikt dar. Sie wird verwirklicht, wenn jemand gegenüber Dritten über eine andere Person eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, die geeignet ist, die andere Person verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen."
Also schön vorsichtig mit deinen dummen Behauptungen!

Zitat AL: "Die Verachtung geltenden Rechts, wenn andere betroffen sind, kriecht hier seit Jahren aus jeder Zeile, gleichwohl ist man wehleidig, wenn man selbst betroffen ist."

Wie ist es denn mit der Missachtung seitens der Essener Hools, z.B. in Münster? Willst du das wegdiskutieren oder sind das Fake News gewesen? Und was ist schlimmer: Sachbeschädigung oder Körperverletzung?
Mach dir da mal nen Kopp drüber. Ach shit, geht ja nicht...

In diesem Sinne: ich geh jetzt Zitronen essen ;-)
hahohe 2021-10-20 12:49:51 Uhr
"Mystique 2021-10-20 12:19:41 Uhr
.... aber ich finde es wirklich bemerkenswert, wie der RS es immer wieder schafft, die breite Masse über das stupide vorgehaltene Stöckchen springen zu lassen......"

Sorry, nicht ganz richtig. Es ist nicht die breite Masse, die da springt.
Es ist eine Spezies gefühlt 100 Stufen unter dieser breiten Masse...nämlich die gemeinen Essen-Prolls.
Es heißt, wenn 15 Exemplare dieser Spezies irgendwo zusammenstehen, ist der IQ von einer Feldmaus erreicht....ich halte das für eine Beleidigung der Feldmäuse.

3 kleine Beispiele gefällig?

"Le Big Doc RWE 2021-09-03 19:15:12 Uhr
Haste schon wieder die Hände am Sack Horsti? Scham bringt der Sackhaarkrauler aus Wanne doch automatisch mit Schambehaarung in Verbindung. Und den kalten Bauer wieder in die Tastatur rein.
Du bist echt ein Ferkel Horsti"
-----
RWEimRheingau:
„Dich kann man doch gar nicht beleidigen, außerdem habe ich Dich etwas gefragt Du Lappen. Selbst das war keine Beleidigung sondern eine Daseinsaufwertung, denn mit einem Lappen wischt man Dreck weg, also kannst Du nun aktiv werden.“

„Vollhorst, es ist ein Skandal, dass Du hier nach wie vor Deinen Dreck rausposaunen darfst und RS das ungestraft zulässt! Ziehst Du falsch Luft oder was ist mit Dir los, was ist bisher in Deinem Dasein schief gelaufen Du bemitleidenswertes Individuum?“
-----
Ronaldo20:
„Horst 15 ist das doofste und dünste was ich im Leben gelesen habe sie müssen sich schämen Menschen zu sei wenn sie einer sind“

Noch Fragen?
Anton Leopold 2021-10-20 12:52:17 Uhr
wutango
Solange es den einen Horst noch gibt, brauchen wir keinen zweiten. Das Original ist schon ermüdend genug.
Anton Leopold 2021-10-20 12:53:24 Uhr
Mystique
"Die Masse, das sind nicht wir." (Bill Buford)
hahohe 2021-10-20 12:58:50 Uhr
"Anton Leopold 2021-10-20 12:53:24 Uhr
Mystique
"Die Masse, das sind nicht wir." (Bill Buford)"

Genau, hatte ich ja schon geschrieben: gefühlt 100 Stufen unterhalb der Masse.....

Quod erat demonstrandum:

07.04.2020 - 03:07 - Rweharry 1907
So jetzt habe ich genug Stauder inne Birne.
Der Pfleger vom Horst soll mal den Kamm auswechseln. Tu ma schön den 100g Hammer anne Seite. Und nimm ma so 5 kg Teil. Horst wird denn ganzen Tag nur lachen aber keine Tastatur mehr bedienen.
-----
06.04.2020 - 21:59 - rotweissliebe
Horsti, kennst Du eigentlich das Hilti-Schussgerät? Eventuell hättest Du ja Interesse es mal ganz genau kennenzulernen? Ein ähnlich tolles Gerät gibt es auch auf Schlachthöfen, da Du ja zur Zeit anscheinend große Langeweile hast, solltest Du dort dringend einmal einen Ausflug hin unternehmen. Wenn man Dich nicht reinlässt, einfach im nächsten Transporter der ankommt schnell reinklettern, und die dort Beschäftigten führen es Dir live vor. Wäre doch schade, wenn Du Dir diese tolle Technik entgehen lässt, alle Deine Sorgen, auch diese stetigen Kopfschmerzen, Dein Masturbationszwang, die stetigen Stimmen um Dich herum, Dein Hass auf RWE, Alles, wirklich Alles, ist sofort wie weggesprengt! Probiere es ganz schnell mal aus.....

Noch Fragen?
Rothosen1907 2021-10-20 13:08:29 Uhr
@ RWE Olli : Die Meisterschaft wegschnappen , ich lach mich schlapp !
Anton Leopold 2021-10-20 13:20:17 Uhr
Bis auf wenige Ausnahmen gibt es auf Essener Seite bis auf das Gefühl von Genervtheit keine Abneigung gegen RWO oder seine Fans. RWO interessiert mich nicht. Ich fühle mich gestört von dem Bullshit. Mehr nicht.
Kalle K 2021-10-20 14:03:34 Uhr
rwo ist aus meiner Sicht völlig uninteressant.
Aber das zeigt auch das Problem, dass man mit uns haben kann.
Wir sind uns selbst genug, beschäftigen uns primär mit uns und sind mit der aktuellen Situation des Vereins zufrieden. Und das passt einigen nicht.

Wenn die eigene Strahlkraft nicht ausreicht muss man sich eben an anderen abarbeiten. In Zeiten, in denen man sportlich erfolgreicher war - hier nenn ich erst einmal die Jahre 2008 bis 2012, in denen rwo klassenhöher gespielt hat - konnte man sich sportlich aufwerten. Verwundert auch nicht. Wer höher spielt scheint erst einmal mehr richtig gemacht zu haben und/oder richtig zu machen.
In den folgenden 6, 7 Jahren konnte man, obwohl ebenfalls sportlich in der Regionalliga gestrandet, zumindest bessere Tabellenplätze einnehmen. Das macht es leichter, das Schicksal zu ertragen.
Seit den letzten beiden Spielzeiten ist auch das vorbei.
Nun müssen sich die sportlich schlechteren an anderen Punkten aufwerten. Nun werden schwamige Begriffe wie unsportlich, selbstgerecht, überheblich, lächerlich, peinlich und anderes aus dem Hut gezaubert, um sich besser und edler darzustellen.
Beim aktuellen Fall ist es sogar lächerlich. Person A beschädigt etwas, Person B will Schadensersatz. Ein eigentlich normaler Vorgang in unserer Gesellschaft, der keiner weiteren Diskussion bedarf-
Am Ende ist es sehr durchschaubar.
Aber es nervt.
Wie ein kleiner Kläffer, der einen immer anbellt, obwohl man ihn gar nicht wahrnehmen will.

Das beste Rezept: endlich raus aus der Strandung Regionalliga. Leider werden wir auch dann durch den Nachbarn vom Kanal als unsportlich und anderes dargestellt. Alles, was dem eigenen Minderwertigkeitskomplex hilft.
Kann man mit leben. Wird man mit leben.
Ostwestfale 2021-10-20 14:05:47 Uhr
Man muss es ja nicht ins Unendliche treiben. Dennoch bin ich immer wieder überrascht, wie generös Menschen mit dem Geld von anderen Menschen umgehen möchten, während sie selbst auf jeden einzelnen ihrer Cents achten. Das erinnert mich an eine Diskussion über Anwohnerparken in der Stadt Bielefeld vor einigen Jahren. In einem vom Verkehr stark betroffenen Viertel mit Parkraummangel sollten gebührenpflichtige Parkplätze eingeführt werden. Die Anwohner von Straße A wollten das nicht bezahlen, empfanden es aber aus nicht näher erklärten Gründen für selbstverständlich, dass die Anwohner von Straße B die Gebühren zahlen sollten. Hier ist es ähnlich. Mit dem Geld von RWE, dass der Verein aufbringen müsste, um sein beschädigtes Eigentum zu ersetzen, wird sehr großzügig umgegangen. Es handelt sich wohl um eine Bagatelle, das kann Rot-Weiss schon zahlen. Vom Verein des Verursachers wird hingegen bei jeder Gelegenheit betont, wie wichtig jede einzelne Einnahme sei. Für uns übrigens auch. Hier geht es zwar um eine niedrige, aber vierstellige Summe. Das empfinde ich nicht als Bagatelle. Da müssen schon ein paar Bratwürste und Biere für verkauft werden.
Ein letzter Gedanke, ich weiß nicht, wie ich reagiert hätte, wenn es umgekehrt gewesen wäre und wir beim Jubel in Oberhausen etwas beschädigt hätten. Wahrscheinlich hätte ich mich über die Forderung zunächst auch aufgeregt. Wenn man aber ganz nüchtern darüber nachdenkt, sollte es doch eine Selbstverständlichkeit sein, dafür aufzukommen.
Kalle K 2021-10-20 14:13:36 Uhr
Ostwestfale!
Am Ende ist es doch viel Wind um nichts. Kreyer hat ne Hütte gemacht, sich gefreut und Emotionen gezeigt. Ohne böse Absicht.
Passiert.

Dafür hat man zum Beispiel ne Haftpflicht.
Oder die Fans sammeln. An sich doch ne lässigeAktion. Mcht unser Engelmann ein wichtiges Tor und tritt was kaputt steck ich auch n Schein ins Sparschwein. Er lässt mich schließlich jubeln..

Das Problem ist doch, dass der Vorfall nur genutzt wird, um sich moralisch aufzuwerten.
Aber wie gesagt. Sollen Sie machen.
Und es klickt, und klickt, und klickt uns die Ecken zu!

Nur der GEILE RWE
Labernich 2021-10-20 14:17:30 Uhr
Wahrscheinlich erhöhen sie jetzt die Eintrittspreis für RWE-Fans, wie bei der letzten Aktion mit ihrer Pommesbude. So können sie den komischen Vogel (Kreyer) vielleicht noch ein Jahr halten.
Midge 2021-10-20 14:19:16 Uhr
An alle die hier das Maul aufreissen pro Kreyer:

Ich schlage vor wir demolieren Eure Autos, weil wir einfach gute Laune haben. Warum sollten wir Euch den Schaden ersetzen?
Düssel-Eddy 2021-10-20 20:41:43 Uhr
Mitgeteilt.
Du rufst hier zu vorsätzlichen Sachbeschädigungen an Privateigentum von Andersdenkenden auf. Geht's noch.
Dass der Schaden, den Kreyer im überschwenglichen Aufwallen der Emotionen verursacht hat, auf irgendeine Weise reguliert werden muss, ist klar.
Bekommt der Spieler, der sein Trikot zerreißt auch eine Rechnung.
12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-20 22:34:46 Uhr
Erstaunlich, wer sich hier alles auf einem eindeutigen RWO Artikel aus der Nachbarschaft rumtreibt und seinen letzten Hirnschmalz zum "Besten" gibt.
Halt, ich habe noch was.
Wer zahlt eigentlich für sie Schäden an der Spielwiese ?
Wer ersetzt die zerschundeten Bälle, zerschnittenen Bälle und zerrißenen Trikot ?
Welche Umweltsau haftet für die volkswirtschaftlichen Schäden die > 50.000 Plastik Einweg Artikel durch RWEs produziert werden ?

Und wie schafft es der deutschlandweit bekannte RWEs immer wieder, daß bei Heimspielen 5 x mehr Freunde und Helfer die anwesenden Gäste beschützen müßen ?
Ist das für das Land mit der StAnder MwSt Einnahme ein 0-Summenspiel ?
Wohl kaum.
sfsma
p7pfz
12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-20 22:43:35 Uhr
RS Ehrlich.Echt.
wo ist der Link zu RL West geblieben ?
War das doch fürs ganze Revier zu viel negative Aufmerksamkeit fürs Protégée ?
skdrj
6kdrj
Düssel-Eddy 2021-10-20 22:47:47 Uhr
Nochmal zur strafrechtlichen Seite.
Hier liegt eine Sachbeschädigung im Privatbereich vor.
Diese wird nur auf Antrag verfolg und zwar durch den Geschädigten selbst.
Ein Exxener, der nichts mit der Bande zu tun hat, kann ja mal einen Strafantrag stellen. Der wird selbst auf einer Essener Polizeiwache mit dem Hinweis auf ein Privatklagedelikt nach Hause geschickt. Er kann zwar auf einer Anzeige bestehen, die dann auch gefertigt werden müsste, diese wird aber durch die StA Essen mit Hinweis auf die Privatinstanz nicht bearbeitet.
Soviel zu eurem rechtlichen Verständnis
goleo 2021-10-20 23:04:41 Uhr
Die teilweise moralapostulösen, pseudo intellektuellen Ergüsse können eigentlich nur satirisch gemeint sein. Diese können eigentlich nicht repräsentativ sein für den gemeinen RWE Fan. Das vermischen von Straftaten mit der emotionalen Aktion eines Fußballspielers, hier überhaupt von Tätern, Tatbestand, Straftat, irgendwelchen Parksituation oder ähnlichem zu fabulieren und sinnieren, kann nicht ernst gemeint sein. Oder doch? Die Rechnung wurde wirklich gestellt. Doch keine Raum-, Zeitverschiebung. Der reale Irrsinn. Man meint es ernst. Zeigt einfach welche DNA man bei RWE hat. Das zeigen auch die übrigen abwertenden Kommentare zu unserer Sammelaktion.

Und dafür, das RWO nicht interessiert, arbeitet ihr euch ordentlich an uns ab. Schon lustig.

Gibt es eigentlich demnächst einen Strafkatalog für Eckfahne umtreten, Löcher im Rasen, Bande extra teuer? Zwinker

Das übliche vermischen mit einer angeblichen Neiddebatte und Minderwertigkeitskomplexen ist auch wieder lustig. Man ist sich selbst genug. So so. Und damit haben RWO Fans ein Problem. Interessant, wie man auf solche Gedanken kommt und wie hier Dinge verquirlt und verkehrt werden. Ins Rollen gebracht wurde das ganze durch die Rechnung an RWO und die Veröffentlichung hier im RS. Wir finden das peinlich, ihr angemessen und toll. Mit den Konsequenzen muss man leben, mit Reaktionen auch. Das kann jetzt jeder selber bewerten. Ihr wolltet mal eben wieder zeigen wer den Längeren hat und braucht das anscheinend fürs Ego. Sich selber genug, oder über den anderen stehend, wie auch immer. Gibt Interpretationsspielraum.

Wir sind im übrigen auch mit uns selber zufrieden und uns selber genug und lieben unseren familiären Verein. Aber nicht selbstverliebt. Brauchen aber auch die anderen Vereine und empfangen die, die es wollen, respektvoll als Gast. Denn um ein Fußballspiel zu spielen braucht es eine zweite Mannschaft. -5 Euro ins Phrasenschwein.- Der eine sieht es als sportlichen Wettkampf, um dann am Ende vielleicht ganz oben zu stehen, ein anderer sieht es als Projekt und die anderen nur noch als lästige Stolpersteine, um das, was man mit allen Mitteln die recht sind erreichen möchte. Daraus bauen sich Images, die kann man so oder so durch entsprechendes Verhalten und Aussagen kultivieren, mögen oder auch nicht. Neidisch auf RWE? Wieso, warum, auf was? Mit Neid kann ich sowieso nix anfangen. Diese Pseudo-Debatte ist eh albern.

Ich finde toll was Vereine wie Union Berlin oder Freiburg erreicht haben. Das gefällt mir.
Le Big Doc RWE 2021-10-20 23:56:00 Uhr
Goleo. Mal ganz unter uns. Glaubst Du deinen scheiß den Du täglich hier absonderst eigentlich selber? Fakt ist. Es wurde eine Werbebande beschädigt mit LED Technik. Fakt ist es wurde aus Essen um Schadensregulierung gebeten. Fakt ist. Euer Präsident geht damit an die Öffentlichkeit und macht sich drüber lustig. Fakt ist aber auch das ihr Oberhausener abgeht wie Schmitz Katze bei euren Kommentaren und man sich nicht den Eindruck erwehren kann das es euch nur recht ist, damit ihr eure Minderwertigkeitskomplexe in voller Bandbreite gegen uns Essener ausleben könnt. Euer Sommer hätte das mit der Haftpflichtversicherung begleichen können und es wäre gut gewesen. Sommer hat die Öffentlichkeit gesucht. Nicht Uhlig. Rs berichtet nur über diese Chose.
Und jetzt noch viel Erfolg beim Pfand sammeln. Nicht das bald die erste Mahnung kommt und Du noch nen Herzklabaster bekommst wenn Rs das herausfindet oder Sommer damit an die Öffentlichkeit geht.
12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-21 02:45:32 Uhr
Unser Sommer :
Der Sommer auf der Emscherinsel war nicht so verregnet wie weiter im Osten.
Das liegt an der Nähe des Rhein, dessen Wärme die Wolken aus dem Westen in die Höhe drücken, die dann östlich von Oberhausen, durch das beginnende Bergische Land wieder eingefangen werden und abregnen.

Deshalb ist der Sommer im SNR sehr schön.
Zum Sommer im aufgeplatzten Schuhkarton, mit den lebensgefährlichen elektrischen Zäunen, fehlt mir zum Glück der Einblick.
y76nu
wutango 2021-10-21 06:41:37 Uhr
Le Big Doc RWE
2021-10-20 23:56:00 Uhr
Goleo. Mal ganz unter uns. Glaubst Du deinen scheiß den Du täglich hier absonderst eigentlich selber? Fakt ist. Es wurde eine Werbebande beschädigt mit LED Technik. Fakt ist es wurde aus Essen um Schadensregulierung gebeten. Fakt ist. Euer Präsident geht damit an die Öffentlichkeit und macht sich drüber lustig. Fakt ist aber auch das ihr Oberhausener abgeht wie Schmitz Katze bei euren Kommentaren und man sich nicht den Eindruck erwehren kann das es euch nur recht ist, damit ihr eure Minderwertigkeitskomplexe in voller Bandbreite gegen uns Essener ausleben könnt. Euer Sommer hätte das mit der Haftpflichtversicherung begleichen können und es wäre gut gewesen. Sommer hat die Öffentlichkeit gesucht. Nicht Uhlig. Rs berichtet nur über diese Chose.
Und jetzt noch viel Erfolg beim Pfand sammeln. Nicht das bald die erste Mahnung kommt und Du noch nen Herzklabaster bekommst wenn Rs das herausfindet oder Sommer damit an die Öffentlichkeit geht.

Ey Alter, haste ma gekuckt? Et sind 10 Einträge, bevor der erste Oberhausener sein Senf dazu gibt.

RWEimRheingau
2021-10-19 18:02:07 Uhr

RWE1907 Essen
2021-10-19 18:11:36 Uhr

Rot Weiss Ole
2021-10-19 18:24:43 Uhr

sind die ersten. Fällt dir watt auf? Und dann kommste umme Ecke und laberst von wegen "kein Interesse an anderen" und "wir beschäftigen uns mit uns selber"? Alter, du hast einen anne Murmel, du und einige andere von euch auch.
So, und nu beschäftige dich ma wieder mit dich selba. Aber Hände übber de Bettdecke...
Red-Whitesnake 2021-10-21 07:13:09 Uhr
Echt, wutango...,
kann man wirklich kürzer machen.
Schnauze halten und zahlen. ;-)
War schon immer so.
Allen einen sonnigen Tag :-))))
Ostwestfale 2021-10-21 09:41:57 Uhr
Dann ist ja jetzt alles in Ordnung. Alle lieben ihren Verein, der für alle, egal wie viele Leute sich da rumtreiben, familiär ist. Der entstandene Schaden wird ersetzt und der Deckel drauf gemacht. Zu dem Rest noch was zu sagen lohnt einfach nicht. Man denkt sich seinen Teil. Sportliche Grüße
Ostwestfale 2021-10-21 09:46:06 Uhr
Und um der nächsten Missinterpretation vorzubeugen, ich meinte unsere beiden Vereine. Auch für uns Essener ist er familiär. Und jetzt wünsche ich uns, dass wir alle am Samstag aus purer Freude über Buden für unsere Vereine ordentlich was zerlegen können! Zwinker
Gurkensalat mit Sahne 2021-10-21 10:27:13 Uhr
Warum zieht man in Essen nicht einfach vor Gericht? In diesem Bereich hat man in der Vergangenheit doch bereits Erfahrungen gesammelt und kennt sich daher bestens aus. Insbesondere dann, wenn es mal wieder nicht mit dem laaaang ersehnten Aufstieg geklappt hat... Zwinker

Beste Grüße aus Oberhausen!
Kalle K 2021-10-21 10:42:01 Uhr
Oh Juhu!
Die nächste Neuanmeldung, nur um hier den Senf abzuladen.
Aber verständlich! der GEILE RWE zeiht einfach nur. Einmal hinter dem Ereignishorizont gibt's kein zurück.

Soll nur einer verstehen, dass bei den rwo-Artikeln selten mehr als ein Duzend Kommentare sind. Oder rwo-ler in unseren livetickern mitchatten und in den zu den Spielen der eigenen Mannschaft nix los ist.

Naja. Nervt, aber muss man mit leben. Und werden wir mit leben können.
Anton Leopold 2021-10-21 11:07:47 Uhr
Bei Gurke hilft nur der Inflektiv (Erikativ)/Invektiv:

Wenn Sache kaputt, Täter Rechnung schick.
Wenn Täter bleib stumm, Mahnung schick.
Wenn Täter nix reagier, Frist setz.
Wenn Frist nix setz, § 93 ZPO Problem.
Wenn Frist nix Erfolg, Klage erheb.
Klage gewinn, Gerichtsvollzieher schick.
Gerichtsvollzieher pfänd, pfänd, pfänd - Geld komm.

Wir noch Rechnung schick. Gericht später. Auf Gericht freu, freu, freu.

Gurke versteh?
Le Big Doc RWE 2021-10-21 11:17:06 Uhr
Jetzt wo sogar Anton versucht in Oberhausener Slang zu schreiben könnte rein theoretisch sogar ein Versteheffekt entstehen in Ob. Hab da aber seit vorgestern erhebliche Zweifel.
goleo 2021-10-21 15:49:41 Uhr
Hey Le Big Doc. Jau. Ich glaube meinen Scheix! Du auch deinen oder den von Paragraphen Anton? Wutango hat es doch gut erklärt. Vielleicht verstehse jetzt auch.

Hajo hat es öffentlich gemacht? Jo. Muss man auch einfach. Weil es so lustig ist. Wir können Satire, ihr Paragraphen. Jeder hat da so seine Präferenzen. Ist doch alles tacko.

Nun wieder zum Spocht.
Red-Whitesnake 2021-10-21 16:38:13 Uhr
Jawoll, goleo..., ;-)
jeder zu seinem Verein und den dazugehörigen Beiträgen. :-))))
Und nur da bleiben :-))))
Bei Missachtung wird ver/geklagt, oder es gibt ne Geldstrafe ;-)
Le Big Doc RWE 2021-10-21 16:52:49 Uhr
Ja Goleo. Wenn das Satire ist das man sich aufregt das der Gastgebende Verein sich erdreistet den Schaden erstattet zu bekommen. Möchte nicht wissen wie herzhaft gelacht die Stadt Velbert und der KFC Uerdingen hätten bei unseren Gastspiel dort wenn jeder Torschütze sich danach nen Werbebanner Satiregerecht zertreten hätte
wutango 2021-10-21 17:46:02 Uhr
Mein Gott, ihr Kleingeister. Hat einer von euch eigentlich schon mal bei eurem Verein nachgefragt, ob es eine Rückmeldung aus Oberhausen gab? Ihr kleistert hier die Kommentare zu und beim sven ist schon längst ein Schadensbericht an die Versicherung unterwegs oder in Bearbeitung.
Bleibt doch mal locker und hört vorallem mit sochen Begriffen wie "Täter" auf. Ein Täter war der Vollidiot, der den Opa aus Münster geschubst hat. Ja, vomnKreyer war es Sachbeschädigung, aber doch ni ht mit Vorsatz. Das war ja wohl eher unbeabsichtigt, die Bande zu beschädigen. Ansonsten müsst ihr jeden Unfallverusaxher im Straßenverkehr als Täter bezeichnen. Oder ein Kind, das beim Spielen aus Versehen einen Kratzer in ein Auto macht. Sind eure Einkommen, so ihr welche habt, so mies, dass ihr wegen 1100,- Euro Köttel inne Buchse kriegt?
Kleeblatt1904 2021-10-21 17:54:18 Uhr
Mein Gott machen die Essener sich lächerlich. Das ganze Ruhrgebiet lacht über RWE
Anton Leopold 2021-10-21 18:32:16 Uhr
Fahrlässigkeit genügt für die zivilrechtliche Haftung wegen unerlaubter Handlung. Die Versicherung nimmt Kreyer in Regress, weil er miit Eventualvorsatz handelte. Und womit? Mit Recht!
goleo 2021-10-21 20:38:12 Uhr
Jetzt habe ich doch noch eine Frage. Der Jurist Leopold kann das bestimmt ausführlich beantworten. (gut das ich ihn nicht als Nachbarn habe. Jeder überragende Zweig führt wahrscheinlich zur Anzeige). Mal gesetzt der Fall, ein gegnerischer Spieler schießt einen satten Vollspannschuss auf die High End Anzeigetafel, die dicht hinter und neben dem Tor platziert ist und zerstört diese damit. Der Schuss erfolgte mit „Vorsatz“ ein Tor zu erzielen. Es wurde aber billigend in Kauf genommen, daneben zu schießen und damit die High End Bande zu treffen. Oder er schießt einfach gegen die Bande. Was nun? Handelt es sich nicht vielleicht auch um eine Materialschwäche oder gar eine Fehlkonstruktion, weil die Bande den Anforderungen eines emotionalen Fußballspiels nicht gewachsen ist? Oder ein Spieler rutscht mit Stollen voraus im Zweikampf in die Bande? Auch kaputt. Eigentlich nicht robust genug. Davon ab sind 1100,- Euro für einen Pixelfehler schon ganz schön happig. Auch nicht nachhaltig.
Anton Leopold 2021-10-21 20:53:41 Uhr
Keine Haftung, goleo. Eine sehr schöne Begründung dafür enthält das Urteil des OLG Celle vom 27. Mai 2021, Aktenzeichen 5 U 123/20.
ata1907 2021-10-21 22:16:47 Uhr
Alberne Scheiße von albernen Menschen in einem albernen Bericht über einen albernen Vorfall.

Zweiter alberner Kommentar vom albernen Ata unter 120 albernen Kommentaren.

@all: Eine alberne Nacht mit erotischen Träumen.
Le Big Doc RWE 2021-10-21 22:20:10 Uhr
Wird immer besser hier. Warum sollte ich mich mich erkundigen beim Verein Rot Weiss Essen ob die Oberhausener ne Haftpflichtversicherung haben? Setzt man zwar voraus. Aber selbst die Ob Fans scheinen da ernsthaft Zweifel zu haben das so eine Police besteht. Der einhellige Tenor in den Kommentaren aus Oberhausen ist doch, das der Schaden nicht beglichen werden soll. Bzw Pfand sammeln. Auch wenn ich mich zum xten Male wiederhole. Der Sommer hat doch mit der Chose angefangen und die Kommentare aus Oberhausen sind mit das Lächerlichste was ich in all den Jahren hier gelesen hab.
Selten so abgelacht wie in den letzten 2 Tagen hier auf Rs
Le Big Doc RWE 2021-10-21 22:26:59 Uhr
Ata, das sagst Du. Für die Oberhausener ist das ne Toternste Sache
Vor der Geschäftsstelle in Oberhausen geben sich mittlerweile bestimmt die Versicherungsvertreter die Klinke in der Hand.
Draußen in den Büschen lauern die Pfanddammker auf Beute.
Zustände sind das in Oberhausen.
Ne ne Mudda hol mich vonne Zeche
1m4g0 2021-10-22 08:45:20 Uhr
Natürlich muss Kreyer das in Rechnung gestellt werden. Aber in der Emotion passiert das halt. Alles gut, was hier einige wieder fürn Fass aufmachen ist total daneben. Wer schädigt, zahlt. Punkt. Natürlich sind 1.100€ viel Geld für einen Regionalligaspieler. Daher gute Aktion, dass wir RWO Fans ihn da unterstützen.
wutango 2021-10-22 10:10:16 Uhr
@ Le Big Doc RWE: Warum sollte ich mich mich erkundigen beim Verein Rot Weiss Essen ob die Oberhausener ne Haftpflichtversicherung haben?

Wo bitte schön steht das? Ich habe gefragt, ob isch jemand bei EUREM Verein informiert hat. Ansonsten mal wieder voll am Thema vorbei.
Lesen und verstehen ist hier nicht so groß geschrieben...
Le Big Doc RWE 2021-10-22 17:24:53 Uhr
Wutango.
Les Du dir doch erstmal den Artikel durch.
Die Rückmeldung karm doch groß und öffentlich aus Oberhausen.
beruma 2021-10-22 21:33:58 Uhr
Wenn jemand etwas kaputt macht , dann sollte er auch für die Instandsetzung sorgen.
Die Werbebande ist sicherlich von den einzelnen Sponsoren bezahlt oder für die Saison geleast worden. Ich denke Herr Uhlig wird mir Recht geben. Und die Vermutung liegt Nahe, dass die elektronische LED Bande versichert ist. Sollte sie Versicherung der Meinung sein Herrn Kreyer von RWO eine Rechnung zu erstellen, werden Sie das machen. Wenn allerdings der Schaden schon zum darauffolgenden Spiel gegen Wiedenbrück behoben worden sein, ist die Beweislage eine Andere, da sich die Bande wieder im einwandfreien Zustand befindet und kein Schaden zu erkennen ist. Auch das dürfte Herrn Uhlig bekannt sein. So braucht Herr Kreyer nichts befürcheten, denn es steht Aussage gegen Aussage, da die Bande wieder in Ordnung ist!
goleo 2021-10-23 00:27:14 Uhr
Ich halte fest. LED Banden sind Quatsch. Sind wir hier im Fußball oder in Aktenzeichen XY ungelöst!? Meine Fresse!!!
Anton Leopold 2021-10-23 07:37:28 Uhr
Welche Schlussfolgerung soll man aus den Aussagen ziehen, LED-Banden seien Quatsch und man sei im Fußball?
Ostwestfale 2021-10-23 09:57:31 Uhr
Die 200er-Grenze knackt ihr noch. Spätestens morgen erscheint dann ein Artikel über die Pfandbechersammelaktion, Sven Kreyer wird darin die RWO-Fans zum Dank als die besten Fans der Welt bezeichnen. Damit könnte es ja gut sein. Könnte. Oder man strebt dort einen neuen Rekord an. Beide Vereine haben schwere Spiele vor der Brust. Also erst einmal einen sportlich erfolgreichen Samstag.
12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-25 18:22:03 Uhr
@Ostwestfalen
jetzt verwechelste aber was.
Die Fetischisten von und mit den großen Zahlen, wie auch hier wieder, sind doch die falschen rot-weißen.
kn4r3
kh4r3

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.