Startseite

SSVg Velbert
"Starkes Zeichen" - Leistungsträger verlängert vorzeitig!

(0) Kommentare
machtemes, machtemes
Foto: Stefan Rittershaus

Der SSVg Velbert ist die vorzeitige Vertragsverlängerung mit einem Leistungsträger gelungen. Max Machtemes bleibt dem Tabellenführer der Oberliga Niederrhein treu.

Max Machtemes hat seinen Vertrag bei der SSVg Velbert vorzeitig bis 2026 verlängert. Das gab der Tabellenführer der Oberliga Niederrhein am Freitag bekannt. Der offensive Mittelfeldspieler kam im Sommer 2017 von Rot Weiss Ahlen und ist seitdem fester Bestandteil der ersten Mannschaft.

„Wir wollen zurück in die Regionalliga und die Zeichen stehen gut“, sagte Machtemes und ergänzte: „Es macht Spaß in diesem Team zu spielen, wir wollen alle dasselbe und arbeiten gemeinsam hart daran, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen!“

Der gebürtige Essener, der in der Jugend bei Schalke 04 II, Bayer 04 Leverkusen und dem VfL Bochum spielte, bringt es in der laufenden Oberliga-Saison auf elf Einsätze drei Tore und fünf Vorlagen – kein Spieler der Velberter hat 2022/2023 mehr Treffer vorbereitet.

Das ist ein weiteres starkes Zeichen in Richtung Zukunft

Oliver Kuhn, Vorstandsvorsitzender der SSVg Velbert, über die Vertragsverlängerung von Max Machtemes

„Wir sind stolz und glücklich, dass Max diesen Weg mit uns gemeinsam weitergeht. Er ist eine wichtige Säule in unserer Mannschaft und eine vorzeitige Verlängerung ist nie selbstverständlich. Das ist ein weiteres starkes Zeichen in Richtung Zukunft“, sagte Oliver Kuhn, Vorstandsvorsitzender der SSVg Velbert 02.

Vergangene Woche gewann die SSVg Velbert mit 4:1 gegen den 1. FC Monheim. Nach 17 Spieltagen steht das Team von Dimitrios Papas auf dem ersten Platz der Oberliga Niederrhein. Am Freitag (19.15 Uhr, RS-Ticker) können die vier Punkte Vorsprung auf den engsten Verfolger KFC Uerdingen durch einen Sieg beim FC Kray vorerst weiter ausgebaut werden.

"Ich glaube, wir haben bisher keinen Gegner unterschätzt oder auf die Tabelle geguckt. Irgendwo sind alle Mannschaften in der Liga im Stande gute Ergebnisse gegen die oberen Teams zu erzielen, weil sie kämpfen können und auch einige technisch starke Spieler im Kader haben. Von daher nehmen wir jeden Gegner ernst", sagte Papas zuletzt.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 22 15 5 2 47:18 29 50
2 ETB Schwarz-Weiß Essen 22 14 2 6 39:20 19 44
3 Germania Ratingen 04/19 22 12 5 5 45:33 12 41
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 11 9 2 0 27:6 21 29
2 VfB 03 Hilden 11 7 3 1 21:8 13 24
3 ETB Schwarz-Weiß Essen 11 7 2 2 21:10 11 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 11 6 3 2 20:12 8 21
2 ETB Schwarz-Weiß Essen 11 7 0 4 18:10 8 21
3 TSV Meerbusch 11 6 1 4 23:14 9 19

Transfers

SSVg Velbert

SSVg Velbert

23 H
Cronenberger SC Logo
Cronenberger SC
Freitag, 03.02.2023 19:30 Uhr
1:0 (-:-)
24 A
SV Sonsbeck Logo
SV Sonsbeck
Sonntag, 12.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
25 H
SpVg Schonnebeck Logo
SpVg Schonnebeck
Freitag, 17.02.2023 19:30 Uhr
-:- (-:-)
23 H
Cronenberger SC Logo
Cronenberger SC
Freitag, 03.02.2023 19:30 Uhr
1:0 (-:-)
25 H
SpVg Schonnebeck Logo
SpVg Schonnebeck
Freitag, 17.02.2023 19:30 Uhr
-:- (-:-)
24 A
SV Sonsbeck Logo
SV Sonsbeck
Sonntag, 12.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SSVg Velbert

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.