Startseite

FC Kray
Angespannte Personallage? Co-Trainer mit deutlicher Antwort

(0) Kommentare
FC Kray: Angespannte Personallage? Co-Trainer mit deutlicher Antwort
Foto: Jörg Schimmel

Der FC Kray steckt mitten im Abstiegskampf der Oberliga Niederrhein. Co-Trainer Michael Pomp glaubt an den Klassenerhalt und will sich über Personalsorgen nicht beklagen.

Der FC Kray hat mit dem 2:0-Sieg gegen den FSV Duisburg wichtige Punkte im Abstiegskampf der Oberliga Niederrhein sammeln können. Und das trotz angespannter Personalsituation.

Vor der Partie gegen den FSV verletzte sich Luka Bosnjak beim Aufwärmen. Für ihn rückte Sekvan Azad Rascho, der eigentlich noch A-Jugend spielt, in die Startelf. Mit Joel Leon Bema und Youssef Kamboua kamen zwei weitere A-Jugendliche von der Bank. Letzterer verschuldete gegen die Duisburger kurz vor Schluss einen Elfmeter, doch Co-Trainer Michael Pomp nahm ihn nach Abpfiff in Schutz: „Dass die Jungen in solchen Situationen nicht die Ruhe haben, ist ja klar. Aber das sind die ersten Schritte und daraus lernen die Jungs dann.“

Ich finde dieses Rumheulen im Amateurfußball generell ganz schrecklich. Das braucht man nicht. Die wenigsten Amateurmannschaften haben so eine überragende Mannschaft, dass sie den Gegner, der eine gute Einstellung hat, mal eben so auseinanderschrauben.

Michael Pomp

Sich über die personelle Lage beklagen, will Pomp aber nicht: „Das interessiert uns nicht. Ich finde dieses Rumheulen im Amateurfußball generell ganz schrecklich. Das braucht man nicht. Die wenigsten Amateurmannschaften haben so eine überragende Mannschaft, dass sie den Gegner, der eine gute Einstellung hat, mal eben so auseinanderschrauben.“

Der Abstiegskampf in der Oberliga Niederrhein ist hart. Für bis zu sieben Mannschaften könnte es in die Landesliga runtergehen. Der FC Kray belegt mit 29 Punkten den sechsten Platz, der SC Düsseldorf-West ist nur einen Punkt dahinter. Der Co-Trainer ist sich aber sicher, Kray wird die Liga halten: „Wenn wir befreit aufspielen und das in den nächsten Wochen konstant schaffen, dann brauchen wir uns in der Abstiegsrunde vor keiner Mannschaft verstecken. Nur müssen wir eben jede Woche auf das Leistungsmaximal kommen. Das ist die Aufgabe von uns Trainern und auch natürlich von der Mannschaft, so eine junge Truppe da immer wieder hinzukriegen und keine Zufriedenheit herzustellen.“

Auf Kray wartet nun Hiesfeld

In der nächsten Woche geht es für Kray gegen den TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld (Sonntag, 8. Mai, 15 Uhr). „Wir trainieren die Woche und beschäftigen uns gar nicht mit dem Gegner. Das interessiert mich nicht und das haben die Jungs auch vor dem Spiel gegen Duisburg genauso von mir gesagt bekommen. Sie kriegen von mir nicht zu wissen, wer beim Gegner spielt. Ich sage den Jungs ‚konzentriert euch auf euch, geht raus, zockt und habt Bock‘“, blickt der Co-Trainer auf die kommende Aufgabe. Gegen Hiesfeld wird Pomp dann nicht mehr an der Seitenlinie stehen, Cheftrainer Damian Apfeld wird bis dahin aus dem Urlaub zurück sein.

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 TSV Meerbusch 22 9 3 10 38:52 -14 30
13 SC Union Nettetal 22 8 2 12 32:40 -8 26
14 FC Kray 22 7 3 12 35:55 -20 24
15 FSV Duisburg 22 6 5 11 27:31 -4 23
16 DJK Teutonia St. Tönis 22 6 5 11 31:39 -8 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 TV Jahn Hiesfeld 11 4 1 6 16:21 -5 13
17 TSV Meerbusch 11 4 1 6 19:34 -15 13
18 FC Kray 11 4 0 7 19:33 -14 12
19 SC Velbert 11 3 2 6 17:24 -7 11
20 1. FC Mönchengladbach 11 3 1 7 18:41 -23 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 DJK Teutonia St. Tönis 11 4 2 5 22:25 -3 14
13 TVD Velbert 11 4 2 5 10:17 -7 14
14 FC Kray 11 3 3 5 16:22 -6 12
15 SC Union Nettetal 11 3 2 6 18:22 -4 11
16 SC Düsseldorf-West 11 3 2 6 17:29 -12 11

Transfers

FC Kray

FC Kray

11 H
Cronenberger SC
Sonntag, 12.06.2022 15:00 Uhr
5:1 (-:-)
11 H
Cronenberger SC
Sonntag, 12.06.2022 15:00 Uhr
5:1 (-:-)

Torjäger

FC Kray

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.