Startseite

Verstärkung im Tor
Westfalia Herne bedient sich bei Liga-Konkurrent

(0) Kommentare
Westfalia Herne, David Zajas, Westfalia Herne, David Zajas
Foto: Alexa Kuszlik

Der erste Neue bei Westfalia Herne ist fix! Aus der unmittelbaren Nachbarschaft kommt ein Torhüter in das Stadion am Schloss Strünkede.

Ubyed Güzel verlässt den TuS Haltern und schließt sich Westfalia Herne an. Das gab der Tabellenletzte der Oberliga Westfalen rund um den Jahreswechsel bekannt. "Wir gewinnen einen sehr ehrgeizigen Spieler, der sogar unweit unseres Stadions wohnt. Somit einen Spieler der sich voll mit unserer Westfalia identifiziert und von nun an unser Tor hüten soll", heißt es von Vereinsseite.

Güzel ist der dritte Neuzugang, mit dem sich die Westfalia verstärkt. Zuletzt hatte RevierSport berichtet, dass sich die Herner mit zwei Spielern eines Stadtrivalen gesichert hat. „Wir nehmen mit Ebeny Nguimba einen Innenverteidiger von Herne 70 dazu, der bereits für uns gespielt hat. Tobias Lübke kommt ebenfalls von Herne 70 und verstärkt uns im Mittelfeld“, hatte Trainer David Zajas gesagt.

Vorher bei Wattenscheid und Haltern

Nun kommt also noch Güzel für das Tor. Der Keeper hatte zunächst für die SG Wattenscheid 09 gespielt, war in der Saison 2017/18 sogar Teil des Regionalligakaders gewesen. Im Sommer 2018 zog es ihn dann zum TuS Haltern, für den er neun Oberligaspiele machte.

Mit seiner neuen Mannschaft geht es für Güzel vor allem darum, den Aufwärtstrend vom Ende der ersten Saisonhälfte zu bestätigen. Westfalia Herne ist weiterhin abgeschlagenes Schlusslicht und will sich in den restlichen Hinrundenspielen für die Abstiegsrunde rüsten.

(0) Kommentare

Spieltag

Oberliga Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.