Startseite

OL WF: Expertentipp
Nur einer kann den Anschluss schaffen

Oberliga WF: Expertentipp mit Jörg Behnert (TuS Heven)

Um zu erkennen, dass den SV Schermbeck und den TuS Heven, Gegner am Sonntag in der Volksbankarena (15 Uhr), einiges verbindet, genügt ein Blick auf die Tabelle.

Zwar hat sich Westfalia Herne noch dazwischen gequetscht, aber allesamt haben sie acht Punkte und jeweils zwei Siege und Unentschieden auf dem Konto. Natürlich auch vier Niederlagen. "Zudem sind wir vom Torverhältnis auch nicht weit auseinander", sagt Jörg Behnert - und deshalb wartet der Trainer des TuS Heven "ein Duell auf Augenhöhe." Nur ein Sieg hilft dabei, voranzukommen, findet auch Behnert: "Wer gewinnt, der kann den Anschluss an das Mittelfeld herstellen."

Während Gegenüber Martin Stroetzel schon seit gefühlten Ewigkeiten auf der Schermbecker Bank sitzt, ist Behnert erst Saisonbeginn am Haldenweg tätig. Den dritten Aufstieg in Folge nutzten die Verantwortlichen für einen Schnitt, nun geht es in der Oberliga um den Klassenerhalt. Mit Leistungen wie zuletzt gegen Erkenschwick, als die Wittener mit einem 3:0-Sieg überraschten, ist der sicherlich möglich. "da haben wir er es sehr geschickt gemacht", erinnert sich Behnert gern an Sonntag, "und deshalb werde ich auch nicht viel ändern."

Den 9. Spieltag tippt Jörg Behnert (TuS Heven):

Deine Reaktion zum Thema
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel