Startseite

KFC Uerdingen
"Asti" und Bendovskyi sind weg

KFC Uerdingen: "Asti" und Bendovskyi haben neue Klubs

Beim KFC läuft derzeit alles tadellos. Nach dem Aufstieg ist auch im Umfeld eine gewisse Euphorie zu spüren. Doch nun muss das Team einen Rückschlag hinnehmen.

"Igor Bendovskyi hat uns mitgeteilt, dass er in Zukunft für die Spielvereinigung Holzwickede spielen wird. Das tut uns schon weh. Auf Igor war immer Verlass", verrät KFC-Coach Peter Wongrowitz, der den Wechsel jedoch nachvollziehen kann: "Igor lebt in Olfen und hat zwei Kinder. Er muss nun auch an sich und die Zeit nach dem Fußball denken. In Holzwickede spielt er zwar nur in der siebten Liga, doch der Klub hat ihm auch noch einen Job besorgt."

Wer den flexiblen Ukrainer ersetzen wird, steht noch nicht fest. Doch nach RS-Informationen sollen die Krefelder auch an Markus Kaya, der sich aktuell beim VfB Hüls fithält, interessiert sein. Wongrowitz: "Das ist natürlich ein sehr guter Spieler. Doch wir haben auch andere Namen im Kopf. Wir werden uns mit unserem Präsidenten hinsetzen und mal schauen, was machbar ist." Ob ein Verbleib von Kapitän Erhan Albayrak noch im Bereich des Möglichen ist, ist weiterhin offen. "Da gibt es keine Tendenz. Wir wissen aber, was wir an Erhan haben und er weiß auch, was er am KFC Uerdingen hat", sagt Wongrowitz.

Derweil hat sich Asterios Karagiannis gegen eine Zukunft an der Grotenburg entschieden. Der gebürtige Grieche, der erst im vergangenen Winter vom Wuppertaler SV zum KFC gewechselt war, verlässt die Blau-Roten wieder. "Asti hat beim 1. FC Magdeburg unterschrieben. Das war ein sehr gutes Angebot für den Jungen. Ich habe ihm geraten diese Offerte anzunehmen. Wir haben gegenüber den Spielern ja auch eine soziale Verantwortung", sagt der KFC-Trainer.

Neben Tim Weichelt und Neuzugang Manuel Lenz haben die Uerdinger nur noch zwei Keeper. Wongrowitz: "Wir werden da noch etwas tun. Es wird aber nur ein Ergänzungskeeper kommen."

KFC Uerdingen: Blitzturnier mit Fischeln und Fortuna
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.