Startseite » Kurz notiert

SV Schermbeck
Jansen verlängert Vetrag beim SVS

SV Schermbeck: Jansen verlängert Vetrag

Der SV Schermbeck kann aufatmen. Nach seiner sechswöchigen Verletzungspause hat Mittelfeldspieler Tim Woberschal das Mannschaftstraining wieder aufgenommen.

Ein Einsatz im NRW-Liga-Derby am Freitag, 6. Mai, 19 Uhr, gegen Erkenschwick kommt für den ehemaligen Hasseler aber noch zu früh. Auch Pascal Odrich, der zu Saisonbeginn mit seinem Auto verunglückte, ist wieder beim Team. Außerdem hat Benedikt Jansen seinen Vetrag beim SVS um ein Jahr verlängert. „Wir sind froh, ihn weiter an uns gebunden zu haben, denn er gehört zu unseren besten Talenten“, freut sich Manager Michael Benninghoff.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.