Startseite » Fußball » Landesliga

LL NR 1: Expertentipp
"Man muss uns auf der Liste haben"

LL NR 1: Expertentipp von Markus Dönninghaus

Am dritten Spieltag eroberte der Cronenberger SC die Tabellenführung und bis dato gab er sie nicht mehr her. Gelingt vielleicht sogar der große Wurf?

Wasserdichte Prognosen sind nach acht Spieltagen zwar nicht zu tätigen, zumal die Spitzengruppe groß und eng beieinander liegt, eine Eintagsfliege ist der CSC aber keinesfalls. "Nach acht Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr. Es gibt einen Dunstkreis von sechs, sieben Mannschaften, die um den Aufstieg spielen und uns muss man dabei auch auf der Liste haben", erklärte Markus Dönninghaus.

Aus dem Trainer des Wuppertaler Vereins spricht das Selbstbewusstsein einer Mannschaft, die den besten Angriff (27 Tore) und die sicherste Abwehr (sechs Gegentreffer) stellt und zuletzt wenig Anlass gab, zu befürchten, es könnte einen Leistungseinbruch geben. "Wir haben eine sehr gute Mischung aus fußballerischer Klasse und kämpferischem Einsatz. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir uns oben festsetzen werden."

Am Sonntag steht das Derby gegen die SSVg Heiligenhaus an, ein Team, das in erster Linie gegen den Abstieg kämpft. Dönninghaus hat Vertrauen in seine Schützlinge und tippt daher auf einen 2:0-Sieg.

Den 9. Spieltag tippt Markus Dönninghaus (Cronenberger SC):

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.