Startseite

Eintracht Frankfurt
Platzsturm und Party nach dem Finaleinzug

(3) Kommentare
Eintracht Frankfurt: Platzsturm und Party nach dem Finaleinzug
Foto: firo

Eintracht Frankfurt hat das Halbfinal-Rückspiel der Europa League mit 1:0 gegen West Ham United gewonnen und den Finaleinzug klargemacht. Nach dem Abpfiff gab es kein Halten mehr.

Mit dem Abpfiff begann der Platzsturm: Eintracht Frankfurt hat seine berauschenden Wochen in der Europa League eindrucksvoll fortgesetzt und ist nur noch einen Schritt vom zweiten internationalen Titel der Vereinsgeschichte nach dem Gewinn des UEFA-Pokals vor 42 Jahren entfernt. Direkt nach dem 1:0-Sieg über West Ham United im Halbfinal-Rückspiel am Donnerstag stürmten zahlreiche Fans auf den Rasen und feierten ihre Fußball-Helden. „Oh, wie ist das schön“, hallte es durch die Arena. Kurzzeitig war die Lage außer Kontrolle geraten, die Polizei musste Eintracht-Anhänger aus der Nähe der Gästekurve zurückdrängen.

„Unglaublich. Ein Traum wird endlich wahr“, sagte Eintracht-Präsident Peter Fischer am RTL-Mikrofon. „Das hat diese Stadt und das Umfeld verdient.“ Mit einem Triumph im Finale am 18. Mai in Sevilla gegen die Glasgow Rangers kann sich der hessische Club erstmals für die Champions League qualifizieren. „Da spielt Tradition gegen Tradition - Weltklasse. Jetzt wollen wir das Ding auch holen“, tönte Fischer.

Trainer Oliver Glasner war ebenfalls geflasht: „Das war ein wunderbarer Abend, den man nie vergisst. Die Mannschaft hat alles reingeworfen. Es ist das Schönste, wenn man so vielen Menschen eine Freude bereiten kann. Jetzt freuen wir uns auf das Finale.“

Präsident Fischer: „Das ist Frankfurt. Das ist Lebensfreude“

Vor 48 000 euphorisierten Fans wurde der laue Frühlingsabend in der Mainmetropole zu einer 90-minütigen Dauerparty ganz in weiß. „Finale oho“, tönten die Eintracht-Fans - manche aus dem Block, viele auf dem Rasen, wo Trikots ausgezogen und Siegerfotos mit den Spielern geschossen wurden. „Das ist Frankfurt. Das ist Lebensfreude“, sagte Fischer zu den Szenen nach dem Abpfiff.

Rafael Borré (26. Minute) erzielte das Siegtor für die Eintracht, die nach dem 2:1-Hinspielsieg bereits mit einem Vorsprung in das Rückspiel gegangen war und im laufenden Wettbewerb weiter ungeschlagen ist. Die frühe Rote Karte von West Hams Außenverteidiger Aaron Creswell (19.) wirkte sich zusätzlich begünstigend aus und wurde von den Frankfurter Fans gefeiert wie ein eigenes Tor. In der 78. Minute sah auch noch West-Ham-Coach David Moyes Rot. (dpa)

(3) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 TSG 1899 Hoffenheim 34 13 7 14 58:60 -2 46
10 Borussia Mönchengladbach 34 12 9 13 54:61 -7 45
11 Eintracht Frankfurt 34 10 12 12 45:49 -4 42
12 VfL Wolfsburg 34 12 6 16 43:54 -11 42
13 VfL Bochum 34 12 6 16 38:52 -14 42
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 VfB Stuttgart 17 6 4 7 28:32 -4 22
15 Hertha BSC Berlin 17 6 3 8 24:33 -9 21
16 Eintracht Frankfurt 17 4 7 6 20:22 -2 19
17 DSC Arminia Bielefeld 17 2 10 5 15:23 -8 16
18 SpVgg Greuther Fürth 17 3 5 9 15:33 -18 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 SC Freiburg 17 7 5 5 26:21 5 26
5 RB Leipzig 17 6 5 6 29:20 9 23
6 Eintracht Frankfurt 17 6 5 6 25:27 -2 23
7 1. FC Union Berlin 17 6 4 7 25:27 -2 22
8 1. FC Köln 17 5 6 6 25:28 -3 21

Transfers

Eintracht Frankfurt

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Eintracht Frankfurt

34 A
FSV Mainz 05
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
2:2 (1:2)
34 A
FSV Mainz 05
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
2:2 (1:2)

Torjäger

Eintracht Frankfurt

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 299 0,3
2
Jesper Lindstrøm

Mittelfeld

5 399 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 510 0,2
2 2 518 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jesper Lindstrøm

Mittelfeld

3 310 0,2
2 2 351 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RWEimRheingau 2022-05-06 10:06:02 Uhr
Einfach ein geiler Fussballabend und nun holt Euch den Pott in Sevilla, mit Euren tollen Fans.
asaph 2022-05-06 10:50:58 Uhr
Ja SGE, Vollkommen verdient! Und jetzt ein 3:1 gegen die Rangers in Sevilla!
Dann ist die Eintracht in der CL und RB Leipzig wahrscheinlich nicht - Was für ein Wahnsinn und eine Wohltat!
Spieko 2022-05-06 11:50:54 Uhr
Herrlich Eintracht Frankfurt, Gratulation!
Jetzt ab nach Sevilla und die starken Rangers besiegen,
viel Glück !!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.