Startseite » Fußball » Bezirksliga

Niederrheinpokal
Essener Bezirksligist ist heiß auf SSVg Velbert

(1) Kommentar
Niederrheinpokal: Essener Bezirksligist ist heiß auf SSVg Velbert
Foto: Michael Gohl

Die SG Schönebeck ist sehr gut in die Bezirksliga-Saison 2021/2022 gestartet. Die Essener grüßen nach vier Spielen von Platz eins. Jetzt geht es im Verbandspokal weiter.

Am Dienstag (19 Uhr) reist das Oberliga-Spitzenteam der SSVg Velbert zum Bezirksligisten SG Schönebeck. Auf dem Papier scheint das eine einfache Aufgabe zu werden für die ambitionierten Velberter, die unbedingt in die Regionalliga aufsteigen wollen.

Doch RevierSport warnt: Vorsicht vor den Schönebeckern, SSVg Velbert! Die Essener haben einen jungen, hungrigen Kader, der sehr guten Fußball spielt. Zehn Punkte stehen nach vier Partien zu Buche und die Mannschaft von Ulf Ripke führt die Tabelle in der Bezirksliga Gruppe 7 am Niederrhein an.

Wir wollen gegen dieses starke Velberter Team alles raushauen und freuen uns einfach, dass wir uns gegen solch eine Mannschaft messen dürfen.

Ulf Ripke

"Niemand wusste so recht, wo man nach dem Corona-Lockdown steht. Wir sind sehr zufrieden damit, was die Jungs aktuell anbieten. Vor allem im Training sieht das alles hervorragend aus. Im Spiel haben wir sicherlich noch Luft nach oben. Ein Trainer kann nie zufrieden sein", betont Ripke. Allein diese Aussage dürfte Warnung genug sein.

Ripke weiß, wie man im Niederrheinpokal Überraschungen landet

Und noch mehr: Ripke gelangen in der jüngeren Vergangenheit schon Niederrheinpokal-Überraschungen mit Schönebeck. Zum Beispiel als die SGS Oberligist Cronenberger SC ausschaltete. Auch an der Seitenlinie des SV Burgaltendorf kegelte Ripke mit Bocholt und Hiesfeld gleich zwei Oberligisten raus. Erst im Achtelfinale gegen Rot-Weiß Oberhausen war damals Schluss.

"Wir haben auch unsere Qualität. Aber klar ist, dass das für uns ein Bonus-Spiel ist, welches wir genießen wollen. Wir wollen gegen dieses starke Velberter Team alles raushauen und freuen uns einfach, dass wir uns mit solch eine Mannschaft messen dürfen. Ich hoffe auf ein spannendes Spiel für die vielleicht 300 bis 400 Besucher an der Ardelhütte", sagt Ripke.

(1) Kommentar

RevierSport Fussballbörse

Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Handco 2021-09-20 19:07:41 Uhr
Haut se weg, die Velberter! Sind auch nicht stärker als die Cronenberger, wenn sie mal aus ihrem Schmuckkästchen in die große Welt dürfen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.