Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 6: Expertentipp
"Wir sind für Plan B gut gerüstet"

BL NR 6: Expertentipp mit Ingo Jankowski

Bezirksligist RuWa Dellwig steht das Wasser bis zum Hals. Die Essener können den Klassenerhalt am letzten Spieltag nicht mehr aus eigener Kraft schaffen.

Die Elf von "Jo" Nühlen muss ihr Auswärtsspiel bei SuS Haarzopf siegreich gestalten und gleichzeitig hoffen, dass Katernberg 19 (in Union Frintrop) oder die SF Königshardt (in SuS 21 Oberhausen) nicht gewinnen. Eine Ausgangslage, die RuWas Sportlichem Leiter, Ingo Jankowski, schlaflose Nächte bereitet: "Wir müssen darauf hoffen, dass SuS 21 und Union sportlich fair bleiben und nochmal alles geben werden. Andererseits muss unsere Mannschaft zunächst ihre Hausaufgaben machen und in Haarzopf gewinnen. Wir werden uns dafür den Arsch aufreißen".

Im Laufe der Hinrunde hätte wohl niemand mit einem derartigen Absturz der Dellwiger gerechnet. Nach einem hervorragenden Start belegte das Team zwischenzeitlich den dritten Tabellenplatz. Der anschließende Einbruch katapultierte RuWa immer tiefer in die Abstiegsszone. Vor allem die Darbietungen der Torhüter machten den Verantwortlichen an der Levinstraße zu schaffen: "Unsere beiden Stammtorhüter sind über den Großteil der Saison verletzungsbedingt ausgefallen. Das konnten wir nicht kompensieren, was anhand von 63 Gegentoren offensichtlich ist", erklärt Jankowski, der sich bereits mit einem möglichen Abstieg auseinandergesetzt hat: "Wir sind für einen Plan B gerüstet. Falls es nicht reichen sollte, werden wir versuchen, den Großteil des Kaders zu halten".

So tippt Ingo Jankowski den letzten Spieltag:

RuWa Dellwig: Bezirksligist stellt sich neu auf
RuWa Dellwig: Keeper und A-Liga-Bomber kommen
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.