Startseite

S04
Kult-Reporter Manni Breuckmann über Schalke-Krise: "Es ist vorbei"

Hat ein blau-weißes Herz: Sportreporter Manni Breuckmann.
Foto: firo.

Manfred Breuckmann hat den FC Schalke 04 im Bundesliga-Abstiegskampf aufgegeben. Der ehemalige Kult-Radioreporter glaubt nicht mehr an eine erfolgreiche Aufholjagd der Königsblauen.    

Radiolegende Manfred „Manni“ Breuckmann glaubt nicht mehr daran, dass der stark abstiegsgefährdete FC Schalke 04 in der Bundesliga noch die Wende herbeiführen kann. Das habe der bekennende Schalke-Fan auch bei anderen Anhängern des Vereins ausgemacht: „Ich bin häufiger in Foren unterwegs bei Schalke-Fans. Und ich merke allmählich kehrt Realismus ein“ sagte der 69-Jährige im Talk mit Jörg Thadeusz bei WDR2. „Wenn du jetzt neun Punkte hast. [...] Es ist vorbei. Es ist aus. Es wird nichts mehr.“

Der gebürtige Dattelner sieht für S04 keine Chance mehr auf den Klassenerhalt. Dabei hat er den Königsblauen noch einen Punkt mehr zugeschrieben, als die acht, die sie derzeit nach 20 Spieltagen haben. Auf die Frage, wie viele Punkte wohl am Ende der Saison haben werden, antwortete er: „Vielleicht 15?“. Der Abstand auf den Tabellensechzehnten Arminia Bielefeld beträgt derzeit neun Punkte. Die Aussagen von Trainer Christian Gross, dass das Team und er noch an den Klassenerhalt glauben, ordnet er eher in den Bereich Zweckoptimismus oder Durchhalteparolen ein: „Die Vereinsoberen können das natürlich nicht sagen. Der Trainer kann das nicht sagen.“ Breuckmann legt sich aber fest: „Schalke wird nächstes Jahr in der 2. Liga spielen.“

„Es gibt ein Wiedersehen an der Bremer Brücke in Osnabrück. Das ist doch wunderbar. Hoffentlich nur für ein Jahr.“

Jetzt müsse daher bereits nach vorne geschaut werden und am Team auf und neben dem Platz gearbeitet werden. „Und vielleicht muss man es positiv wenden und sagen: Gut, dass ihr das jetzt schon wisst. Dann könnt ihr euch darauf einrichten, dann könnt ihr die Strukturen verändern und könnt gucken, mit welchem Kader und welchem Trainer ihr in die nächste Saison geht.“ Mit einem gehörigen Schuss Ironie fügte er hinzu: „Es gibt ein Wiedersehen an der Bremer Brücke in Osnabrück. Das ist doch wunderbar. Hoffentlich nur für ein Jahr.“

Er selbst habe in seiner langen Karriere als Radioreporter stets versucht, neutral zu sein. Mit ganz wenigen Ausnahmen zum Beispiel bei Schalkes Meisterschaft der Herzen 2001 sei es ihm auch gelungen. Aber Breuckmann wiederholte auch nochmal sein Bekenntnis zu den Knappen: "Letztlich bin ich jemand, der den Schalkern sehr zugewandt ist. Das muss ich ganz klar sagen."

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 VfB Stuttgart 2 0 2 0 3:3 0 2
12 RB Leipzig 2 0 2 0 3:3 0 2
13 FC Schalke 04 2 0 1 1 3:5 -2 1
14 VfL Wolfsburg 2 0 1 1 2:4 -2 1
15 Hertha BSC Berlin 3 0 1 2 2:5 -3 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 VfL Wolfsburg 1 0 1 0 2:2 0 1
8 SV Werder Bremen 1 0 1 0 2:2 0 1
9 FC Schalke 04 1 0 1 0 2:2 0 1
10 RB Leipzig 1 0 1 0 2:2 0 1
11 VfB Stuttgart 1 0 1 0 1:1 0 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 VfL Bochum 1 0 0 1 2:3 -1 0
14 Bayer 04 Leverkusen 1 0 0 1 0:1 -1 0
15 FC Schalke 04 1 0 0 1 1:3 -2 0
16 TSG 1899 Hoffenheim 1 0 0 1 1:3 -2 0
17 VfL Wolfsburg 1 0 0 1 0:2 -2 0

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

02 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13.08.2022 18:30 Uhr
2:2 (1:0)
03 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Samstag, 20.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
04 H
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Samstag, 27.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
02 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13.08.2022 18:30 Uhr
2:2 (1:0)
04 H
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Samstag, 27.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
03 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Samstag, 20.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 61 1,0
2 1 124 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 66 1,0
1 90 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 32 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.