Startseite » Kurz notiert

Westfalia Buer
Reichel gefeuert, Özcan tritt die Nachfolge an

Westfalia Buer: Reichel weg, Özcan übernimmt sofort

Westfalia Buer, Bezirksliga-Kanonenfutter mit vier Punkten aus 26 Spielen, hat sich von Trainer Wolfang Reichel nach dem 2:5 bei Viktoria Resse getrennt.

Die 24. Saisonniederlage fiel dabei gar nicht mal so hoch aus, wie eigentlich zu befürchten war. Trotzdem sprach Werner Altenwehr davon, dass man aus Sicht des Vorstands die Reißleine habe ziehen müssen.

Für Reichel, dessen Abschied bei den Gelsenkirchener zum Saisonende schon länger feststand, übernimmt Kasim Özcan nun also nicht erst in der Sommerpause, sondern ab sofort. Am Dienstag leitet er das erste Training an der Lohmühle.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.