Startseite

RWE
"Wir müssen auch auswärts Punkte holen, um in der Liga zu bleiben"

(52) Kommentare
RWE: "Wir müssen auch auswärts Punkte holen, um in der Liga zu bleiben"
Foto: Thorsten Tillmann

Rot-Weiss Essen kassierte eine 1:3-Niederlage beim SV Wehen Wiesbaden. Einmal mehr war für RWE in dieser Drittliga-Saison in der Fremde nichts zu holen.

Während sich Rot-Weiss Essen nach den Heim-Klatschen zu Beginn gegen die Spielvereinigung Elversberg (1:5) und FC Viktoria Köln (0:4) gefangen hat und fortan nicht mehr im Stadion an der Hafenstraße - 2:2 gegen Ingolstadt, 2:1 gegen Aue, 1:0 gegen Saarbrücken - verlor, läuft es in den Auswärtsspielen überhaupt noch nicht.

Mit 1:3 unterlag RWE beim SV Wehen Wiesbaden. Es war das fünfte sieglose Spiel für Rot-Weiss in der Fremde.

Trotzdem sah Trainer Christoph Dabrowski nicht alles schwarz. Er sagte bei "Magenta TV": "Grundsätzlich haben wir einen guten Auswärtsauftritt gezeigt. Wir waren gut drin, haben aber in der ersten Halbzeit nicht so die Zielstrebigkeit gehabt. In der zweiten Halbzeit kommen wir gut rein, schießen das 1:1, Simon Engelmann hat dann das 2:1 auf dem Fuß. Schade. Bei den Gegentoren war das einfach nicht gut verteidigt. Das ist maximal ärgerlich. Wir hätten hier gerne einen Punkt mitgenommen."

Die Auswärtsschwäche ist aber auch dem 48-jährigen Fußballlehrer ein Dorn im Auge. RWE bereitet sich immer perfekt auf die Touren vor. Auch vor dem Spiel beim SV Wehen Wiesbaden wurde am Samstag um 12 Uhr das letzte Mal in Essen trainiert und dann fuhr der Bus Richtung eines Wiesbadener Hotels ab. Eine optimale Vorbereitung, die aber in dieser Saison nur zwei von 15 möglichen Auswärtspunkten einbrachte. Am nächsten Wochenende geht es dann in den Breisgau zum SC Freiburg II: "Vor allem in den Auswärtsspielen müssen wir die Fehlerquote so gering wie möglich halten. Wir müssen auch auswärts Punkte holen, um in der Liga zu bleiben. Die Tabelle ist eng und wir wollen jetzt auch mal drei Punkte auswärts mitnehmen - am besten schon aus Freiburg", gibt sich Dabrowski kämpferisch.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (52 Kommentare)

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 MSV Duisburg 17 6 4 7 19:20 -1 22
12 SC Verl 17 6 4 7 23:25 -2 22
13 Rot-Weiss Essen 17 5 7 5 24:27 -3 22
14 Borussia Dortmund II 17 5 3 9 13:23 -10 18
15 Hallescher FC 17 4 4 9 24:26 -2 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 MSV Duisburg 8 2 4 2 9:8 1 10
14 FSV Zwickau 8 3 1 4 10:10 0 10
15 Rot-Weiss Essen 8 2 4 2 9:14 -5 10
16 Borussia Dortmund II 9 3 1 5 6:12 -6 10
17 VfB Oldenburg 9 2 3 4 14:20 -6 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 SV Wehen Wiesbaden 9 4 2 3 16:11 5 14
5 FC Viktoria Köln 9 3 4 2 15:11 4 13
6 Rot-Weiss Essen 9 3 3 3 15:13 2 12
7 MSV Duisburg 9 4 0 5 10:12 -2 12
8 SG Dynamo Dresden 8 3 2 3 8:7 1 11

Rot-Weiss Essen

17 A
TSV 1860 München Logo
TSV 1860 München
Montag, 14.11.2022 19:00 Uhr
1:1 (0:0)
18 H
Hallescher FC Logo
Hallescher FC
Samstag, 14.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 A
SC Verl Logo
SC Verl
Samstag, 21.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 H
Hallescher FC Logo
Hallescher FC
Samstag, 14.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
17 A
TSV 1860 München Logo
TSV 1860 München
Montag, 14.11.2022 19:00 Uhr
1:1 (0:0)
19 A
SC Verl Logo
SC Verl
Samstag, 21.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 288 0,3
5 172 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 173 0,4
2 315 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 114 0,5
2 3 270 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.