Startseite

3. Liga
SC Verl holt aus Regionalliga Sohn von 99-maligen Bundesligaspieler

(0) Kommentare
3. Liga: SC Verl holt aus Regionalliga Sohn von 99-maligen Bundesligaspieler
Foto: firo

Der Sportclub Verl hat am Mittwoch einen weiteren Transfer getätigt. Es kommt ein Spieler aus der Regionalliga. Der neue Mann hat einen Ex-Bundesligaspieler als Vater.

Der ehemalige Juniorennationalspieler Leon Bürger verstärkt das Sportclub-Mittelfeld. Leon Bürger (22) wechselt zur neuen Saison vom FC Carl Zeiss Jena an die Poststraße. Das gaben die Verler am Mittwoch bekannt. "Leon passt ideal zu unserer Philosophie. Es ist ein sehr gut ausgebildeter Fußballer, zudem sehr laufstark und dynamisch. Bei Jena hat er eine sehr starke Saison gespielt und kann hier bei uns nun den nächsten Schritt gehen. Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat", freut sich Verls Sportchef Sebastian Lange.

SC Verl

Zugänge: Wladimir Wagner (SC Paderborn 07 II), Oliver Issa Schmitt (1. FC Köln II), Maximilian Franke (SF Lotte), Koray Dag (SC Paderborn U19), Leon Bürger (FC Carl Zeiss Jena).

Abgänge: Ron Berlinski (Rot-Weiss Essen), Niclas Thiede (nach Leihe zurück zum SC Freiburg), Lukas Petkov (nach Leihe zurück zum FC Augsburg), Mahir Saglik (Ziel unbekannt), Kasim Rabihic (1. FC Saarbrücken).

Leon Bürger, der in der abgelaufenen Saison 34 Spiele für Jena (ein Tor, fünf Vorlagen) bestritt, ergänzt: "Die Verler Verantwortlichen haben sich sehr um mich bemüht und ich freue mich sehr, dass es mit dem Wechsel Nach Verl geklappt hat. Ich werde jetzt erstmal in den Urlaub fahren und dann ab Tag Eins alles geben."

Er ist der Sohn von Henning Bürger. Der 52-Jährige ist aktuell Nachwuchschef beim FC Carls Zeiss Jena und bestritt einst 99 Bundesligaspiele und 177 Begegnungen in der 2. Bundesliga. Bürger stand bei Klubs wie Eintracht Frankfurt, FC St. Pauli, 1. FC Nürnberg, 1. FC Saarbrücken oder auch FC Schalke 04 unter Vertrag.

(0) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 Hallescher FC 36 10 13 13 46:48 -2 43
15 MSV Duisburg 36 13 3 20 46:71 -25 42
16 SC Verl 36 10 10 16 56:66 -10 40
17 FC Viktoria 1889 Berlin 36 10 7 19 44:62 -18 37
18 FC Würzburger Kickers 36 7 9 20 34:59 -25 30
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 FC Viktoria 1889 Berlin 18 7 3 8 25:29 -4 24
15 MSV Duisburg 18 7 2 9 25:37 -12 23
16 SC Verl 18 5 5 8 29:33 -4 20
17 Borussia Dortmund II 18 4 6 8 17:19 -2 18
18 TSV Havelse 18 4 1 13 14:34 -20 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 FSV Zwickau 18 5 8 5 19:20 -1 23
11 SV Meppen 18 6 4 8 18:34 -16 22
12 SC Verl 18 5 5 8 27:33 -6 20
13 FC Würzburger Kickers 18 5 4 9 16:27 -11 19
14 MSV Duisburg 18 6 1 11 21:34 -13 19

Transfers

SC Verl

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

SC Verl

38 H
MSV Duisburg
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
1:1 (0:1)
38 H
MSV Duisburg
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
1:1 (0:1)

Torjäger

SC Verl

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Lukas Petkov

Mittelfeld

11 207 0,3
2 10 103 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 78 0,6
2
Cyrill Akono

Sturm

5 150 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Lukas Petkov

Mittelfeld

7 152 0,4
2 4 274 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.