Startseite

1860 München
Mannschaftsbus von MSV-Gegner beschmiert - Anzeige erstattet

(6) Kommentare
1860 München: Mannschaftsbus von MSV-Gegner beschmiert - Anzeige erstattet
Foto: firo

Vor der Drittliga-Partie zwischen dem MSV Duisburg und 1860 München wurde der Mannschaftsbus der Gäste verunstaltet. Die Bayern haben Anzeige erstattet.

Der TSV 1860 München ist im Vorfeld des Drittliga-Gastspiels beim MSV Duisburg am Sonntagmittag (13 Uhr, RS-Liveticker) Opfer von Sachbeschädigung geworden.

Der Mannschaftsbus der Bayern wurde in der Nacht zum Spieltag mit Graffiti verunstaltet. Das teilte der Klub auf seinen Kanälen in den Sozialen Medien mit. Die Münchener teilten ein Foto des beschmierten Fahrzeugs und schrieben dazu: "Der Spieltag beim MSV Duisburg beginnt mit einer 'netten' Überraschung. In der Nacht wurde unser Mannschaftsbus beschmiert. Die Löwen haben Anzeige erstattet." Das Foto zeigt die großflächigen Schmierereien auf der Seitenfront des Busses. Neben der Beleidigung "Scheiß Gäste" sind dort die Großbuchstaben "FAR" zu lesen, das Tag einer Graffiti-Gruppierung, die früher zur Ultra-Gruppierung Kohorte gehörte.

Die Duisburger Polizei hat den Eingang der Anzeige wegen Sachbeschädigung bestätigt. Der Bus stand in der Nacht vor dem Hotel Plaza in der Innenstadt.


Am Sonntagmittag soll dann wieder der Sport im Vordergrund stehen. Die Münchener wollen mit einem Sieg im Ruhrgebiet ihre Restchance auf den Aufstieg wahren, für den MSV Duisburg geht es um den Klassenerhalt.

(6) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Lokutus 2022-04-24 12:34:38 Uhr
warum sind Fußballfans eigentlich in der Mehrzahl so strunzdumm ?
Opa Bär 2022-04-24 13:23:02 Uhr
Lokutus, es sind nicht die Mehrzahl der Fussballfans die blöd sind, nur die Dümmsten stellen so einen Mist an und fallen dadurch auf.
zappenduster 2022-04-24 13:41:33 Uhr
Die malen so schlecht, wie ihr Verein spielt.
Exilzebra 2022-04-24 14:29:54 Uhr
Hoffentlich steigen wir ab. Soviel ich weiß hat niemand von diesen Versagern (was machen die eigentlich Hauptberuflich??) eine Vertrag für die Regioliga. In der "Abwehr" kann auch mein Urgroßvater noch mitspielen. Und den Trainerazubi könnt ihr gleich mitnehmen.
Emscherkapitän 2022-04-24 14:58:51 Uhr
Die Münchener Mannschaft hat die Kunstkritik auf dem Platz gegeben: Note 6,0.
lapofgods 2022-04-24 18:00:39 Uhr
"Die Münchener Mannschaft hat die Kunstkritik auf dem Platz gegeben: Note 6,0. "

Nicht unwitzig.

Vom finanziellen Schaden mal abgesehen: Wenn man den Eindruck hat, dass es dem Gegner noch an einem Fitzelchen Motivation fehlen könnte, dann macht man genau so eine pubertäre Aktion.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.