Startseite

3. Liga
TSV Havelse gewinnt spektakuläres Aufsteiger-Duell

(0) Kommentare
Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, Saison 2014/15, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, Saison 2014/15
Foto: Tim Müller

Der Tabellenletzte TSV Havelse hat im Montagabendspiel der 3. Fußball-Liga für eine Überraschung gesorgt.

Trotz eines dreimaligen Rückstands gewannen die Niedersachsen mit 4:3 (1:2) bei Viktoria Berlin und verhinderten damit, dass der Mitaufsteiger die Tabellenführung übernahm.

Patrick Kapp (18.), Björn Jopek (36.) und Christoph Menz (60.) brachten die Berliner dreimal in Führung. Doch Kianz Froese (27.), Julius Düker (57.) und Julius Langfeld (69.) schlugen für die Havelser jeweils wieder zurück. In der 80. Minute gelang Linus Meyer sogar der Siegtreffer für den mutig spielenden Außenseiter. Durch den zweiten Sieg nacheinander schloss der TSV in der Tabelle zu den Würzburger Kickers auf Platz 19 auf.

(0) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.