Startseite

3. Liga
Viktoria Köln vor Verpflichtung von Arsenal-Spieler

(0) Kommentare
Foto: firo

Viktoria Köln kann sich kurz vor dem Start in die neue Saison offenbar noch einmal namhaft verstärken. Laut britischen Medien stehen die Domstädter vor der Verpflichtung eines Spielers vom FC Arsenal.

Der FC Viktoria Köln steht offenbar kurz davor, noch einmal spektakulär auf dem Transfermarkt zuzuschlagen. Wie das britische Online-Medien football.london berichtet, stehen die Domstädter vor der Verpflichtung des Schweden-Talents Niklaj Moller. Der 18-jährige Stürmer gilt in seiner Heimat als großes Talent und wird von seinen Anlagen her als neuer Zlatan Ibrahimovic bezeichnet. Mit 1,94 Meter ist der Schwede zwar groß, aber dennoch technisch stark. Die Entscheidung soll nach einem Gespräch mit Arsenal-Cheftrainer Mikel Arteta gefallen sein.

Wie das Medium weiter berichtet, soll Moller für ein Jahr aufgeliehen werden. Der Deal soll von Ex-Nationalspieler Per Mertesacker eingefädelt worden sein. Vor ein paar Tagen hatte football.london bereits berichtet, dass der Weltmeister von 2014 im In- und Ausland nach einem Leihverein für den in Helsingborg geborenen Offensivspieler suchen soll. Mollers Vertrag bei den Gunners läuft derzeit noch bis Juni 2024.

Moller wäre der elfte Neuzugang für Viktoria Köln

Wie Ibrahimovic kommt Moller aus der Jugend von Malmö FF. 2018 wechselte er im Alter von 16 Jahren nach Italien zum FC Bologna, von wo er aus im Januar vergangenen Jahres wieder nach Schweden zurückkehrte. Im Oktober 2020 wechselte er dann in die U23 des FC Arsenal. Dort kam er in der vergangenen Saison auf 18 Einsätze in der Premier League 2, erzielte dort insgesamt sieben Tore und bereitete drei weitere Treffer vor.

Für die Kölner wäre Moller der elfte externe Zugang. Zuvor hatten die Verantwortlichen um Trainer Olaf Janßen Daniel Buballa (FC St. Pauli), Christoph Greger (SpVgg Unterhaching), Federico Palacios (SSV Jahn Regensburg, zuletzt an den MSV Duisburg aufgeliehen), Florian Heister (SSV Jahn Regensburg), Patrick Sontheimer (Würzburger Kickers), Marcel Risse (1. FC Köln), Moritz Nicolas (Borussia Mönchengladbach), Ben Jompesch (1. FC Köln U19), David Philipp (Werder Bremen II) und Elias Bördner (Eintracht Frankfurt) verpflichtet. Aus der eigenen U19 rückten Seok-ju Hong, Niklas May und Youssef Amyn auf.

Verlassen haben den Verein Luca Stellwagen (SC Verl), Fabian Holthaus (RWO), André Weis (Fortuna Köln), Sead Hajrovic (Yverdon Sport), Kevin Holzweiler (RWE), Rene Klingenburg, Mike Wunderlich (beide Kaiserslautern), Lucas Cueto (Karslruher SC), Michael Schultz, Yannik Bangsow (beide von Eintracht Braunschweig geliehen) sowie Bernard Kyere, André Dej, Enes Tubluk und Michael Seaton (alle Ziel unbekannt).

(0) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 SC Freiburg II 36 12 11 13 34:42 -8 47
12 SV Meppen 36 13 8 15 47:60 -13 47
13 FC Viktoria Köln 36 12 9 15 39:52 -13 45
14 Hallescher FC 36 10 13 13 46:48 -2 43
15 MSV Duisburg 36 13 3 20 46:71 -25 42
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 1. FC Saarbrücken 18 8 5 5 25:20 5 29
8 Hallescher FC 18 7 7 4 31:25 6 28
9 FC Viktoria Köln 18 7 6 5 27:22 5 27
10 VfL Osnabrück 18 8 3 7 22:19 3 27
11 SV Meppen 18 7 4 7 29:26 3 25
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 FC Würzburger Kickers 18 5 4 9 16:27 -11 19
14 MSV Duisburg 18 6 1 11 21:34 -13 19
15 FC Viktoria Köln 18 5 3 10 12:30 -18 18
16 SC Freiburg II 18 4 5 9 10:24 -14 17
17 Hallescher FC 18 3 6 9 15:23 -8 15

FC Viktoria Köln

38 A
Eintracht Braunschweig
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
0:1 (-:-)
38 A
Eintracht Braunschweig
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
0:1 (-:-)

Torjäger

FC Viktoria Köln

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Simon Handle

Mittelfeld

6 413 0,2
2
Youssef Amyn

Sturm

4 275 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Simon Handle

Mittelfeld

5 256 0,3
2 3 166 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Youssef Amyn

Sturm

2 253 0,2
Jeremias Lorch

Mittelfeld

2 402 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.