Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

2. Liga
Ex-Schalker Holtby unterschreibt bei Zweitligist

(0) Kommentare
Foto:  dpa
Foto: dpa

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat Lewis Holtby verpflichtet. Der 30-Jährige bestritt 200 Bundesliga-Spiele.

Lewis Holtby hat einen neuen Verein gefunden! Der 30-Jährige wechselt zum taumelnden Zweitligisten Holstein Kiel. „Mit Lewis Holtby konnten wir einen international erfahrenen Mann für die Achter-/Zehner-Position verpflichten“, sagt Kiels Geschäftsführer Sport Uwe Stöver, „dem wir zutrauen, schnell Verantwortung zu übernehmen und der unserem Auftreten auf dem Platz mehr Struktur und Ordnung verleihen soll.“

Seit dem 01.07.2021 war der Mittelfeldspieler vereinslos – zuletzt stand der Routinier beim englischen Zweitligisten Blackburn Rovers unter Vertrag. Beim Traditionsklub absolvierte Holtby 56 Pflichtspiele (vier Tore, fünf Vorlagen). Bei Holstein Kiel unterzeichnete er nun einen Zweijahres-Vertrag bis Sommer 2023.

Holtby sagt zu seiner Deutschland-Rückkehr: „Die 2. Liga ist wahnsinnig attraktiv. Es sind unheimlich viele Teams aus dem Norden dabei, da wird es viele Derbys geben. Und Holstein hat in den letzten Jahren durch eine attraktive, offensive Spielweise für Aufsehen gesorgt. Daher freue ich mich wahnsinnig darauf, als Teil des Teams meine Erfahrungen und Qualitäten mit einzubringen und den ohne Frage herausfordernden Weg erfolgreich zu gestalten.“

Kiel mit Fehlstart in Liga 2 – Holtby soll helfen

Kiel gehörte in der letzten Saison zu den positiven Überraschungen im Unterhaus: In der Relegation scheiterte das Team von Coach Ole Werner allerdings am 1. FC Köln und verpasste den Bundesliga-Aufstieg. Zudem erreichte der Zweitligist das DFB-Pokal-Halbfinale – 0:5-Niederlage bei Borussia Dortmund – und konnte in der 2. Runde sensationell den deutschen Rekordmeister FC Bayern München nach Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb kegeln.

In der laufenden Spielzeit läuft es jedoch überhaupt nicht nach Plan für Holstein: Alle drei Liga-Spiele gingen mit 0:3 verloren, das bedeutet Platz 18! Mit der Verpflichtung von Holtby wollen die Störche wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

Holtby absolvierte 79 Partien für Schalke

Im Ruhrgebiet ist Holtby vor allem durch seine Zeit beim FC Schalke 04 bekannt. 79-mal stand der Mittelfeldallrounder für die Knappen auf dem Platz, erzielte 13 Treffer und bereitete 18 Tore vor. In seiner Zeit in Gelsenkirchen gehörte S04 zu den Top-Teams der Liga und erreichte regelmäßig das internationale Geschäft. 2013 verließ er Schalke in Richtung Tottenham (es folgte eine Leihe zum FC Fulham). In England wurde der 30-Jährige allerdings nicht glücklich. 2014 folgte der Schritt zurück nach Deutschland – zum Hamburger SV (138 Pflichtspiele).

(0) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 FC Hansa Rostock 10 3 2 5 10:14 -4 11
14 Hannover 96 10 3 2 5 7:13 -6 11
15 Holstein Kiel 10 2 3 5 10:20 -10 9
16 SV Sandhausen 10 2 2 6 8:20 -12 8
17 FC Ingolstadt 04 10 1 2 7 7:24 -17 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 SC Paderborn 07 5 1 2 2 7:7 0 5
13 FC Hansa Rostock 5 1 1 3 4:9 -5 4
14 Holstein Kiel 5 1 0 4 3:11 -8 3
15 Fortuna Düsseldorf 4 0 2 2 7:9 -2 2
16 FC Ingolstadt 04 5 0 2 3 3:8 -5 2
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 SV Sandhausen 5 2 1 2 6:7 -1 7
11 1. FC Heidenheim 4 2 0 2 5:6 -1 6
12 Holstein Kiel 5 1 3 1 7:9 -2 6
13 1. FC Nürnberg 5 0 5 0 6:6 0 5
14 Hannover 96 5 1 2 2 4:7 -3 5

Transfers

Holstein Kiel

Holstein Kiel

10 A
FC Ingolstadt 04
Samstag, 16.10.2021 13:30 Uhr
1:1 (0:1)
11 H
SV Darmstadt 98
Samstag, 23.10.2021 13:30 Uhr
-:- (-:-)
12 A
Hamburger SV
Samstag, 30.10.2021 20:30 Uhr
-:- (-:-)
11 H
SV Darmstadt 98
Samstag, 23.10.2021 13:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
FC Ingolstadt 04
Samstag, 16.10.2021 13:30 Uhr
1:1 (0:1)
12 A
Hamburger SV
Samstag, 30.10.2021 20:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Holstein Kiel

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 41 0,7
2 4 137 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 118 0,4
2 53 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 35 1,0
2 2 157 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.