Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Bochum: Relegations-Aus
"Uns macht diese Erfahrung stärker"

(0) Kommentare
Bochum: Stimmen zum Relegations-Aus

Zum ersten Mal in seiner Geschichte hat der VfL Bochum den direkten Wiederaufstieg verpasst. Doch Spieler und Verantwortliche waren nicht nur niedergeschlagen.

Die Stimmen zum 1:1 gegen Mönchengladbach:

Andreas Luthe: „Ich habe Szenen aus der Saison im Kopf, die uns den einen Punkt gebracht hätten, der uns am Ende für Platz zwei gefehlt hat. Ich bin enttäuscht, aber ich sehe immer das Große und Ganze. Und ich bin frohen Mutes, was die neue Saison angeht. Alle jungen Spieler macht diese Erfahrung stärker. Deswegen bin ich hundertprozentig davon überzeugt, dass wir es im nächsten Jahr schaffen werden.“


Thomas Ernst: „Das Team hat in den letzten Monaten Großes geleistet und die beiden Spiele lange offen gehalten. Wir sind stolz, aber die Enttäuschung ist riesig. Der Verein, die Stadt und die Fans sind wieder eine Einheit geworden. Daher gehen wir mit einem wesentlich positiveren Stimmungsbild in die neue Saison.“

Marcel Maltritz: „Wir haben fantastisches geleistet und wollten das gegen Gladbach krönen. Leider hat es nicht ganz gereicht. Schade.“

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.