Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
So beurteilt Trainer Letsch die aktuelle Vorbereitung

(0) Kommentare
VfL Bochum: So beurteilt Trainer Letsch die aktuelle Vorbereitung
Foto: Funke Foto Services

Der VfL Bochum bestreitet vor der Weihnachts-Pause noch zwei Testspiele. Trainer Thomas Letsch wird dabei wieder die volle Breite des Kaders ausnutzen.

Zwei Testspiele hat der VfL Bochum bereits bestritten. Zwei weitere stehen vor der Weihnachts-Pause noch an. Am Freitag (16. Dezember, 13 Uhr) soll es gegen den Zweitligisten SC Paderborn mit dem ersten Sieg der Vorbereitung klappen.

Trainer Thomas Letsch möchte die beiden Niederlagen gegen PEC Zwolle (1:3) und den Karlsruher SC (1:2) aber nicht überbewerten: "Wir wollen jedes Testspiel gewinnen, aber es auch darum, Dinge auszuprobieren." Den Gegentoren waren dabei teilweise haarsträubende Fehler der VfL-Hintermannschaft vorausgegangen.

"Wenn etwas nicht klappt, ärgert es einen. Aber es ist natürlich deutlich angenehmer, daraus zu lernen, als wenn es im Punktspiel passiert." In jeder Partie hatte der Trainer zur Halbzeit alle zehn Feldspieler ausgetauscht. Letsch gibt bewusst den Spielern, die in der bisherigen eher selten auf dem Platz standen, die Möglichkeit, sich zu zeigen.

"Das Wichtigste ist, dass die Mannschaft sehr gut mitzieht. Es ist eine neue Situation, dass wir im Winter einen Block haben, ohne dass das nächste Pflichtspiel vor der Haustür ist." In diesem gehe es vor allem darum, konditionelle Grundlagen zu schaffen. "Dafür ist die Voraussetzung, dass die Mannschaft will und sie weiß, welch großes Ziel wir haben. Dafür tut sie alles."

Am Ende zeigt sich erst im ersten Spiel, ob wir die Pause gut genutzt haben oder nicht.

VfL-Trainer Thomas Letsch

Neben der Partie in Paderborn steht am kommenden Mittwoch zum Abschluss vor Weihnachten ein XXL-Test gegen den Drittligisten SC Verl an. Anpfiff ist auf dem Leichtathletikplatz am Ruhrstadion um 13 Uhr (RS-Liveticker, gespielt wird über zweimal 60 Minuten. Zuschauer haben freien Eintritt.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 FC Augsburg 19 6 3 10 24:33 -9 21
14 TSG 1899 Hoffenheim 19 5 4 10 28:36 -8 19
15 VfL Bochum 19 6 1 12 24:46 -22 19
16 VfB Stuttgart 18 3 7 8 22:32 -10 16
17 Hertha BSC Berlin 19 3 5 11 20:35 -15 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 Eintracht Frankfurt 10 6 1 3 24:13 11 19
7 Borussia Mönchengladbach 10 6 1 3 22:13 9 19
8 VfL Bochum 9 5 1 3 17:17 0 16
9 VfL Wolfsburg 8 4 3 1 21:10 11 15
10 1. FC Köln 9 4 3 2 18:10 8 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 FC Schalke 04 9 0 3 6 4:16 -12 3
18 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3

Transfers

VfL Bochum

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

VfL Bochum

19 H
TSG 1899 Hoffenheim Logo
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 04.02.2023 15:30 Uhr
5:2 (3:0)
20 A
FC Bayern München Logo
FC Bayern München
Samstag, 11.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
21 H
SC Freiburg Logo
SC Freiburg
Samstag, 18.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
TSG 1899 Hoffenheim Logo
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 04.02.2023 15:30 Uhr
5:2 (3:0)
21 H
SC Freiburg Logo
SC Freiburg
Samstag, 18.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
20 A
FC Bayern München Logo
FC Bayern München
Samstag, 11.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 199 0,4
2 3 385 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 109 0,7
2 2 261 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 202 0,3
2 1 368 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.