Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Wolfsburg
Kruse trainiert doch mit - als Torwarttrainer

(0) Kommentare
VfL Wolfsburg: Kruse trainiert doch mit - als Torwarttrainer
Foto: firo

Nach der Ausbootung von Max Kruse beim VfL Wolfsburg erschien dieser am Dienstag beim Training. Und: er durfte sogar mitwirken - als Torwarttrainer.

Seit VfL-Wolfsburg-Trainer Niko Kovac und die sportliche Leitung Max Kruse am Tag vor dem 1:0-Sieg bei Eintracht Frankfurt mitteilten, dass er ab sofort kein Spiel mehr für den Klub bestreiten werde, befinden sich Arbeitgeber Wolfsburg und Spieler Kruse in einer Art Schwebezustand.

Denn es geht, na klar, um das liebe Geld, um eine Abfindung. Der 34-jährige Stürmer besitzt in Wolfsburg noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Die Wechselfrist ist vorbei. So will sich Kruse auch nichts vorwerfen lassen und erscheint beim Training, wie ein guter Arbeitnehmer.

Max Kruse in Zahlen

FC St. Pauli: 100 Spiele, 22 Tore, 16 Vorlagen

Werder Bremen: 94 Spiele, 35 Tore, 31 Vorlagen

Borussia Mönchengladbach: 77 Spiele, 25 Tore, 22 Vorlagen

Werder Bremen II: 72 Spiele, 7 Tore, 11 Vorlagen

VfL Wolfsburg: 62 Spiele, 16 Tore, 13 Vorlagen

Union Berlin: 45 Spiele, 19 Spiele, 12 Vorlagen

SC Freiburg: 39 Spiele, 12 Tore, 10 Vorlagen

Fenerbahce Istanbul: 23 Spiele, 7 Tore, 8 Vorlagen

FC St. Pauli II: 2 Spiele, kein Tor, 2 Vorlagen

Dass er dort nur noch eine Randfigur ist, machte Kovac am Dienstag schnell klar. Die Aufwärmübungen und das Abschlussprogramm durfte Kruse mit allen anderen absolvieren. Spielformen und taktische Inhalte dagegen nicht. In dieser Zeit half er als einziger Feldspieler beim Torwarttraining mit - und das vor zahlreichen Medienvertretern, die vor allem seinetwegen gekommen waren. Kruse durfte minutenlang die Ersatztorhüter warmschießen.

Der frühere Wolfsburger Meistertrainer Felix Magath (69) hält Kruses Ausbootung deshalb auch für richtig. "Ein Spieler kann so gut sein, wie er will: Wenn er sich nicht einfügen will, dann kann er für den Verein nicht spielen. Ich denke, Niko Kovac wird jedem Spieler das Angebot gemacht haben, mit ihm zu arbeiten und mit ihm erfolgreich zu sein. Wenn dann Spieler im Kader stehen, die eigene Vorstellungen haben und glauben, so gut zu sein, dass sie nur das machen müssen, was sie für richtig halten, hat der Trainer ein Problem." Kovac habe "alles richtig gemacht" und der VfL müsse "in so einem Fall den Trainer stärken". wozi mit dpa

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 RB Leipzig 8 3 2 3 13:12 1 11
12 FSV Mainz 05 8 3 2 3 8:12 -4 11
13 VfL Wolfsburg 8 2 2 4 8:14 -6 8
14 Hertha BSC Berlin 8 1 4 3 8:10 -2 7
15 FC Schalke 04 8 1 3 4 10:17 -7 6
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 Eintracht Frankfurt 5 2 1 2 8:8 0 7
9 SC Freiburg 4 2 1 1 4:4 0 7
10 VfL Wolfsburg 4 1 2 1 7:8 -1 5
11 SV Werder Bremen 4 1 1 2 10:8 2 4
12 FC Schalke 04 4 1 1 2 8:12 -4 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 VfB Stuttgart 4 0 3 1 6:7 -1 3
14 Borussia Mönchengladbach 4 0 3 1 4:8 -4 3
15 VfL Wolfsburg 4 1 0 3 1:6 -5 3
16 FC Schalke 04 4 0 2 2 2:5 -3 2
17 RB Leipzig 4 0 1 3 2:10 -8 1

Transfers

VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

08 H
VfB Stuttgart Logo
VfB Stuttgart
Samstag, 01.10.2022 15:30 Uhr
3:2 (2:2)
09 A
FC Augsburg Logo
FC Augsburg
Samstag, 08.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
10 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 15.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
08 H
VfB Stuttgart Logo
VfB Stuttgart
Samstag, 01.10.2022 15:30 Uhr
3:2 (2:2)
10 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 15.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
09 A
FC Augsburg Logo
FC Augsburg
Samstag, 08.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Wolfsburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Lukas Nmecha

Sturm

2 296 0,3
2 1 413 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Lukas Nmecha

Sturm

2 135 0,7
2
Felix Nmecha

Mittelfeld

1 21 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 360 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.