Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Thomas Doll
Ex-BVB-Trainer hat einen neuen Job

(5) Kommentare
Thomas Doll, Thomas Doll
Foto: firo

Der ehemalige Bundesliga-Coach Thomas Doll setzt seine Trainer-Karriere in Indonesien fort. In Deutschland ist er vor allem durch seine Engagements beim HSV und beim BVB bekannt.

Der 56 Jahre alte frühere Fußball-Nationalspieler Thomas Doll erhält beim Club Persija Jakarta einen Dreijahresvertrag, wie der elfmalige Meister aus der indonesischen Hauptstadt am Samstag mitteilte. Er übernimmt laut Mitteilung auch die Aufgaben eines Managers.

Persija Jakarta belegte in der abgelaufenen Saison in der 1. Liga Platz acht unter 18. Mannschaften. „Ich kann es nicht abwarten, euch alle in Jakarta zu treffen“, sagte Doll in einem Video auf dem Twitter-Account seines neuen Arbeitgebers. Sein Vertrag läuft über drei Jahre.

Doll trainierte in der Bundesliga den Hamburger SV, Borussia Dortmund und Hannover 96. In Dortmund stand er vom 13. März 2007 bis zum 19. Mai 2008 an der Seitenlinie. Zudem betreute er Mannschaften in der Türkei, Ungarn und Saudi-Arabien. Seine letzte Station war vom August bis Dezember 2019 APOEL Nikosia auf Zypern. Nun wagt er ein neues Abenteuer in Indonesien. tica mit dpa


(5) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 34 24 5 5 97:37 60 77
2 Borussia Dortmund 34 22 3 9 85:52 33 69
3 Bayer 04 Leverkusen 34 19 7 8 80:47 33 64
4 RB Leipzig 34 17 7 10 72:37 35 58
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 13 2 2 48:15 33 41
2 Borussia Dortmund 17 13 0 4 52:28 24 39
3 RB Leipzig 17 11 2 4 43:17 26 35
4 FSV Mainz 05 17 10 5 2 33:11 22 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 11 3 3 49:22 27 36
2 Bayer 04 Leverkusen 17 9 5 3 41:24 17 32
3 Borussia Dortmund 17 9 3 5 33:24 9 30
4 SC Freiburg 17 7 5 5 26:21 5 26
5 RB Leipzig 17 6 5 6 29:20 9 23

Transfers

Borussia Dortmund

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Borussia Dortmund

34 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
2:1 (0:1)
34 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
2:1 (0:1)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 22 87 0,9
2
Marco Reus

Mittelfeld

9 279 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 18 56 1,5
2
Marco Reus

Mittelfeld

5 275 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Julian Brandt

Mittelfeld

7 150 0,4
2
Marco Reus

Mittelfeld

4 285 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Opa Bär 2022-04-23 12:23:21 Uhr
In Europa, speziell aber in Deutschland wird er auch keinen Job mehr finden......
moers47441 2022-04-23 12:59:19 Uhr
So schlecht hat er gar nicht gearbeitet. Nach Röber wollten nur wenige in Dortmund übernehmen. Das Pokalfinale ging auf sein Konto. Zudem gab es legendäre PK.
In Budapest hatte er auch fünf erfolgreiche Jahre und mit Nikosia kam er in die KO-Phase der EL.

Wenn man sich anschaut welche Blindgängersonst noch bei Vereinen unterkommen, z. B. Korkut, ist es fast schade, dass Doll nicht gehandelt wird.
goli60 2022-04-23 13:04:06 Uhr
"Mich permanent an die Wand zu nageln, mich hinzustellen als jemanden, der hier nichts auf die Beine gestellt hat, das ist so was von respektlos"
Zitat TH, Doll

"Es ist gar nicht so lange her, da hätten noch alle gesagt, das ist fantastisch, das ist genau der richtige Trainer. Vor 13 Monaten ging uns doch allen hier noch der Arsch auf Grundeis."
Zitat TH, Doll

"Wenn ihr den Trainer weghaben wollt, dann müsst ihr es sagen."
Zitat TH, Doll

So wirds kommen Smile
Opa Bär 2022-04-23 14:38:50 Uhr
moers47441.....was Bobic in Korkut gesehen hat wird wohl auf ewig ein Geheimnis bleiben. Ich denke mal das Korkut ein unehelicher Schwippschwager von Bobic's Putzfrau war der er noch einen Gefallen schuldete. In Budapest hat Doll tabellarisch tatsächlich gute Arbeit abgeliefert, wurde aber aus "atmopshärischen Gründen" freigestellt.
moers47441 2022-04-23 18:50:05 Uhr
Nach 5 Jahren. Das ist bei manchen Trainern und Vereinen eine Ewigkeit.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.