Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Asamoah glaubt an BVB
Moment für einen Wechsel an Tabellenspitze günstig

(5) Kommentare
Asamoah glaubt an BVB: Moment für einen Wechsel an Tabellenspitze günstig
Foto: firo

Für den früheren Fußball-Nationalspieler Gerald Asamoah ist Borussia Dortmund nach der Rückkehr von Torjäger Erling Haaland wieder ein echter Anwärter auf die Meisterschaft.

„Die Tatsache, dass er nach seiner Verletzung nun wieder dabei sein kann, macht den BVB für mich automatisch zu einem größeren Titelkandidaten als in den Wochen zuvor“, schrieb Asamoah am Montag in seiner „Kicker“-Kolumne. „Man spürt und hat es nun ja auch in Wolfsburg gesehen, wie viel Haalands Präsenz ausmacht“, meinte der 43 Jahre alte frühere Bundesliga-Profi.

Der BVB erwartet am Samstag (18.30 Uhr/Sky) zum Topspiel der Fußball-Bundesliga den Tabellenführer aus München, liegt einen Punkt hinter den Bayern auf Tabellenrang zwei. Haaland könne „mit seiner unbändigen Gier, die er verkörpert, die gesamte Mannschaft mitreißen. Die Bayern tun sich aktuell schwer. Der Moment für einen Wechsel an der Tabellenspitze am Samstag scheint günstig“, meinte Asamoah und fügte an: „Wobei ich aus eigener Erfahrung sagen kann: In aller Regel sind die Bayern vor allem dann da, wenn es drauf ankommt.“

Der FC Bayern scheint als Spitzenreiter gerüstet für den Klassiker beim BVB. „Bei Bayern München ist man grundsätzlich immer bereit für Topspiele“, sagte Trainer Julian Nagelsmann. Niklas Süle, Serge Gnabry und Jamal Musiala sammelten beim 1:0 gegen Bielefeld nach Corona-Pausen wieder Spielpraxis. Bei der Borussia vergrößerte die Rückkehr von Torjäger Haaland die Zuversicht, die Münchner zu überholen. Beim 3:1 in Wolfsburg traf Haaland kurz nach seiner Einwechslung.

(5) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2021-11-29 10:23:49 Uhr
Die Bayern haben mit großem Abstand das größte Budget und den teuersten Kader. Sie sind Top-Favorit !
Nur wenn sie ihr Potential nicht abrufen, werden sie nicht Meister.
RWEimRheingau 2021-11-29 12:28:20 Uhr
Wer ist Asamoah?
Billerbecker 2021-11-29 15:01:43 Uhr
Wer ist RWEimRheingau??

Ach stimmt ja ...............

bG

Junge Junge Junge
Opa Bär 2021-11-29 15:37:42 Uhr
Das Problem wird wieder sein das die Bayern im direkten Duell 2-3 Klassen besser spielen als z.B. gegen Bielefeld oder Augsburg. Ich fürchte mal, dass dies dann reicht um den BVB mit 2-3 Toren zu schlagen. Ich würde mich aber sehr darüber freuen, wenn die Dortmunder mich lügen strafen würden....
Spieko 2021-11-29 16:51:57 Uhr
Warum äußert sich Asamoah überhaupt zu dieser Begegnung?
Warum bringt Reviersport so etwas überhaupt?
Hier wird nur wieder Stimmung gemacht.
Abwarten...und dann sehen wir weiter.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.