Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Das sagt Trainer Reis vor dem Heimspiel gegen Freiburg

(0) Kommentare
VfL Bochum: Das sagt Trainer Reis vor dem Heimspiel gegen Freiburg
Foto: dpa

Bochums Trainer Thomas Reis äußert vor dem Spiel gegen den SC Freiburg seinen Respekt gegenüber Christian Streich. Ein Trio fällt aus.

Am kommenden Samstag bekommt es der VfL Bochum mit dem SC Freiburg zu tun. Es ist das Duell zweier Überraschungsteams. Nach zwölf Spielen rangiert die Mannschaft von Trainer Christian Streich auf dem dritten Platz und war lange Zeit das einzig ungeschlagene Team der Liga. Und dass sich der VfL bisher so gut verkauft, hätten ihm wohl auch viele nicht zugetraut.

Bochums Trainer Thomas Reis freut sich jedenfalls, den langjährigen Erfolgscoach des SC Freiburg persönlich kennenzulernen: „Ich kenne ihn bislang nur aus Interviews. Aber wer so lange bei einem Verein ist und immer wieder neue Dinge aufbaut, der leistet hervorragende Arbeit“, sagte Reis bei der Vorspieltags-PK am Donnerstag. Seine direkte Art finde er super. Zudem habe er einen riesigen Respekt vor dem, was im Breisgau geleistet wird: „Der SC Freiburg macht es aktuell sehr gut. Sie stehen zurecht da oben. Christian Streich macht es seit Jahren fantastisch.“

Trio fällt aus, Holtmann und Leitsch wieder im Kader

Reis selbst muss am Wochenende auf Simon Decarli (Schulterverletzung), Patrick Osterhage (muskuläre Probleme) und Simon Zoller (Kreuzbandriss) verzichten. Danny Blum wäre zwar wieder einsatzfähig, aber: „Wir müssen schauen, ob er nach längerer Pause schon für den Kader infrage kommt.“

Schlussmann Manuel Riemann, zuletzt von Oberschenkelproblemen geplagt, ist wieder fit. Auch Gerrit Holtmann ist nach seiner Leisten-OP wieder dabei. Reis: „Er hatte wenig Pause, weil er relativ schnell wieder laufen und Fahrradfahren konnte.“ Auch Maxim Leitsch kehrt in den Kader zurück.

In die Aufgabe geht Reis jedenfalls mit der nötigen Portion Demut: „Die Mannschaft spiegelt absolut den Charakter des Trainer wider. Sie sind sehr aggressiv, haben ein wahnsinniges Positionsspiel, in dem auch ein Dreierkettenspieler im gegnerischen Sechzehner auftaucht. Es wird sehr, sehr interessant.“ Dabei setzt Reis auch auf die Fans: „Es ist eine riesige Euphorie da. Es macht absolut Spaß.“ sl / gp

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 1. FC Köln 12 3 6 3 18:21 -3 15
13 VfB Stuttgart 13 3 4 6 18:23 -5 13
14 VfL Bochum 12 4 1 7 10:19 -9 13
15 Hertha BSC Berlin 12 4 1 7 12:26 -14 13
16 FC Augsburg 12 3 3 6 11:21 -10 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 1. FC Köln 6 3 3 0 13:8 5 12
9 SC Freiburg 6 3 2 1 10:6 4 11
10 VfL Bochum 5 3 1 1 7:3 4 10
11 VfB Stuttgart 7 3 1 3 14:11 3 10
12 VfL Wolfsburg 6 3 1 2 5:6 -1 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 1. FC Köln 6 0 3 3 5:13 -8 3
15 VfB Stuttgart 6 0 3 3 4:12 -8 3
16 VfL Bochum 7 1 0 6 3:16 -13 3
17 FC Augsburg 6 0 2 4 2:10 -8 2
18 SpVgg Greuther Fürth 7 0 0 7 5:24 -19 0

VfL Bochum

12 A
Bayer 04 Leverkusen
Samstag, 20.11.2021 15:30 Uhr
1:0 (1:0)
13 H
SC Freiburg
Samstag, 27.11.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
14 A
FC Augsburg
Samstag, 04.12.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
13 H
SC Freiburg
Samstag, 27.11.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
12 A
Bayer 04 Leverkusen
Samstag, 20.11.2021 15:30 Uhr
1:0 (1:0)
14 A
FC Augsburg
Samstag, 04.12.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 98 0,3
2 180 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 212 0,4
2 1 112 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 84 0,3
1 630 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.