Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Reus trainiert mit, aber "es wird eng"

(0) Kommentare
BVB: Reus trainiert mit, aber "es wird eng"
Foto: dpa

Auf Erling Haaland muss Borussia Dortmund im Champions-League-Spiel gegen Sporting Lissabon definitiv verzichten. Bei Marco Reus wird es eng. Er hat aber trainiert.

Gibt es doch noch einen Hoffnungsschimmer für einen Einsatz von Marco Reus? Der Dortmunder Kapitän stand am Montag beim Abschlusstraining vor dem Champions-League-Spiel gegen Sporting Lissabon (21.00 Uhr/Amazon Prime) auf dem Platz. BVB-Trainer Marco Rose sagte auf der Vorspieltags-PK am Montag in Dortmund, dass es bei ihm eng werden würde. Der Kapitän musste zuletzt wegen einer Kapselreizung im Knie aussetzen. Er trainierte mit mit einem Tape über dem Knie. Auch Julian Brandt „hat voll trainiert, er ist eine Option“, Giovanni Reyna wird weiter ausfallen.

Erling Haaland wird hingegen definitiv fehlen, wie BVB-Trainer Rose auf der Pressekonferenz der Dortmunder am Montag bestätigte. „Ich traue Erling Haaland viel zu“, sagte er und lächelte dabei recht gequält: „Aber bei ihm tut“s noch richtig weh. Vielleicht hat er ja gut gegessen und gut geschlafen, dann geht es vielleicht doch noch schneller.“ Thorgan Hazard dürfte in die Startelf rücken, der in Gladbach bei seinem Kurzeinsatz mehr Torgefahr erkennen ließ als Youssoufa Moukoko und Donyell Malen.

Ein Sieg gegen den portugiesischen Spitzenklub würde nach dem 2:1 bei Besiktas Istanbul in einer machbaren Gruppe den perfekten Sechs-Punkte-Start bedeuten. Es wäre ein großer Schritt Richtung Achtelfinale. Neben Haaland und Reus werden auch Emre Can, Steffen Tigges (beide Muskelverletzung), Nnamdi Collins (Knieverletzung), Soumalia Coulibaly, Dan-Axel Zagadou (beide im Aufbautraining) sowie der langzeitverletzte Mateu Morey fehlen.

Reus und Hummels hatten bereits das Bundesliga-Top-Spiel am vergangenen Samstag bei Borussia Mönchengladbach verpasst. Die Partie wurde mit 0:1 verloren.

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 8 6 1 1 29:8 21 19
2 Borussia Dortmund 8 6 0 2 22:14 8 18
3 Bayer 04 Leverkusen 8 5 1 2 21:12 9 16
4 SC Freiburg 8 4 4 0 12:6 6 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 5 5 0 0 17:8 9 15
2 1. FC Union Berlin 5 3 2 0 6:2 4 11
3 1. FC Köln 4 3 1 0 9:4 5 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 TSG 1899 Hoffenheim 4 1 1 2 7:6 1 4
8 1. FC Union Berlin 3 1 1 1 6:7 -1 4
9 Borussia Dortmund 3 1 0 2 5:6 -1 3
10 FSV Mainz 05 4 1 0 3 3:6 -3 3
11 Borussia Mönchengladbach 4 1 0 3 4:8 -4 3

Transfers

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

08 H
FSV Mainz 05
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
3:1 (1:0)
09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
10 H
1. FC Köln
Samstag, 30.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
08 H
FSV Mainz 05
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
3:1 (1:0)
10 H
1. FC Köln
Samstag, 30.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 18 30 3,0
2 6 81 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 26 3,5
2 4 66 1,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 45 2,0
2 2 112 0,7
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.