Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bundesliga
Das waren die teuersten Sommer-Transfers 2021

(1) Kommentar
Bundesliga: Das waren die teuersten Sommer-Transfers 2021
Foto: firo

Schluss, aus, vorbei. Das Transferfenster in der Fußball-Bundesliga ist geschlossen. Auch dieses Mal flossen wieder große Summen zwischen den Klubs. Eine Übersicht.

Seit Dienstagabend, 18 Uhr, geht nichts mehr. Das Transferfenster in der Bundesliga ist geschlossen. Insgesamt haben die 18 deutschen Profiklubs aus dem Oberhaus 454,3 Millionen Euro aus Transfereinnahmen erwirtschaftet. Auf der anderen Seite stehen Ausgaben für Neuzugänge in Höhe von rund 416,7 Millionen Euro.

Jadon Sancho ist mit 85 Millionen Euro (von Borussia Dortmund zu Manchester United) der mit Abstand teuerste Abgang der Bundesliga. Der kostspieligste Zugang hingegen ist Dayot Upamecano: Der Franzose folgte dem Ruf seines Trainers Julian Nagelsmann und wechselte in diesem Sommer für 42,5 Millionen Euro von RB Leipzig zum FC Bayern München.

RevierSport gibt einen Überblick über die teuersten Sommertransfers 2021.

Die teuersten Zugänge in der Fußball-Bundesliga im Sommertransferfenster 2021:

Name; Vereine; Ablöse in Mio. Euro

Dayot Upamecano; von RB Leipzig zu Bayern München; 42,5

Donyell Malen; von PSV Eindhoven zu Bor. Dortmund; 30,0

Andre Silva; von Eintr. Frankfurt zu RB Leipzig; 23,0

Odilon Kossounou; von FC Brügge zu Bayer Leverkusen; 23,0

Josko Gvardiol; von Dinamo Zagreb zu RB Leipzig; 18,8

Angelino; von Manchester City zu RB Leipzig; 18,0

Marcel Sabitzer; von RB Leipzig zu Bayern München; 15,0

Mohamed Simakan; von Racing Straßburg zu RB Leipzig; 15,0

Gregor Kobel; vom VfB Stuttgart zu Bor. Dortmund; 15,0

Benjamin Henrichs; von AS Monaco zu RB Leipzig; 15,0

Ilaix Moriba; vom FC Barcelona zu RB Leipzig; 15,0

Sebastiaan Bornauw; vom 1. FC Köln zum VfL Wolfsburg; 13,5

Luca Waldschmidt; von Benfica Lissabon zum VfL Wolfsburg; 12,0

Die teuersten Abgänge aus der Fußball-Bundesliga im Sommertransferfenster 2021:

Jadon Sancho; von Bor. Dortmund zu Manchester United; 85,0

Ibrahima Konate; von RB Leipzig zum FC Liverpool; 40,0

Leon Bailey; von Bayer Leverkusen zu Aston Villa; 32,0

Matheus Cunha; von Hertha BSC zu Atletico Madrid; 30,0

Nicolas Gonzalez; vom VfB Stuttgart zur AC Florenz: 23,5

Jhon Cordoba; von Hertha BSC zu FK Krasnodar; 20,0

Baptiste Santamaria; vom SC Freiburg zu Stade Rennes; 14,0

(1) Kommentar

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

asaph 2021-09-02 14:40:59 Uhr
Tja, jetzt sieht man warum RBL und Hertha dieses Jahr keine Rolle spielen werden...

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.