Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bundesliga
BVB-Abwehrspieler fällt weiterhin aus

(1) Kommentar
BVB: Abwehrspieler fällt weiterhin aus
Foto: firo

Borussia Dortmund muss weiter auf ein Comeback von Abwehrspieler Dan-Axel Zagadou warten. Das verriet der Franzose am Rande des Trainingslagers in Bad Ragaz.

Dan-Axel Zagadou wird sich noch weiterhin gedulden müssen. Der 22-jährige Abwehrspieler von Borussia Dortmund kann nach seiner Knie-Operation von vor vier Monate immer noch nicht trainieren. Das verriet der Franzose am Montag am Rande des Trainingslagers im schweizerischen Bad Ragaz

Zagadou hatte dem BVB schon zu Beginn der vergangenen Saison mit einem Außenbandanriss im Knie gefehlt und war später mit einem Muskelfaserriss ausgefallen. Nach kurzem Comeback Ende Februar verletzte er sich erneut am Knie. Insgesamt kam der im französischen Créteil geborene Defensiv-Spezialist in der vergangenen Saison auf gerade einmal elf Pflichtspiel-Einsätze für den BVB mit 381 Einsatzminuten. Deshalb hatten die Verantwortlichen auch mögliche Gespräche über eine Vertragsverlängerung seines im kommenden Jahr auslaufenden Vertrages vorerst ausgesetzt.

„Der Fokus bei uns ist derzeit ganz klar meine Reha, nicht der Vertrag“, kommentierte Zagadou. Gleichwohl liebäugelt er mit einem Verbleib in Dortmund: „Hier habe ich meine ersten Erfahrungen als Profi gemacht. Wenn sich das der Verein auch vorstellen kann, bleibe ich gerne hier.“

Die lange Genesung von Zagadou verschärft das Personalproblem in der BVB-Abwehr. Nationalspieler Mats Hummels klagt nach der EM über Probleme an der Patellasehne und wird bei seiner Rückkehr in dieser Woche aus seinem Sonderurlaub wohl vorerst mit Reha-Maßnahmen zu tun haben. Zagadou-Landsmann Soumaila Coulibaly fällt nach einem Kreuzbandriss noch länger aus, und auch das 17 Jahre alte Talent Nnamdi Collins ist derzeit angeschlagen. Deshalb steht dem neuen BVB-Coach Marco Rose mit Manuel Akanji derzeit nur ein fitter Innenverteidiger zur Verfügung. sl mit dpa

(1) Kommentar

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 5 4 1 0 20:4 16 13
2 VfL Wolfsburg 5 4 1 0 7:2 5 13
3 Borussia Dortmund 5 4 0 1 17:11 6 12
4 Bayer 04 Leverkusen 5 3 1 1 15:7 8 10
5 FSV Mainz 05 5 3 1 1 6:2 4 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 3 3 0 0 15:2 13 9
2 Borussia Dortmund 3 3 0 0 12:6 6 9
3 FSV Mainz 05 3 2 1 0 4:0 4 7
4 1. FC Köln 3 2 1 0 6:3 3 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 TSG 1899 Hoffenheim 3 1 1 1 6:3 3 4
5 FC Bayern München 2 1 1 0 5:2 3 4
6 Borussia Dortmund 2 1 0 1 5:5 0 3
7 FSV Mainz 05 2 1 0 1 2:2 0 3
8 Hertha BSC Berlin 3 1 0 2 4:9 -5 3

Transfers

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

05 H
1. FC Union Berlin
Sonntag, 19.09.2021 17:30 Uhr
4:2 (2:0)
06 A
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 25.09.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
07 H
FC Augsburg
Samstag, 02.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
05 H
1. FC Union Berlin
Sonntag, 19.09.2021 17:30 Uhr
4:2 (2:0)
07 H
FC Augsburg
Samstag, 02.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
06 A
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 25.09.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 15 30 3,0
2 4 55 1,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 11 25 3,7
2 4 38 2,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 45 2,0
2 2 71 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2021-07-26 18:00:33 Uhr
Trotz personeller Verstärkung auf der IV ist das Problem beim BVB nicht neu. Es bleibt zu hoffen, dass zumindest Hummels bis zum Saisonbeginn einsatzfähig ist.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.