Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Dortmund hat weiterhin Interesse an Batshuayi-Kauf

(2) Kommentare
Batshuayi, Batshuayi
Foto: firo

Wegen einer Verletzung endet Batshuayis Leihe an den BVB vorzeitig. Eine Rückkehr ist aber nicht ausgeschlossen.

Seine vorübergehende Heimat hat Michy Batshuayi schon wieder verlassen: Am Mittwoch flog der Stürmer zurück nach London, zurück zum FC Chelsea, der ihn im Winter an Borussia Dortmund ausgeliehen hatte. Doch im Derby gegen Schalke 04 verletzte sich Batshuayi am Sprunggelenk, der BVB meldete das wahrscheinliche Saisonaus. Dass der Stürmer nun schon wieder in London ist und sich bei seinem Stammverein behandeln lässt, zeigt deutlich, dass niemand mehr mit einer Rückkehr in der laufenden Spielzeit rechnet.

[video]sportal,//player.sportalhd.com/?vi deo=TKQkc58I[/video]

Geht es nach dem BVB, ist eine Rückkehr des Belgiers aber nicht ausgeschlossen. Nach Informationen dieser Zeitung gibt es in Dortmund grundsätzlich Interesse, den Mittelstürmer fest zu verpflichten – allerdings nicht zu den Konditionen, die derzeit in englischen Zeitungen kursieren. Danach soll Chelsea umgerechnet etwa 58 Millionen Euro für Batshuayi aufrufen, was man beim BVB für deutlich überhöht hält. Die Dortmunder Logik: Wenn man den 24-Jährigen für einen Stürmer hält, der 58 Millionen Euro wert ist – warum gibt man ihn dann ab und holt Olivier Giroud?

Ohnehin liegt die Entscheidung nicht in der Hand des BVB. Als das Leihgeschäft vereinbart wurde, sträubten sich die Verantwortlichen des FC Chelsea vehement dagegen, eine Kaufoption in den Vertrag aufzunehmen. Nun wird es vor allem darauf ankommen, welche Wertschätzung Batshuayi beim künftigen Trainer der Londoner genießt. Antonio Conte, der aktuelle Amtsinhaber, hatte nicht allzu viel für ihn über – allerdings rechnet kaum noch jemand damit, dass der Italiener auch in der kommenden Saison noch im Amt ist. Dann wird der neue Mann eine Entscheidung treffen müssen, ob er auf den Belgier setzt – oder ebenfalls Giroud und Alvaro Morata bevorzugt.

Für diesen Fall würde sich der BVB Chancen auf eine Verpflichtung ausrechnen – aber nur, wenn der Preis stimmt. Denn Batshuayi hat zwar in 14 Spielen neun Tore für den BVB erzielt. Sein taktisches Verhalten außerhalb des gegnerischen Strafraums aber weist Defizite auf, weshalb man in Dortmund nicht gewillt ist, ihn zum teuersten Transfer der Bundesliga-Geschichte zu machen.

(2) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 13 10 1 2 42:13 29 31
2 Borussia Dortmund 13 10 0 3 33:19 14 30
3 Bayer 04 Leverkusen 13 7 3 3 28:18 10 24
4 SC Freiburg 13 6 4 3 19:13 6 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 7 7 0 0 21:9 12 21
2 FC Bayern München 7 6 0 1 23:5 18 18
3 RB Leipzig 7 5 0 2 21:9 12 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Eintracht Frankfurt 7 3 2 2 10:11 -1 11
5 VfL Wolfsburg 6 3 1 2 9:8 1 10
6 Borussia Dortmund 6 3 0 3 12:10 2 9
7 TSG 1899 Hoffenheim 7 2 1 4 13:15 -2 7
8 1. FC Union Berlin 6 1 3 2 10:12 -2 6

Transfers

Borussia Dortmund

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Borussia Dortmund

13 A
VfL Wolfsburg
Samstag, 27.11.2021 15:30 Uhr
1:3 (1:1)
14 H
FC Bayern München
Samstag, 04.12.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
15 A
VfL Bochum
Samstag, 11.12.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
FC Bayern München
Samstag, 04.12.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
13 A
VfL Wolfsburg
Samstag, 27.11.2021 15:30 Uhr
1:3 (1:1)
15 A
VfL Bochum
Samstag, 11.12.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 56 1,4
2 4 268 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 51 1,8
2 3 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 66 1,0
2 2 86 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.