Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
3000 Fans beim Training, Embolo muss Einheit abbrechen

(2) Kommentare
Schalke: 3000 Fans beim Training, Embolo muss Einheit abbrechen
Foto: Thomas Tartemann/Twitter

Motivation pur: 3000 Fans applaudierten den Profis von Schalke 04 am Samstag beim Abschlusstraining vor dem Revier-Derby gegen Borussia Dortmund (heute, 15.30 Uhr).

„Du spürst, wie die Fans brennen. Die Fans applaudieren, wenn im Training ein Ball reinfällt. Das fühlt sich gut an“, freut sich Trainer Domenico Tedesco über das Interesse der S04-Anhängerschar. Die Zuschauer sahen nicht nur starke Paraden von Torwart Ralf Fährmann, sondern auch, dass es für Stürmer Breel Embolo nicht zu einem Derby-Einsatz reichen wird.

Der Schweizer Nationalspieler, zuletzt beim 2:3 in Hamburg mit einem Muskelfaserriss ausgewechselt, beendete die Einheit nach 32 Minutnen und ging vorzeitig in die Kabine, während Trainer Domenico Tedesco seine verbliebenen 22 Profis zum Spiel auf halbem Platz versammelte. Nach 52 Minuten war die letzte Schicht vor dem Revier-Schlager beendet – Naldo, Leon Goretzka & Co. winkten den Zuschauern und bekamen erneut viel Beifall.


Am Sonntag Nachmittag wollen die Schalker das Hamburg-Spiel vergessen machen und den zweiten Platz gegen die Schwarz-Gelben verteidigen. „Wir spielen eine gute Saison und möchten sie zum Ende hin noch mal aufwerten“, sagt Tedesco und weiß um den Stellenwert des Ruhrpott-Duells: „Das Derby bedeutet den Menschen sehr viel, das spürst du.“

Zur Einstimmung auf das Dortmund-Spiel hat Schalke einen kurzen Videoclip mit Sequenzen aus dem Hinspiel-Spektakel produziert. Erst werden die vier Gegentore gezeigt, dann die Schalker Aufholjagd zum 4:4 – das Ganze untermalt mit Fan-Stimmen und lachenden Gesichtern der S04-Torschützen. „Wir hatten vor ein paar Tagen Sponsorentreff, da lief das Video schon. Ich hatte Gänsehaut, als ich es zum ersten Mal gesehen habe. Wir werden Emotionen brauchen, die werden ohnehin da sein, aber du brauchst auch einen klaren Kopf“, sagt Tedesco.

(2) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.