RL

RWE: Mit speziellem Pokaltrikot gegen Bayer Leverkusen

23. Januar 2021, 17:06 Uhr
Kapitän Marco Kehl-Gomez präsentiert das RWE-Sondertrikot für das Pokalspiel gegen Bayer Leverkusen. Foto: Rot-Weiss Essen

Kapitän Marco Kehl-Gomez präsentiert das RWE-Sondertrikot für das Pokalspiel gegen Bayer Leverkusen. Foto: Rot-Weiss Essen

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen geht sehr gut vorbereitet und voller Selbstbewusstsein in das DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Bayer Leverkusen am Dienstag, 2. Februar, 18.30 Uhr. RWE will auch optisch gut aussehen - in einem speziell angefertigten Pokaltrikot.

Nur wenige Minuten nach dem 2:0-Erfolg in der Regionalliga West über den Bonner SC lüftete Regionalliga-West-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen ein kleines Geheimnis. RWE wird am 2. Februar (18.30 Uhr) im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Bundesligist Bayer Leverkusen in einem speziell für die Begegnung angefertigten Pokaltrikot auflaufen.

"Wir wissen doch alle, was uns mit vollen Rängen für eine unbeschreibliche Atmosphäre zum Pokalfight gegen Leverkusen erwarten würde. Auch wenn die Corona-Pandemie uns weiterhin diese Wucht und Unterstützung durch die typische Hafenstraßen-Atmosphäre nimmt, haben wir uns dazu entschieden, mit diesen drei verschiedenen Pokal-Paketen allen Rot-Weissen ein nachträgliches und angemessenes Andenken an dieses Pokal-Achtelfinale zu schaffen", erklärt RWE-Vorstand Marcus Uhlig.

„Nur der RWE!“ auf dem Ärmel

Einmal mehr aus dem Hause des rot-weissen Ausrüsters Jako ziert auch diesmal der Schriftzug von Hauptsponsor Harfid das Pokal-Exemplar auf Brusthöhe. Dabei sorgt das exklusive Spieloutfit mit besonderen Badges vor allem auf den Ärmel für Hingucker: Neben dem offiziellen DFB-Pokal-Aufnäher erhalten Fans nun endlich die Gelegenheit, wie bereits die Mannschaft von Chef-Trainer Christian Neidhart einen ikonischen Leitsatz der RWE-Vereinsgeschichte auf dem Ärmel zu tragen. 


Der vom heutigen Fanbetreuer Lothar Dohr einberufene Schlachtruf „Wer ist der Schreck vom Niederrhein? Nur der RWE!“ zierte bereits bei den Aufeinandertreffen mit Arminia Bielefeld (1:0) und Fortuna Düsseldorf (3:2) die rot-weissen Trikots.

Für Fans im Onlineshop erhältlich

Vorbestellt werden können die drei Pokal-Pakete „Home-Office“ (Preis: 19,07 Euro) „Westkurve“ (97 Euro) und „Assindia“ (190,70 Euro) bis Sonntag, den 31. Januar, 24 Uhr. In letzteren beiden ist neben Pokalschal, Pokaltasse und symbolischem Pokalticket auch das Pokaltrikot enthalten. Die Auslieferung erfolgt im Anschluss schnellstmöglich ab der fünften Kalenderwoche. Eine Nachbestellung nach dem Stichtag ist nicht mehr möglich. 


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

24.01.2021 - 07:21 - Red-Whitesnake

f51..,
es zieht dich immer wieder, oder immer noch zu RWE-Artikeln hin, ne? ;-)
Warum ist das so?
Beim eigenen Club, oder im FanlagerForum nix los?
Egal, dann möchte ich dir wenigstens schreiben.
Und das ist schon immer so gewesen... wer lang hat, der lässt lang hängen ;-)).
Also, zerbrich' dir nicht so den Kopf über ungelegte Eier.
Alles wird gut.

So, jetzt schnapp' dir Besen, Schneeschieber und einen Eimer/Sack Streu-Salz mit Granulatgemisch, oder nur abstumpfende Abstreumittel und dann geht es raus vor die Tür... und mach' schon mal die Gehwege bei dir und/oder dem Kaisergarten frei.
Immer schön lang die Straße runter.
Hat nämlich geschneit bei uns.

24.01.2021 - 00:16 - Außenverteidiger

Eine verwirrend geile Aussage St. Ata. Spieltagssiegsaufen sollte ein Pflichtfeiertag werden. Hat bei Weihnachten usw auch geklappt. An den Tagen hat noch nicht einmal RWE gespielt. Von daher..

24.01.2021 - 00:09 - ata1907

Richtig!
Die St. Auder Konsumisten. Die St. Auder Fanatisten. Die St. Auder Humanisten.

Die RWE und St. Auder Lebensspezialisten! Immer wieder gerne!

23.01.2021 - 22:47 - Außenverteidiger

Man muss grundsätzlich festhalten, wie jedes RWE Produkt den Markt in seiner Qualität und Klasse beherrscht. Niemand kann sich dieses Wappen leisten. Egal wie man sich Mühe gibt und sei die Qualität noch so groß. Niemand konnte ein RWE Wappen als Initialen drucken. Klares Zeichen von Einzigartigkeit in der Galaxie.

Sportlich: Das Spiel ist egal. Gegen ein DFL U23 muss als nächstes gewonnen werden.

23.01.2021 - 21:59 - RWEimRheingau

Mach bloß den Kopp zu, Du von Neid zerfressenes Individuum!

Beitrag wurde gemeldet

23.01.2021 - 21:22 - frankiboy5l

Schöne bunte lange Ärmelchen.
Damit der Safe wieder voll wird.
Der Pullover Hersteller bastelt weiter an der Mehrung seiner Leihgabe.
Und wer zahlt ein ?
Richtig, die St auder Konsumisten !

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.