Der FC Liverpool hat bei West Ham United 3:2 gewonnen und ist jetzt Tabellendritter. Zuvor setzte sich der FC Arsenal 4:0 gegen Wigan Athletic durch.

"Reds" machen Sprung

Arsenal meldet sich zurück

sid
19. September 2009, 20:53 Uhr

Der FC Liverpool hat bei West Ham United 3:2 gewonnen und ist jetzt Tabellendritter. Zuvor setzte sich der FC Arsenal 4:0 gegen Wigan Athletic durch.

Die "Reds" setzten sich am sechsten Spieltag der Premier League bei West Ham United mit 3:2 durch und verbesserten sich mit nunmehr zwölf Punkten hinter den FC Chelsea (15) und den punktgleichen Titelverteidiger Manchester United, die erst am Sonntag im Einsatz sind.

Matchwinner der Liverpooler war der spanische Nationalstürmer Fernando Torres, der in der 20. Minute die Führung und in der 75. Minute den Siegtreffer zum 3:2-Endstand erzielte. Dazwischen (41.) hatte Dirk Kuyt das 2:1 für die Gäste erzielt. Alessandro Diamanti (29.) und Carlton Cole (45.) glichen jeweils für den Tabellen-14. West Ham aus.

Unterdessen ist der FC Arsenal in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach zwei Niederlagen besiegte die Mannschaft von Teammanager Arsene Wenger Wigan Athletic 4:0 (1:0). Abwehrspieler Thomas Vermaelen (2), Emmanuel Eboue und Cesc Fabregas erzielten die Tore.

Während Arsenal mit neun Punkten den Spitzenteams noch deutlich hinterherhinkt, hielt Aston Villa mit einem 2:0 (2:0) gegen den FC Portsmouth, dem vierten Saisonsieg, den Kontakt nach oben.

Autor: sid

Kommentieren