Die letzten Wochen waren besonders ereignisvoll für die Kicker von Germania Windeck. Das Pokalspiel gegen Schalke war trotz der Niederlage ein voller Erfolg.

Windeck mit Fanzuschuss

Verloren und doch gewonnen

Lucas Lampen
06. August 2009, 14:29 Uhr

Die letzten Wochen waren besonders ereignisvoll für die Kicker von Germania Windeck. Das Pokalspiel gegen Schalke war trotz der Niederlage ein voller Erfolg.

Nach dem verlorenen Pokalkracher gegen Schalke ist sich Germania's Präsident Heinz Georg Willmeroth sicher: "Germania konnte nicht nur viele neue Fans in ihrer Region , sondern auch darüber hinaus für sich gewinnen". Willmeroth erhofft sich zudem ähnliche Unterstützung, wenn es am 16. August gegen die Amateure des MSV Duisburg auch in der Liga los geht.
"Ich hoffe , dass wir die entstandene Pokaleuphorie mit in die Saison nehmen können und ich sie auch bei unserem ersten Heimspiel wieder alle begrüßen kann."

Autor: Lucas Lampen

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren