Asamoah und Bordon fehlen Schalke

cle
10. Februar 2005, 17:02 Uhr

Die Personalprobleme bei Bundesligist FC Schalke 04 halten an: Die "Knappen" müssen am Samstag im Heimspiel gegen Wolfsburg auf Gerald Asamoah (Muskelfaserriss) und Marcelo Bordon (Achillessehnen-Probleme) verzichten.

Bundesligist Schalke 04 muss voraussichtlich drei Wochen auf Nationalspieler Gerald Asamoah verzichten. Bei der Verletzung, die der Stürmer im Länderspiel am Mittwoch gegen Argentinien (2:2) bereits in der ersten Halbzeit erlitt, handelt es sich aller Voraussicht nach um einen Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Mindestens im Spiel am Samstag gegen den VfL Wolfsburg müssen die Schalker ohne Manndecker Marcelo Bordon auskommen. Der Brasilianer leidet weiter an Achillessehnen-Beschwerden.

Autor: cle

Kommentieren