Mittelfeldspieler Ze Roberto vom FC Bayern München steht offenbar vor einem Wechsel in die spanische Primera Division. Der Brasilianer soll nach Angaben eines Radiosenders in Verhandlungen mit Atletico Madrid stehen.

Ze Roberto bereitet Abgang aus München vor

21. Dezember 2004, 22:13 Uhr

Mittelfeldspieler Ze Roberto vom FC Bayern München steht offenbar vor einem Wechsel in die spanische Primera Division. Der Brasilianer soll nach Angaben eines Radiosenders in Verhandlungen mit Atletico Madrid stehen.

Nach zweieinhalb Jahren neigt sich die Zeit von Ze Roberto beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München offenbar dem Ende zu. Der brasilianische Nationalspieler hat nach Angaben des spanischen Radiosenders Cadena Ser bereits Verhandlungen mit Atletico Madrid aus der Primera Division über einen Wechsel geführt.

Der Mittelfeldspieler, der 1997 bei Atleticos Lokalrivalen Real Madrid unter Vertrag stand, fühle sich in München nicht mehr wohl, hieß es in der Meldung. Der 30-Jährige hatte sich in der Hinrunde kritisch über den Verein und Trainer Felix Magath geäußert, weil er im August keine Freigabe seines Klubs für Länderspiele mit Brasilien erhalten hatte und in der Bundesliga ausgewechselt worden war.

Autor:

Kommentieren