Elber bei Borussia Dortmund im Gespräch

16. Mai 2004, 14:39 Uhr

Kehrt Giovane Elber in die Bundesliga zurück? Der brasilianische Angreifer wird mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Dort soll er Jan Koller ersetzen, falls dieser aus finanziellen Gründen verkauft werden muss.

Bei Borussia Dortmund bahnt sich offenbar ein spektakulärer Transfer an. Die Schwarz-Gelben zeigen Interesse an einer Verpflichtung von Giovane Elber. Der Torjäger des designierten französischen Meisters Olympique Lyon hatte mehrfach angedeutet, dass er aus seinem bis 30. Juni 2005 laufenden Kontrakt in Lyon aussteigen und nach Deutschland zurückkehren möchte.

"Das ist ein interessanter Mann. Aber wir müssen zunächst einmal genügend Transfererlöse erzielen, bevor wir darüber reden", sagte Sportdirektor Michael Zorc über den ehemaligen Stürmer von Bayern München.

Elber für Koller?

Elber soll den Tschechen Jan Koller ablösen, falls der Tscheche die Borussia gegen eine akzeptable Ablösesume zur Konsolidierung der Klub-Finanzen verlässt. Weiterhin fraglich ist die Zukunft von Ewerthon, der bei Inter Mailand im Gespräch ist, Dede, Tomas Rosicky und auch Torsten Frings.

Der 31 Jahre alte Elber hatte sich zuletzt auch bei Hertha BSC Berlin ins Gespräch gebracht und auch seine Bereitschaft zu Gehaltseinbußen angedeutet.

Autor:

Kommentieren