Die Aschen- und Rasenplätze in Bochum bleiben weiterhin gesperrt, zunächst bis Freitag, 13. Februar.

Bochum: Plätze bleiben gesperrt

Spielausfälle am Wochenende

04. Februar 2009, 22:35 Uhr

Die Aschen- und Rasenplätze in Bochum bleiben weiterhin gesperrt, zunächst bis Freitag, 13. Februar.

Bis dahin gilt nach wie vor das Kunstrasenkonzept.

Betroffen von der Platzsperre sind auch die ersten Meisterschaftspartien dieses Jahres am Wochenende.

Autor:

Kommentieren