In der Fußball-Saison 2007/2008 führen die Brauerei Diebels und der Fußballverband Niederrhein e.V. (FVN) zum ersten Mal für alle Vereine des FVN den neuen „Diebels ChampionsCup“ durch. Um den Fußball zu fördern, wird dabei in jedem Fußballkreis die am längsten ungeschlagene Mannschaft einer Saison ermittelt und ausgezeichnet. Wie der „Diebels ChampionsCup“ funktioniert, und was es dabei zu gewinnen gibt, erfahren Sie hier.

Diebels ChampionsCup: Die Bestimmungen

Tolle Preise für die am längsten ungeschlagenen Teams

21. Januar 2009, 18:29 Uhr

In der Fußball-Saison 2007/2008 führen die Brauerei Diebels und der Fußballverband Niederrhein e.V. (FVN) zum ersten Mal für alle Vereine des FVN den neuen „Diebels ChampionsCup“ durch. Um den Fußball zu fördern, wird dabei in jedem Fußballkreis die am längsten ungeschlagene Mannschaft einer Saison ermittelt und ausgezeichnet. Wie der „Diebels ChampionsCup“ funktioniert, und was es dabei zu gewinnen gibt, erfahren Sie hier.

Durchführungsbestimmungen:

* Teilnahmeberechtigt sind alle Ü18-Seniorenmannschaften von der Kreisliga D bis Verbandsliga.
* Pro Fußballkreis wird eine Siegermannschaft ermittelt.
* Bei Zurückziehung einer Mannschaft vom Spielbetrieb ist diese nicht mehr in der Wertung.
* Gewertet werden nur die im Spielplan angesetzten und durchgeführten Meisterschaftsspiele.
* Werden Spiele verlegt, kommen sie nur in die Wertung, wenn sie in der Woche vor (ab Montag) oder nach (bis Freitag) dem Spieltag ausgetragen werden.
* Spielergebnisse, die aufgrund von ausstehenden Sportrechtsverfahren bis zum letzten Spieltag nicht in die Wertung mit einbezogen werden können, erfahren keine Berücksichtigung.

Spätestens am letzten Spieltag der Saison stehen die jeweiligen Sieger der Kreise und damit auch die Teilnehmer des Endturnieres „Diebels ChampionsSuperCup“ im Juni fest. Die jeweiligen Herbstmeister des „Diebels ChampionsCup“ nehmen automatisch am „Diebels ChampionsWinterCup“ teil. Dies ist ein Hallenturnier, welches am 26. Januar 2008 im LaOla-Fußballcenter in Mönchengladbach stattfinden wird. Neben den 14 Herbstmeistern nehmen auch die beiden schlechtesten Mannschaften aus allen Fußballkreisen an dem Turnier teil.

Bei einem Gleichstand zweier Mannschaften im „Diebels ChampionsCup“ gelten weitere Bewertungskriterien:

1. welche Mannschaft hat mehr Siege als Unentschieden?
2. welche Mannschaft hat das bessere Torverhältnis?
3. Tabellenstand am Ende der Saison

Die Ehrung der Siegermannschaft findet in Absprache mit der Brauerei Diebels auf der Platzanlage des Clubs statt. Diebels bittet hierbei um rechtzeitige Kontaktaufnahme seitens des Vereins. Bei der Übergabe wird ein Pressefoto erstellt, das über die Brauerei Diebels and die Medien weitergeleitet wird. Für die Zuschauer werden dabei ca. 50 Liter frisches Diebels kostenfrei ausgeschenkt. Die Brauerei Diebels darf die Siegerfotos für eigene Werbezwecke sachlich, zeitlich und örtlich unbeschränkt nutzen.

Autor:

Kommentieren