Bezirksliga 12: 13. Spieltag: Expertentipp von Horst Darmstädter (Hauptgeschäftsführer VfB Hüls)

"Der große VfB gegen den kleinen VfB"

10. November 2006, 16:51 Uhr

In Bezirksliga 12 ist das Spitzenspiel zwischen der U 23-Reserve des VfB Hüls und dem SV Dorsten-Hardt der Höhepunkt des Wochenendes. Der Tabellenführer vom Lippeufer hat zwar vier Punkte Vorsprung, wird aber auf einen hochmotivierten Tabellenzweiten treffen. Der "kleine VfB" ist in diesem Duell jedoch nicht die zweite Mannschaft des Oberligisten, sondern der Gast aus Dorsten.

Das sieht zumindest Horst Darmstädter so, der als Hülser Hauptgeschäftsführer auch starkes Interesse an der Bezirksligamannschaft zeigt: "Die Dorstener haben so viele ehemalige Spieler von uns in ihren Reihen, da kann man schon vom Spiel des großen VfB gegen den kleinen VfB sprechen", so Darmstädter zum Duell an der Tabellenspitze.

Da auch das Dorstener Trainergespann Martin Schmidt und Holger Jahnke eine Hülser Vergangenheit hat, ist für jede Menge Rivalität am Sonntag Mittag (Anstoß ist bereits um 12.30 Uhr) gesorgt. Um die Motivation bei den Kickern vom Badeweiher macht sich deshalb der Fußballabteilungsleiter keine Sorgen: "Unsere U 23 ist topfit. Und unsere Jungs brennen darauf, unserem ehemaligen Trainer Martin Schmidt eine Niederlage beizubringen", so Darmstädter weiter.

Auf die Verfolger vom FC Preußen Hochlarmark und TSV Marl-Hüls warten in ihren Heimspielen mit SV Schermbeck II bzw. SW Meckinghoven vermeintlich leichte Aufgaben. Im Tabellenkeller machen sich Borussia Ahsen und Eintracht Datteln Hoffnungen auf weitere Punkte gegen den Abstieg. Da sie beide auswärts antreten, wird es für beide schwierig, Viktoria Resse einzuholen.

Den 13. Spieltag tippt Horst Darmstädter (Hauptgeschäftsführer VfB Hüls):

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren