Die Verpflichtung von Valerian Ismael von Rekordmeister Bayern München zu Hannover 96 ist in trockenen Tüchern.

Hannover angelt sich Ismael

Stillschweigen über Ablöse

are1
05. Dezember 2007, 16:26 Uhr

Die Verpflichtung von Valerian Ismael von Rekordmeister Bayern München zu Hannover 96 ist in trockenen Tüchern. "Wir sind uns mit den Bayern einig, dass Valerien zu uns kommt", bestätigte 96-Sportdirektor Christan Hochstätter. Der Wechsel des 32-jährigen Franzosen vom FC Bayern München zu Hannover 96 soll zum 1. Januar 2008 vollzogen werden. Ismael erhält einen Vertrag bis 2010. Über die Ablösesumme haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Autor: are1

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren